title

Kolophon

Tim Pritlove

0
Followers
0
Plays
Kolophon
Kolophon

Kolophon

Tim Pritlove

0
Followers
0
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Der Podcast von O'Reilly Deutschland mit Tim Pritlove

Latest Episodes

KOL021 Weniger schlecht über IT schreiben

Christina Czeschik und Matthias Lindhorst haben sich zusammengetan und ihre Erkenntnisse zusammengetragen, wie man besser über IT schreiben kann. Dabei haben Sie analysiert, was die typischen Kommunikationsfehler in diesem Bereich sind und wie man sie vermeiden kann. Wir sprechen in dieser Ausgabe mit Christina Czeschik über ihre Erkenntnisse in diesem Bereich und den Ansatz, den sie für den Inhalt des Buches gewählt haben.

70 MINMAY 21
Comments
KOL021 Weniger schlecht über IT schreiben

KOL020 Lean Management

Michael Habighorst hat in seinem Leben am eigenen Leib erfahren, wie Selbstüberschätzung und ein Mangel der Einordnung der eigenen Persönlichkeit in die Gemeinschaft sich negativ auf das eigene Schaffen und Streben auswirken kann. Durch sein intensives Studium der Unternehmenskultur von Toyota und der Anwendung dieser Prinzipien als Berater für große Projekte konnte er diese Erkenntnisse des "Lean Management" auch praktisch in die Welt tragen und bei O'Reilly nun auch in ein Buch mit dem Titel "Auf die schlanke Tour - So werden Unternehmen lean und agil" übersetzen. Im Gespräch mit Tim Pritlove berichtet er von seinen Erfahrungen und Erkenntnissen und führt uns selbst auf eine schlanke Tour durch seine Themenwelt.

74 MINJAN 17
Comments
KOL020 Lean Management

KOL019 Medienpädagogik

Die Diskussion über die "neuen Medien" (die gar nicht mehr so neu sind), wird lautstark und bisweilen auch hysterisch geführt. Da werden Cyberkrankheiten und digitale Demenz herbeigeschrieben, während die medienpädagogische Realität eigentlich ganz andere Erkenntnisse liefert. Hier wird den Kindern wie Eltern ein eher entspannter und vor allem kreativ-explorativer Umgang mit den neuen Werkzeugen der digitalen Welt empfohlen und es zeigt sich, dass man damit gut fährt Wir sprechen mit Björn Friedrich, Medienpädagoge vom "Studio im Netz", einem Verein für Medienerziehung über den souveränen Umgang mit der neuen Digitalität und welche Vorteile ein optimistischer und proaktiver Umgang mit dem Thema für alle Beteiligten haben kann. Gemeinsam mit Tobias Albers-Heinemann hat Björn Friedrich für O'Reilly das "Elternbuch" für den Umgang mit dem Internet und seinen Diensten geschrieben.

66 MIN2018 NOV 7
Comments
KOL019 Medienpädagogik

KOL018 Machine Learning

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen waren lange Zeit ein belächeltes Forschungsfeld auf dem über Jahrzehnte so recht nichts vorangehen wollte. Durchbrüche in kleinen Bereichen stießen meist schnell auf neue Grenzen und es war nicht absehbar, wie sich das Segment weiterentwickeln würde. Doch in den letzten Jahren stieß das Deep Learning durch verbesserte Algorithmen und schnelle Grafikkarten-Hardware die Tür weit auf für neue Anwendungen. Binnen weniger Jahre wurden bis dahin knifflige Dinge wie Sprach- und Bilderkennung zu in jedem Smartphone verbauter Mainstream-Technologie. Doch ist auch dieses Feld noch weitgehend unbestellt und die sich schnell verändernden Werkzeuge bieten Programmierern eine weit reichende und in ihrer Anwendungsbreite noch gar nicht abgesteckte Perspektive. Für Kolophon sprechen wir mit dem Programmierer Oliver Zeigermann, der sich schon seit längerem mit diesen Technologien und Entwicklungsprinzipien beschäftigt und gemeinsam mit Chi ...

117 MIN2018 SEP 19
Comments
KOL018 Machine Learning

KOL017 Startups

Daniel Bartel berät Unternehmen und beschäftigt sich intensiv mit den Lehren aus der noch recht jungen Geschichte der Startups. Für O'Reilly hat er an der Übersetzung für das Buch "Handbuch für Startups" mitgearbeitet und die Inhalte an die Realitäten Europas angepasst. Im Gespräch mit Tim Pritlove erläutert er, welche Lehren Unternehmen aus der Startupkultur ziehen können, welche Rahmenbedingungen die Gesellschaft schaffen sollte, um junge Unternehmen die Arbeit leichter zu machen und warum nach den Einhörnern die Zebras vielleicht die prägendsten Strukturen der Zukunft repräsentieren.

86 MIN2017 JUL 18
Comments
KOL017 Startups

KOL016 Visual Storytelling

Das Internet ändert unsere Kommunikation nachhaltig und sorgt dafür, dass das Primat textbasierter Nachrichten abgelöst wird durch einen bildbasierten Kommunikationsfluss, der expressiver, globaler und emotionaler ist. Bilder können damit auch zum Erzählen ganzer Geschichten genutzt werden, um Botschaften des Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit besser zu unterstützen. Petra Sammer und Ulrike Heppel haben für O'Reilly das Buch "Visual Storytelling - Visuelles Erzählen in PR und Marketing" in der Basics-Reihe geschrieben und erläutern, wie sich dieser Trend in den letzten Jahren durchgesetzt hat und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben. Im Gespräch mit Tim Pritlove berichten sie über die Erfahrungen aus dieser Auseinandersetzung mit der Thematik und welche Empfehlungen sich daraus für eine moderne Form der Kommunikation ergeben.

66 MIN2016 MAR 1
Comments
KOL016 Visual Storytelling

KOL015 Durchstarten mit Swift

2014 hat Apple Entwickler und Öffentlichkeit gleichsam mit der Ankündigung überrascht, mit Swift künftig für ihre Betriebssysteme und Plattformen auf eine komplett neue Programmiersprache zu setzen und den bisherigen Platzhirschen Objective-C schrittweise in die Rente zu schicken. Swift ist dabei keine Weiterentwicklung von Objective-C sondern positioniert sich auf eine interessante Art und Weise zwischen moderne dynamische Sprachen und alhergebrachten statischen Systemsprachen. Stefan Popp und Ralf Peters haben zu Swift ein Buch geschrieben und Stefan Popp stellt die Motivation dafür und und Inhalte im Gespräch mit Tim Pritlove vor.

67 MIN2016 FEB 16
Comments
KOL015 Durchstarten mit Swift

KOL014 Bitcoin: Banking ohne Banken

Joerg Platzer beschäftigt sich schon lange mit den finanziellen Zusammenhängen unserer Gesellschaft und Weltgemeinschaft und auch mit der Vision des elektronischen Geldes. So war einer der ersten, der sich des Themas Bitcoin annahm, als es 2008/2009 als Konzept und Software vorgestellt wurde. Für die O'Reilly Serie "Kurz & gut" hat er nun eine Einführung in die Kryptowährung verfasst.

85 MIN2014 DEC 12
Comments
KOL014 Bitcoin: Banking ohne Banken

KOL013 Weniger schlecht programmieren

Das Buch "Weniger schlecht programmieren" ist ein Ratgeber für alle, die sich mit der Programmierung von Computern auseinandersetzen, die aber wenig Zeit haben oder investieren wollen, um in dem Feld den schwarzen Gürtel zu machen. Das Buch ist eine umfangreiche Sammlung von praktischen Empfehlungen zu einer Vielzahl von Programmiertechniken, dem Umgang mit Source Code sowie der Selbstorganisation und der Kommunikation mit anderen.

78 MIN2014 JUL 23
Comments
KOL013 Weniger schlecht programmieren

KOL012 Digital Lifestyle

Hans Dorsch ist Buchautor und Podcaster und hat sich schon lange und intensiv mit digitalen Geräten und ihrer Nutzung auseinander gesetzt. Im Gespräch mit Tim Pritlove schildert er seinen Ansatz beim Verständnis und der Nutzung von Gadgets - und wie sie nützlich für den die Lebensgestaltung eingesetzt werden können. Dies drückt sich auch in einer intensiven Auseinandersetzung mit Getting-Things-Done-Konzepten aus.

82 MIN2013 SEP 12
Comments
KOL012 Digital Lifestyle

Latest Episodes

KOL021 Weniger schlecht über IT schreiben

Christina Czeschik und Matthias Lindhorst haben sich zusammengetan und ihre Erkenntnisse zusammengetragen, wie man besser über IT schreiben kann. Dabei haben Sie analysiert, was die typischen Kommunikationsfehler in diesem Bereich sind und wie man sie vermeiden kann. Wir sprechen in dieser Ausgabe mit Christina Czeschik über ihre Erkenntnisse in diesem Bereich und den Ansatz, den sie für den Inhalt des Buches gewählt haben.

70 MINMAY 21
Comments
KOL021 Weniger schlecht über IT schreiben

KOL020 Lean Management

Michael Habighorst hat in seinem Leben am eigenen Leib erfahren, wie Selbstüberschätzung und ein Mangel der Einordnung der eigenen Persönlichkeit in die Gemeinschaft sich negativ auf das eigene Schaffen und Streben auswirken kann. Durch sein intensives Studium der Unternehmenskultur von Toyota und der Anwendung dieser Prinzipien als Berater für große Projekte konnte er diese Erkenntnisse des "Lean Management" auch praktisch in die Welt tragen und bei O'Reilly nun auch in ein Buch mit dem Titel "Auf die schlanke Tour - So werden Unternehmen lean und agil" übersetzen. Im Gespräch mit Tim Pritlove berichtet er von seinen Erfahrungen und Erkenntnissen und führt uns selbst auf eine schlanke Tour durch seine Themenwelt.

74 MINJAN 17
Comments
KOL020 Lean Management

KOL019 Medienpädagogik

Die Diskussion über die "neuen Medien" (die gar nicht mehr so neu sind), wird lautstark und bisweilen auch hysterisch geführt. Da werden Cyberkrankheiten und digitale Demenz herbeigeschrieben, während die medienpädagogische Realität eigentlich ganz andere Erkenntnisse liefert. Hier wird den Kindern wie Eltern ein eher entspannter und vor allem kreativ-explorativer Umgang mit den neuen Werkzeugen der digitalen Welt empfohlen und es zeigt sich, dass man damit gut fährt Wir sprechen mit Björn Friedrich, Medienpädagoge vom "Studio im Netz", einem Verein für Medienerziehung über den souveränen Umgang mit der neuen Digitalität und welche Vorteile ein optimistischer und proaktiver Umgang mit dem Thema für alle Beteiligten haben kann. Gemeinsam mit Tobias Albers-Heinemann hat Björn Friedrich für O'Reilly das "Elternbuch" für den Umgang mit dem Internet und seinen Diensten geschrieben.

66 MIN2018 NOV 7
Comments
KOL019 Medienpädagogik

KOL018 Machine Learning

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen waren lange Zeit ein belächeltes Forschungsfeld auf dem über Jahrzehnte so recht nichts vorangehen wollte. Durchbrüche in kleinen Bereichen stießen meist schnell auf neue Grenzen und es war nicht absehbar, wie sich das Segment weiterentwickeln würde. Doch in den letzten Jahren stieß das Deep Learning durch verbesserte Algorithmen und schnelle Grafikkarten-Hardware die Tür weit auf für neue Anwendungen. Binnen weniger Jahre wurden bis dahin knifflige Dinge wie Sprach- und Bilderkennung zu in jedem Smartphone verbauter Mainstream-Technologie. Doch ist auch dieses Feld noch weitgehend unbestellt und die sich schnell verändernden Werkzeuge bieten Programmierern eine weit reichende und in ihrer Anwendungsbreite noch gar nicht abgesteckte Perspektive. Für Kolophon sprechen wir mit dem Programmierer Oliver Zeigermann, der sich schon seit längerem mit diesen Technologien und Entwicklungsprinzipien beschäftigt und gemeinsam mit Chi ...

117 MIN2018 SEP 19
Comments
KOL018 Machine Learning

KOL017 Startups

Daniel Bartel berät Unternehmen und beschäftigt sich intensiv mit den Lehren aus der noch recht jungen Geschichte der Startups. Für O'Reilly hat er an der Übersetzung für das Buch "Handbuch für Startups" mitgearbeitet und die Inhalte an die Realitäten Europas angepasst. Im Gespräch mit Tim Pritlove erläutert er, welche Lehren Unternehmen aus der Startupkultur ziehen können, welche Rahmenbedingungen die Gesellschaft schaffen sollte, um junge Unternehmen die Arbeit leichter zu machen und warum nach den Einhörnern die Zebras vielleicht die prägendsten Strukturen der Zukunft repräsentieren.

86 MIN2017 JUL 18
Comments
KOL017 Startups

KOL016 Visual Storytelling

Das Internet ändert unsere Kommunikation nachhaltig und sorgt dafür, dass das Primat textbasierter Nachrichten abgelöst wird durch einen bildbasierten Kommunikationsfluss, der expressiver, globaler und emotionaler ist. Bilder können damit auch zum Erzählen ganzer Geschichten genutzt werden, um Botschaften des Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit besser zu unterstützen. Petra Sammer und Ulrike Heppel haben für O'Reilly das Buch "Visual Storytelling - Visuelles Erzählen in PR und Marketing" in der Basics-Reihe geschrieben und erläutern, wie sich dieser Trend in den letzten Jahren durchgesetzt hat und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben. Im Gespräch mit Tim Pritlove berichten sie über die Erfahrungen aus dieser Auseinandersetzung mit der Thematik und welche Empfehlungen sich daraus für eine moderne Form der Kommunikation ergeben.

66 MIN2016 MAR 1
Comments
KOL016 Visual Storytelling

KOL015 Durchstarten mit Swift

2014 hat Apple Entwickler und Öffentlichkeit gleichsam mit der Ankündigung überrascht, mit Swift künftig für ihre Betriebssysteme und Plattformen auf eine komplett neue Programmiersprache zu setzen und den bisherigen Platzhirschen Objective-C schrittweise in die Rente zu schicken. Swift ist dabei keine Weiterentwicklung von Objective-C sondern positioniert sich auf eine interessante Art und Weise zwischen moderne dynamische Sprachen und alhergebrachten statischen Systemsprachen. Stefan Popp und Ralf Peters haben zu Swift ein Buch geschrieben und Stefan Popp stellt die Motivation dafür und und Inhalte im Gespräch mit Tim Pritlove vor.

67 MIN2016 FEB 16
Comments
KOL015 Durchstarten mit Swift

KOL014 Bitcoin: Banking ohne Banken

Joerg Platzer beschäftigt sich schon lange mit den finanziellen Zusammenhängen unserer Gesellschaft und Weltgemeinschaft und auch mit der Vision des elektronischen Geldes. So war einer der ersten, der sich des Themas Bitcoin annahm, als es 2008/2009 als Konzept und Software vorgestellt wurde. Für die O'Reilly Serie "Kurz & gut" hat er nun eine Einführung in die Kryptowährung verfasst.

85 MIN2014 DEC 12
Comments
KOL014 Bitcoin: Banking ohne Banken

KOL013 Weniger schlecht programmieren

Das Buch "Weniger schlecht programmieren" ist ein Ratgeber für alle, die sich mit der Programmierung von Computern auseinandersetzen, die aber wenig Zeit haben oder investieren wollen, um in dem Feld den schwarzen Gürtel zu machen. Das Buch ist eine umfangreiche Sammlung von praktischen Empfehlungen zu einer Vielzahl von Programmiertechniken, dem Umgang mit Source Code sowie der Selbstorganisation und der Kommunikation mit anderen.

78 MIN2014 JUL 23
Comments
KOL013 Weniger schlecht programmieren

KOL012 Digital Lifestyle

Hans Dorsch ist Buchautor und Podcaster und hat sich schon lange und intensiv mit digitalen Geräten und ihrer Nutzung auseinander gesetzt. Im Gespräch mit Tim Pritlove schildert er seinen Ansatz beim Verständnis und der Nutzung von Gadgets - und wie sie nützlich für den die Lebensgestaltung eingesetzt werden können. Dies drückt sich auch in einer intensiven Auseinandersetzung mit Getting-Things-Done-Konzepten aus.

82 MIN2013 SEP 12
Comments
KOL012 Digital Lifestyle