title

„Rechtssicherheit und Einzelfallgerechtigkeit im Wirtschaftsprivatrecht“ hd„Rechtssicherheit und Einzelfallgerechtigkeit im Wirtschaftsprivatrecht“

Univ.-Prof. Dr. Ulrich Torggler

0
Followers
0
Plays
„Rechtssicherheit und Einzelfallgerechtigkeit im Wirtschaftsprivatrecht“ hd„Rechtssicherheit und Einzelfallgerechtigkeit im Wirtschaftsprivatrecht“
„Rechtssicherheit und Einzelfallgerechtigkeit im Wirtschaftsprivatrecht“ hd„Rechtssicherheit und Einzelfallgerechtigkeit im Wirtschaftsprivatrecht“

„Rechtssicherheit und Einzelfallgerechtigkeit im Wirtschaftsprivatrecht“ hd„Rechtssicherheit und Einzelfallgerechtigkeit im Wirtschaftsprivatrecht“

Univ.-Prof. Dr. Ulrich Torggler

0
Followers
0
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Ulrich Torggler hat in Wien studiert (Mag. iur., 1993). Ebenfalls an der Universität Wien folgte 1996 die Promotion zum Doktor iuris. Im Studienjahr 1995/96 absolvierte er ein Masterstudium an der Cornell Law School, New York (LL.M., 1996). Schon während seines Studiums war Ulrich Torggler Assistent bei Univ.-Prof. Dr. Gerhard Frotz (Institut für Handelsrecht, Universität Wien), später als Universitätsassistent und Assistenzprofessor. Nach praktischen Erfahrungen in einer großen Wiener Wirtschaftskanzlei habilitierte er sich 2009 für das Fach "Unternehmens- und privates Wirtschaftsrecht (Handels-, Gesellschafts- und Wertpapierrecht, Wettbewerbsrecht und Immaterialgüterrecht)". Per 1.9.2010 folgte er dem Ruf auf einen Lehrstuhl für "Privates Recht der Wirtschaft" an der Universität Innsbruck. Ulrich Torggler ist unter anderem Träger des Walther-Kastner-Preises (1996, 2009) und des Kardinal-Innitzer-Förderungspreises (2009). Er ist unverheiratet.

Latest Episodes

the END

Latest Episodes

the END