title

WIE - Was ist eigentlich... ?

Sven Mencke

0
Followers
0
Plays
WIE - Was ist eigentlich... ?
WIE - Was ist eigentlich... ?

WIE - Was ist eigentlich... ?

Sven Mencke

0
Followers
0
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Was ist eigentlich USB?Was ist eigentlich Wasabi?Wer ist eigentlich Helmut Kohl?Diese und andere Fragen werden hier bei WIE beantwortet. WIE?! steht unter der Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Latest Episodes

WIE 004-die Schweizergarde?

Was ist eigentlich die Schweizergarde? Die Schweizergarde ist die Leibgarde des Papstes. Sie sichert die Zugänge zur Vatikanstadt, den Eingang der Sommerresidenz des Papstes (das Castel Gandolfo) sowie den apostolischen Palast. Sie ist seid 1970 die einzige verbliebene Garde der vormals vier päpstlichen Garden. Die Nobelgarde sowie die Palatingarde wurden von Papst Paul dem 6 aufgelöst, während der Gendarmerie Polizeiaufgaben zugewiesen wurden. Ihr Gründungsdatum wird auf den 22. Januar 1506 datiert. An jenem Tag, bei Einbruch der Dunkelheit, betraten 150 Schweizer unter ihrem Hauptmann Kaspar von Silenen aus dem Kanton Uri, den Vatikan durch die Porta del Popolo und wurden von Papst Julius dem 2.gesegnet. Die offiziellen Sprachen der Garde sind Deutsch und Italienisch. Um der Schweizergarde beitreten zu können muss man einige Bedingungen erfüllen: Nur ledige, römisch-katholische Schweizer Staatsbürger zwischen 19 und 30 Jahren , einer Körpergröße von mindestens 174 cm m...

-1 s2011 NOV 14
Comments
WIE 004-die Schweizergarde?

WIE 003 - Tor

Was ist eigentlich -Tor ? Tor ist eine freie Software die das anonyme surfen im Internet ermöglicht. Hierbei wird der Datenverkehr durch das Tor- Netzwerk anonymisiert. Die benötigte Infrastruktur, wie z.B.: Server, wird weltweit von Freiwilligen und nicht etwa von einer einzelnen Organisation betrieben. Die Abkürzung Tor steht für "The Onion Routing", was auf Deutsch soviel wie "Das Zwiebel Netzwerk" bedeutet. Tor wird sowohl von größeren Organisationen, Aktivisten, Regierungsstellen, Medien, als auch privaten Anwendern genutzt, denen eine geschützte Internetkommunikation wichtig ist. Im Gegensatz zu normalen Internetverbindungen, bei denen eine direkte Verbindung zwischen zwei Rechnern aufgebaut wird, werden bei Tor die Daten über 3 "Mittelsmänner", die Tor-Nodes, verschickt, um den Weg der Daten zu verschleiern. Das ganze System lässt sich Anhand einer Zwiebel verdeutlichen. Der Kern der Zwiebel stellt den Rechner des Benutzers dar, die äußerste Hülle den Zielrechner...

-1 s2011 JAN 13
Comments
WIE 003 - Tor

WIE - 002 - Wasabi

Wasabi, fälschlicherweise auch japanischer Meerrettich genannt, ist eine wie Radieschen, Kresse und Senf zu den Kreuzblütengewächsen gehörende Pflanze, die in der japanische Küche sowohl zu Sushi als auch bei Sashimi Verwendung findet. Hierbei handelt es sich um Zubereitungen aus frischem, rohen Fisch oder Meeresfrüchten. Entgegen der Landläufigen Meinung wird aber nicht die Wurzel, sondern der beblätterte Wurzelstock verarbeitet, der, nachdem er von allen Blättern befreit wurde, gerieben wird, ähnlich unserem Meerrettich. Früher geschah dies übrigens auf Haifischhaut, die mit feinsten zur Schwanzflosse ausgerichteten Zähnchen überzogen ist und sich daher gut eignet, um Wasabi fein zu reiben. Heute jedoch nutzt man dazu feine Metallreiben. Wie Meerrettich erhält auch Wasabi seine Schärfe von flüchtigen Senfölen und wirkt daher Verdauungsfördernd und desinfizierend. Leider verliert Wasabi aufgrund der ätherischen Senföle aber auch schnell sein Aroma, weshalb er l...

-1 s2010 JUL 18
Comments
WIE - 002 - Wasabi

Latest Episodes

WIE 004-die Schweizergarde?

Was ist eigentlich die Schweizergarde? Die Schweizergarde ist die Leibgarde des Papstes. Sie sichert die Zugänge zur Vatikanstadt, den Eingang der Sommerresidenz des Papstes (das Castel Gandolfo) sowie den apostolischen Palast. Sie ist seid 1970 die einzige verbliebene Garde der vormals vier päpstlichen Garden. Die Nobelgarde sowie die Palatingarde wurden von Papst Paul dem 6 aufgelöst, während der Gendarmerie Polizeiaufgaben zugewiesen wurden. Ihr Gründungsdatum wird auf den 22. Januar 1506 datiert. An jenem Tag, bei Einbruch der Dunkelheit, betraten 150 Schweizer unter ihrem Hauptmann Kaspar von Silenen aus dem Kanton Uri, den Vatikan durch die Porta del Popolo und wurden von Papst Julius dem 2.gesegnet. Die offiziellen Sprachen der Garde sind Deutsch und Italienisch. Um der Schweizergarde beitreten zu können muss man einige Bedingungen erfüllen: Nur ledige, römisch-katholische Schweizer Staatsbürger zwischen 19 und 30 Jahren , einer Körpergröße von mindestens 174 cm m...

-1 s2011 NOV 14
Comments
WIE 004-die Schweizergarde?

WIE 003 - Tor

Was ist eigentlich -Tor ? Tor ist eine freie Software die das anonyme surfen im Internet ermöglicht. Hierbei wird der Datenverkehr durch das Tor- Netzwerk anonymisiert. Die benötigte Infrastruktur, wie z.B.: Server, wird weltweit von Freiwilligen und nicht etwa von einer einzelnen Organisation betrieben. Die Abkürzung Tor steht für "The Onion Routing", was auf Deutsch soviel wie "Das Zwiebel Netzwerk" bedeutet. Tor wird sowohl von größeren Organisationen, Aktivisten, Regierungsstellen, Medien, als auch privaten Anwendern genutzt, denen eine geschützte Internetkommunikation wichtig ist. Im Gegensatz zu normalen Internetverbindungen, bei denen eine direkte Verbindung zwischen zwei Rechnern aufgebaut wird, werden bei Tor die Daten über 3 "Mittelsmänner", die Tor-Nodes, verschickt, um den Weg der Daten zu verschleiern. Das ganze System lässt sich Anhand einer Zwiebel verdeutlichen. Der Kern der Zwiebel stellt den Rechner des Benutzers dar, die äußerste Hülle den Zielrechner...

-1 s2011 JAN 13
Comments
WIE 003 - Tor

WIE - 002 - Wasabi

Wasabi, fälschlicherweise auch japanischer Meerrettich genannt, ist eine wie Radieschen, Kresse und Senf zu den Kreuzblütengewächsen gehörende Pflanze, die in der japanische Küche sowohl zu Sushi als auch bei Sashimi Verwendung findet. Hierbei handelt es sich um Zubereitungen aus frischem, rohen Fisch oder Meeresfrüchten. Entgegen der Landläufigen Meinung wird aber nicht die Wurzel, sondern der beblätterte Wurzelstock verarbeitet, der, nachdem er von allen Blättern befreit wurde, gerieben wird, ähnlich unserem Meerrettich. Früher geschah dies übrigens auf Haifischhaut, die mit feinsten zur Schwanzflosse ausgerichteten Zähnchen überzogen ist und sich daher gut eignet, um Wasabi fein zu reiben. Heute jedoch nutzt man dazu feine Metallreiben. Wie Meerrettich erhält auch Wasabi seine Schärfe von flüchtigen Senfölen und wirkt daher Verdauungsfördernd und desinfizierend. Leider verliert Wasabi aufgrund der ätherischen Senföle aber auch schnell sein Aroma, weshalb er l...

-1 s2010 JUL 18
Comments
WIE - 002 - Wasabi

Listen Now On Himalaya