title

Merck Cast - der Gesundheitspodcast mit Herzkasperl und Zuckerpuppe

Merck GesmbH, Wien, Österreich

0
Followers
0
Plays
Merck Cast - der Gesundheitspodcast mit Herzkasperl und Zuckerpuppe
Merck Cast - der Gesundheitspodcast mit Herzkasperl und Zuckerpuppe

Merck Cast - der Gesundheitspodcast mit Herzkasperl und Zuckerpuppe

Merck GesmbH, Wien, Österreich

0
Followers
0
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Ihr Podcast über Gesundheit, Wohlbefinden und andere relevante Themen rund um die Medizin. Unsere Experten geben in jeder neuen Folge einen Überblick über ein Thema und möchten zum Nachdenken anregen.

Latest Episodes

Merck Cast | Folge 9 | Das Medikament Sport

In dieser Folge spricht der Herzkasperl über das Medikament Sport und welche positiven Auswirkungen Bewegung auf Körper, Geist und Seele hat. Ebenso hat er motivierende Facts und Tipps parat und stellt Sportarten für unterschiedliche Fitness-Levels vor.---------------------------------------------------------------Zur Podcast-Website: www.merck-cast.at/ AT/NONCMCGM/0919/0042 10/2019

12 MIN1 w ago
Comments
Merck Cast | Folge 9 | Das Medikament Sport

Merck Cast | Folge 8 | Antibiotika – die nächste Stufe der Evolution?

Dr. Elisabeth Oberzaucher gibt in der 8. Folge einen Einblick in die Evolutionsbiologie und die Bedeutung von Antibiotika für unsere genetische Weiterentwicklung. Sie erklärt außerdem, wie es zu Antibiotika Resistenzen kommt und was jeder Einzelne dagegen tun kann. --------------------------------------------------------------- Dr. Elisabeth Oberzaucher Elisabeth Oberzaucher studierte Zoologie an den Universitäten Wien und Würzburg. Sie promovierte in Anthropologie mit Spezialisierung auf das menschliche Verhalten. Forschungsschwerpunkte: Mensch-Umwelt-Interaktionen, nonverbale Kommunikation sowie Partnerwahl und Attraktivität. Sie lehrt an der Universität Wien, leitet das Forschungsinstitut Urban Human, und ist Vizepräsidentin der International Society for Human Ethology. Ihr Buch „Homo urbanus, ein evolutionsbiologischer Blick in die Zukunft der Städte“ wurde als Wissenschaftsbuch des Jahres 2018 nominiert. --------------------------------------------------------------- Zur Podcast-Website:https://www.merck-cast.at/ AT/NONCMCGM/0919/0040 09/2018

16 MINSEP 16
Comments
Merck Cast | Folge 8 | Antibiotika – die nächste Stufe der Evolution?

Merck Cast | Folge 7 | Motivation & Adhärenz

Dr. Roman Szeliga erklärt in der 7. Folge unseres Merck Cast, wie es dazu kommt, dass Medikamente nicht wie verschrieben eingenommen werden und gibt Tipps, um die Medikamenten-Adherence von Patienten zu verbessern. --------------------------------------------------------------- Dr. Roman Szeliga Er ist Arzt und Manager, Moderator, Vortragender und Autor. Die Klammer, die all das zusammenhält, ist der Humor: als soziale Kompetenz, die in der Lage ist, Menschen zu motivieren, mitzureißen und zu führen. Als Mitbegründer der CliniClowns erkannte Dr. Szeliga die positiven Auswirkungen des Humors auf die gesundheitliche Heilung schwerkranker Kinder. Heute setzt er sich als Vortragender dafür ein, dass auch Unternehmen das Potenzial des Humors erkennen und nutzen. Humorvoll und kurzweilig wird er uns heute durch das Interview führen. --------------------------------------------------------------- Zur Podcast-Website:https://www.merck-cast.at/ AT/NONCMCGM/0719/0037 08/2019

19 MINAUG 12
Comments
Merck Cast | Folge 7 | Motivation & Adhärenz

Merck Cast | Folge 6 | Gesundheit als Faktor für Glück und umgekehrt

In der 6. Folge unseres Merck Casts spricht Fr. Dr. Elisabeth Oberzaucher über das Streben nach Glück und welchen Einfluss Gesundheit und das soziale Umfeld auf das persönliche Glücksempfinden haben. -------------------------------------------------------------- Dr. Elisabeth Oberzaucher Elisabeth Oberzaucher studierte Zoologie an den Universitäten Wien und Würzburg. Sie promovierte in Anthropologie mit Spezialisierung auf das menschliche Verhalten. Forschungsschwerpunkte: Mensch-Umwelt-Interaktionen, nonverbale Kommunikation sowie Partnerwahl und Attraktivität. Sie lehrt an der Universität Wien, leitet das Forschungsinstitut Urban Human, und ist Vizepräsidentin der International Society for Human Ethology. Ihr Buch „Homo urbanus, ein evolutionsbiologischer Blick in die Zukunft der Städte“ wurde als Wissenschaftsbuch des Jahres 2018 nominiert.www.oberzaucher.eu --------------------------------------------------------------- Zur Podcast-Website:https://www.merck-cast.at/ AT/NONCMCGM/0719/0036 07/2019

13 MINJUL 10
Comments
Merck Cast | Folge 6 | Gesundheit als Faktor für Glück und umgekehrt

Merck Cast | Folge 5 | Leben mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung

Ing. Evelyn Groß ist selbst von CED betroffen und spricht nicht nur über Symptome und medikamentöse Behandlungen, sondern auch über Lebensqualität und das fehlende Verständnis in der Gesellschaft zu CED. ---------------------------- Ing. Evelyn Groß Ing. Evelyn Groß ist Präsidentin der ÖMCCV* , EFCCA**Beauftragte und Initiatorin der Initiative „CED-Kompass“. Evelyn Groß ist seit knapp 20 Jahren bei der ÖMCCV* im Einsatz für Betroffene von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Informationstage, Selbsthilfe-Treffen und Vernetzungen im sozialen Bereich sowie der Gesundheitspolitik stehen hierbei im Vordergrund, denn das Motto der ÖMCCV* lautet: „von Betroffenen für Betroffene“. Seit knapp 30 Jahren lebt auch sie mit der chronisch entzündlichen Darmerkrankung (CED) Morbus Crohn und weiß daher ganz genau, wie vielseitig die Bedürfnisse der Betroffenen sein können. Sie weiß jedoch auch, wie wichtig es ist, dass die Betreuung von Betroffenen über die medizinische Therapie hinaus geht, da im Zuge der Erkrankung viele Herausforderungen im Alltag anstehen. Dies war mit ein Beweggrund für die Gründung des „CED-Kompass“ im Mai 2018 – eine Initiative der ÖMCCV*, mit welcher vor allem jüngeren Betroffenen jene Orientierung gegeben werden soll, welche sie im Alltag mit der Erkrankung benötigen. Mit Services wie der CED-Helpline, dem WhatsApp Infochannel, Facebook, Instagram, Twitter und Co. bewegt man sich hier genau am Puls der Zeit. Ihr Engagement in punkto Selbsthilfe und Vernetzung geht auch weit über nationale Grenzen hinaus, denn sie tritt seit Jahren auch auf internationaler Ebene für die Bedürfnisse von Betroffenen von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) ein. Nähere Infos zur ÖMCCV* unterwww.oemccv.at Nähere Infos zum CED-Kompass unterwww.ced-kompass.at *ÖMCCV: Österreichische Morbus Crohn-Colitis ulcerosa Vereinigung,EFCCA: European Federation of Crohn’s & Ulcerative Colitis Associations ---------------------------------- Zur Podcast-Website: www.merck-cast.at AT/NONCMCGM/0519/0023 05/2019

-1 sMAY 24
Comments
Merck Cast | Folge 5 | Leben mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung

Merck Cast | Folge 4 | Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

In der 4. Folge des Merck Cast spricht Dr. Harald Vogelsang über chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED).Dabei thematisiert er Symptome, Behandlungsmöglichkeiten und den Einfluss von Mikrobiomen. -------------------------------- Über Univ. Prof. D.I. Dr. Harald Vogelsang: Univ. Prof. D.I. Dr. Harald Vogelsang ist Facharzt für Gastroenterologie und Hepatologie, Leiter der Spezialambulanz für Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa an der Univ.-Klinik für Innere Medizin III in Wien, Präsident von Darm Plus und Leiter der Arbeitsgruppe Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen (CED). Die bestmögliche Versorgung von Patienten mit Darmerkrankungen, insbesondere mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, ist ihm ein wesentliches Anliegen, da hier viel Leid und Krankheit verhindert werden kann. ------------------------------- Zur Website: www.merck-cast.at AT/NPR/0419/000305/2019

13 MINMAY 17
Comments
Merck Cast | Folge 4 | Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Merck Cast | Folge 3 | Auf den Puls gefühlt

Aus unserem Pulsschlag, den wir am Handgelenk oder an der Halsschlagader fühlen können, wurden seit der Antike Rückschlüsse auf die Funktion des Herz-Kreislaufsystems bzw. Erkrankungen des Herzens und der Gefäße gezogen. In der 3. Folge des Merck Cast spricht Dr. Thomas Stefenelli über die ideale Herzfrequenz und geht der Frage nach, ob es einen Zusammenhang zwischen der Zahl unserer Herzschläge und unserer Lebenserwartung gibt. ---------------------------------------------------- Prim. Univ.- Prof. Dr. Thomas Stefenelli ist Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie, tätig in der Co-Ordination und als Vorstand der 1. Medizinischen Abteilung am Donauspital. AT/NONCMCGM/0419/0018 04/2019

13 MINAPR 11
Comments
Merck Cast | Folge 3 | Auf den Puls gefühlt

Merck Cast | Folge 2 | Gendermedizin am Weltfrauentag

Dr. Alexandra Kautzky-Willer spricht in der 2. Folge unseres Podcasts über Gender-Medizin und die gesundheitlichen Unterschiede zwischen Mann und Frau. ------ Über Dr. Alexandra Kautzky-Willer: Sie ist Professorin für Gender Medicine an der Medizinischen Universität Wien, Leiterin der klinischen Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel sowie der Universitätsklinik für Innere Medizin III des AKH Wien. Dr. Alexandra Kautzky-Willer ist Präsidentin der Österreichischen Diabetes Gesellschaft, der Österreichischen Gesellschaft für geschlechtsspezifische Medizin sowie der International Society of Gender Medicine. ------ AT/NONCMCGM/0219/0013 03/2019

16 MINMAR 8
Comments
Merck Cast | Folge 2 | Gendermedizin am Weltfrauentag

Merck Cast | Folge 1 | Herzensbildung – Interview mit der Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Kardiologie

Im Gespräch mit Dr. Andrea Podczek-Schweighofer dreht sich alles rund um das Herz. Wir widmen uns den Vorzeichen von Herzerkrankungen bzw. eines Herzinfarkts und den Unterschieden zwischen Männern und Frauen im Sinne der Erkrankung und der Wahrnehmung von Symptomen. Ebenso wird aufgezeigt, wann ein potentieller Patient zum Arzt gehen sollte und welcheAnlaufstellen es für eine Untersuchung gibt. AT/NONCMCGM/0219/0009 02/2019

24 MINFEB 18
Comments
Merck Cast | Folge 1 | Herzensbildung – Interview mit der Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Kardiologie
the END

Latest Episodes

Merck Cast | Folge 9 | Das Medikament Sport

In dieser Folge spricht der Herzkasperl über das Medikament Sport und welche positiven Auswirkungen Bewegung auf Körper, Geist und Seele hat. Ebenso hat er motivierende Facts und Tipps parat und stellt Sportarten für unterschiedliche Fitness-Levels vor.---------------------------------------------------------------Zur Podcast-Website: www.merck-cast.at/ AT/NONCMCGM/0919/0042 10/2019

12 MIN1 w ago
Comments
Merck Cast | Folge 9 | Das Medikament Sport

Merck Cast | Folge 8 | Antibiotika – die nächste Stufe der Evolution?

Dr. Elisabeth Oberzaucher gibt in der 8. Folge einen Einblick in die Evolutionsbiologie und die Bedeutung von Antibiotika für unsere genetische Weiterentwicklung. Sie erklärt außerdem, wie es zu Antibiotika Resistenzen kommt und was jeder Einzelne dagegen tun kann. --------------------------------------------------------------- Dr. Elisabeth Oberzaucher Elisabeth Oberzaucher studierte Zoologie an den Universitäten Wien und Würzburg. Sie promovierte in Anthropologie mit Spezialisierung auf das menschliche Verhalten. Forschungsschwerpunkte: Mensch-Umwelt-Interaktionen, nonverbale Kommunikation sowie Partnerwahl und Attraktivität. Sie lehrt an der Universität Wien, leitet das Forschungsinstitut Urban Human, und ist Vizepräsidentin der International Society for Human Ethology. Ihr Buch „Homo urbanus, ein evolutionsbiologischer Blick in die Zukunft der Städte“ wurde als Wissenschaftsbuch des Jahres 2018 nominiert. --------------------------------------------------------------- Zur Podcast-Website:https://www.merck-cast.at/ AT/NONCMCGM/0919/0040 09/2018

16 MINSEP 16
Comments
Merck Cast | Folge 8 | Antibiotika – die nächste Stufe der Evolution?

Merck Cast | Folge 7 | Motivation & Adhärenz

Dr. Roman Szeliga erklärt in der 7. Folge unseres Merck Cast, wie es dazu kommt, dass Medikamente nicht wie verschrieben eingenommen werden und gibt Tipps, um die Medikamenten-Adherence von Patienten zu verbessern. --------------------------------------------------------------- Dr. Roman Szeliga Er ist Arzt und Manager, Moderator, Vortragender und Autor. Die Klammer, die all das zusammenhält, ist der Humor: als soziale Kompetenz, die in der Lage ist, Menschen zu motivieren, mitzureißen und zu führen. Als Mitbegründer der CliniClowns erkannte Dr. Szeliga die positiven Auswirkungen des Humors auf die gesundheitliche Heilung schwerkranker Kinder. Heute setzt er sich als Vortragender dafür ein, dass auch Unternehmen das Potenzial des Humors erkennen und nutzen. Humorvoll und kurzweilig wird er uns heute durch das Interview führen. --------------------------------------------------------------- Zur Podcast-Website:https://www.merck-cast.at/ AT/NONCMCGM/0719/0037 08/2019

19 MINAUG 12
Comments
Merck Cast | Folge 7 | Motivation & Adhärenz

Merck Cast | Folge 6 | Gesundheit als Faktor für Glück und umgekehrt

In der 6. Folge unseres Merck Casts spricht Fr. Dr. Elisabeth Oberzaucher über das Streben nach Glück und welchen Einfluss Gesundheit und das soziale Umfeld auf das persönliche Glücksempfinden haben. -------------------------------------------------------------- Dr. Elisabeth Oberzaucher Elisabeth Oberzaucher studierte Zoologie an den Universitäten Wien und Würzburg. Sie promovierte in Anthropologie mit Spezialisierung auf das menschliche Verhalten. Forschungsschwerpunkte: Mensch-Umwelt-Interaktionen, nonverbale Kommunikation sowie Partnerwahl und Attraktivität. Sie lehrt an der Universität Wien, leitet das Forschungsinstitut Urban Human, und ist Vizepräsidentin der International Society for Human Ethology. Ihr Buch „Homo urbanus, ein evolutionsbiologischer Blick in die Zukunft der Städte“ wurde als Wissenschaftsbuch des Jahres 2018 nominiert.www.oberzaucher.eu --------------------------------------------------------------- Zur Podcast-Website:https://www.merck-cast.at/ AT/NONCMCGM/0719/0036 07/2019

13 MINJUL 10
Comments
Merck Cast | Folge 6 | Gesundheit als Faktor für Glück und umgekehrt

Merck Cast | Folge 5 | Leben mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung

Ing. Evelyn Groß ist selbst von CED betroffen und spricht nicht nur über Symptome und medikamentöse Behandlungen, sondern auch über Lebensqualität und das fehlende Verständnis in der Gesellschaft zu CED. ---------------------------- Ing. Evelyn Groß Ing. Evelyn Groß ist Präsidentin der ÖMCCV* , EFCCA**Beauftragte und Initiatorin der Initiative „CED-Kompass“. Evelyn Groß ist seit knapp 20 Jahren bei der ÖMCCV* im Einsatz für Betroffene von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Informationstage, Selbsthilfe-Treffen und Vernetzungen im sozialen Bereich sowie der Gesundheitspolitik stehen hierbei im Vordergrund, denn das Motto der ÖMCCV* lautet: „von Betroffenen für Betroffene“. Seit knapp 30 Jahren lebt auch sie mit der chronisch entzündlichen Darmerkrankung (CED) Morbus Crohn und weiß daher ganz genau, wie vielseitig die Bedürfnisse der Betroffenen sein können. Sie weiß jedoch auch, wie wichtig es ist, dass die Betreuung von Betroffenen über die medizinische Therapie hinaus geht, da im Zuge der Erkrankung viele Herausforderungen im Alltag anstehen. Dies war mit ein Beweggrund für die Gründung des „CED-Kompass“ im Mai 2018 – eine Initiative der ÖMCCV*, mit welcher vor allem jüngeren Betroffenen jene Orientierung gegeben werden soll, welche sie im Alltag mit der Erkrankung benötigen. Mit Services wie der CED-Helpline, dem WhatsApp Infochannel, Facebook, Instagram, Twitter und Co. bewegt man sich hier genau am Puls der Zeit. Ihr Engagement in punkto Selbsthilfe und Vernetzung geht auch weit über nationale Grenzen hinaus, denn sie tritt seit Jahren auch auf internationaler Ebene für die Bedürfnisse von Betroffenen von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) ein. Nähere Infos zur ÖMCCV* unterwww.oemccv.at Nähere Infos zum CED-Kompass unterwww.ced-kompass.at *ÖMCCV: Österreichische Morbus Crohn-Colitis ulcerosa Vereinigung,EFCCA: European Federation of Crohn’s & Ulcerative Colitis Associations ---------------------------------- Zur Podcast-Website: www.merck-cast.at AT/NONCMCGM/0519/0023 05/2019

-1 sMAY 24
Comments
Merck Cast | Folge 5 | Leben mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung

Merck Cast | Folge 4 | Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

In der 4. Folge des Merck Cast spricht Dr. Harald Vogelsang über chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED).Dabei thematisiert er Symptome, Behandlungsmöglichkeiten und den Einfluss von Mikrobiomen. -------------------------------- Über Univ. Prof. D.I. Dr. Harald Vogelsang: Univ. Prof. D.I. Dr. Harald Vogelsang ist Facharzt für Gastroenterologie und Hepatologie, Leiter der Spezialambulanz für Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa an der Univ.-Klinik für Innere Medizin III in Wien, Präsident von Darm Plus und Leiter der Arbeitsgruppe Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen (CED). Die bestmögliche Versorgung von Patienten mit Darmerkrankungen, insbesondere mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, ist ihm ein wesentliches Anliegen, da hier viel Leid und Krankheit verhindert werden kann. ------------------------------- Zur Website: www.merck-cast.at AT/NPR/0419/000305/2019

13 MINMAY 17
Comments
Merck Cast | Folge 4 | Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Merck Cast | Folge 3 | Auf den Puls gefühlt

Aus unserem Pulsschlag, den wir am Handgelenk oder an der Halsschlagader fühlen können, wurden seit der Antike Rückschlüsse auf die Funktion des Herz-Kreislaufsystems bzw. Erkrankungen des Herzens und der Gefäße gezogen. In der 3. Folge des Merck Cast spricht Dr. Thomas Stefenelli über die ideale Herzfrequenz und geht der Frage nach, ob es einen Zusammenhang zwischen der Zahl unserer Herzschläge und unserer Lebenserwartung gibt. ---------------------------------------------------- Prim. Univ.- Prof. Dr. Thomas Stefenelli ist Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie, tätig in der Co-Ordination und als Vorstand der 1. Medizinischen Abteilung am Donauspital. AT/NONCMCGM/0419/0018 04/2019

13 MINAPR 11
Comments
Merck Cast | Folge 3 | Auf den Puls gefühlt

Merck Cast | Folge 2 | Gendermedizin am Weltfrauentag

Dr. Alexandra Kautzky-Willer spricht in der 2. Folge unseres Podcasts über Gender-Medizin und die gesundheitlichen Unterschiede zwischen Mann und Frau. ------ Über Dr. Alexandra Kautzky-Willer: Sie ist Professorin für Gender Medicine an der Medizinischen Universität Wien, Leiterin der klinischen Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel sowie der Universitätsklinik für Innere Medizin III des AKH Wien. Dr. Alexandra Kautzky-Willer ist Präsidentin der Österreichischen Diabetes Gesellschaft, der Österreichischen Gesellschaft für geschlechtsspezifische Medizin sowie der International Society of Gender Medicine. ------ AT/NONCMCGM/0219/0013 03/2019

16 MINMAR 8
Comments
Merck Cast | Folge 2 | Gendermedizin am Weltfrauentag

Merck Cast | Folge 1 | Herzensbildung – Interview mit der Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Kardiologie

Im Gespräch mit Dr. Andrea Podczek-Schweighofer dreht sich alles rund um das Herz. Wir widmen uns den Vorzeichen von Herzerkrankungen bzw. eines Herzinfarkts und den Unterschieden zwischen Männern und Frauen im Sinne der Erkrankung und der Wahrnehmung von Symptomen. Ebenso wird aufgezeigt, wann ein potentieller Patient zum Arzt gehen sollte und welcheAnlaufstellen es für eine Untersuchung gibt. AT/NONCMCGM/0219/0009 02/2019

24 MINFEB 18
Comments
Merck Cast | Folge 1 | Herzensbildung – Interview mit der Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Kardiologie
the END