title

Streitkultur - Deutschlandfunk

Deutschlandfunk

2
Followers
0
Plays
Streitkultur - Deutschlandfunk
Streitkultur - Deutschlandfunk

Streitkultur - Deutschlandfunk

Deutschlandfunk

2
Followers
0
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Eine zugespitzte Frage, zwei Gäste, zwei konträre Positionen – dazu eine Moderatorin oder ein Moderator und ein weites Themenspektrum, jeden Samstag um 17.05 Uhr. Das ist das Konzept der neuen Sendung. Sind wir zu politisch korrekt? Passen Religion und Aufklärung zusammen? BER und Stuttgart 21 – hat Deutschland das Bauen verlernt? Den Streit wert sind Kunst und Musik, Glaube und Wissenschaft, Lebensstil und politische Kultur. Eine gleich bleibende Debattendramaturgie sorgt für klare Standpunkte, dann folgen echter Austausch, Abwägen und gemeinsames Nachdenken. Im besten Fall wird der Titel so eingelöst, dass wir genau das vorführen: Streit-Kultur.

Latest Episodes

Elske Rosenfeld vs. Dierk Hoffmann - War die Wiedervereinigung tatsächlich alternativlos?

Mauerfall und Friedliche Revolution waren ein unerwarteter Glücksmoment der deutschen Geschichte. Doch dreißig Jahre danach fühlen sich viele Ostdeutsche immer noch als Deutsche zweiter Klasse. Es stellt sich die Frage, ob aus dem Mauerfall der Anschluss der DDR an die Bundesrepublik erfolgen musste.Moderation: Karin Fischerwww.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MIN4 d ago
Comments
Elske Rosenfeld vs. Dierk Hoffmann - War die Wiedervereinigung tatsächlich alternativlos?

Thea Dorn vs. Till Briegleb - Muss Kunst moralisch sein?

Die anstößigen Äußerungen des Literaturnobelpreisträgers Peter Handke zu den Balkan-Kriegen Anfang der Neunzigerjahre werfen Fragen auf: Dürfen Dichter alles? Darf die Kunst nur, was polizeilich erlaubt ist, oder hat sie die Lizenz zur Amoralität? Lassen sich Werk und Person trennen?Moderation: Michael Köhlerwww.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MIN1 w ago
Comments
Thea Dorn vs. Till Briegleb - Muss Kunst moralisch sein?

Johannes Breuer vs. Boris Suchan - Computerspiele - macht Zocken schlau oder aggressiv?

Der Anschlag von Halle hat die Debatte über den Zusammenhang von Gewalt und Videogames erneut angefacht. In der Wissenschaft ist umstritten, welche Folgen Computerspiele haben. Belegt sind positive Lerneffekte ebenso wie eine Wirkung auf das Aggressionspotenzial. Aber mit welchen Folgen für die Realität?Moderation: Maximilian Schönherrwww.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MIN2 w ago
Comments
Johannes Breuer vs. Boris Suchan - Computerspiele - macht Zocken schlau oder aggressiv?

Jochen Hörisch vs. Christian Metz - Braucht die Literatur Political Correctness?

Derzeit wächst das Bewusstsein für Political Correctness in der Gesellschaft – sollte dies auch in der Literatur geschehen? Sollte sie von politischen Inkorrektheiten bereinigt werden oder würde es der Literatur schaden? Die Literaturwissenschaftler Jochen Hörisch und Christian Metz diskutieren.Moderation: Jan Dreeswww.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MIN3 w ago
Comments
Jochen Hörisch vs. Christian Metz - Braucht die Literatur Political Correctness?

Tina Velo vs. Ulf Poschardt - Ist das Auto sakrosankt?

Mit der Erhöhung der Pendlerpauschale wird Autofahren für viele billiger statt teurer. Folglich wird das Klimapaket der Bundesregierung viel kritisiert. Die Bedeutung der Autoindustrie für die deutsche Wirtschaft ist groß. Aber ist das Auto deswegen unantastbar? Tina Velo und Ulf Poschardt diskutieren.Moderation: Manfred Götzke www.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MINOCT 12
Comments
Tina Velo vs. Ulf Poschardt - Ist das Auto sakrosankt?

Franziska Martinsen vs. Ulrich Bröckling - Braucht Demokratie Heldinnen und Helden?

Helden kennen wir aus der Antike, aus dem Kino und der Comicliteratur. In unserer aufgeklärten, demokratischen Gesellschaft sind sie fehl am Platz. Oder vielleicht doch nicht? Könnten Helden helfen, die Krise der Demokratie zu überwinden? Darüber diskutieren Franziska Martinsen und Ulrich Bröckling.Moderation: Michael Köhler www.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MINOCT 5
Comments
Franziska Martinsen vs. Ulrich Bröckling - Braucht Demokratie Heldinnen und Helden?

Volker Quaschning vs. Joachim Weimann - Klimawandel: Ist Verzicht die Lösung?

Weniger fliegen, weniger Fleisch essen, auf Plastik verzichten: In der Klimaschutzdebatte dreht sich aktuell alles darum, wie man durch Verzicht und Verbote den Umweltschutz verbessern kann. Aber hilft das überhaupt gegen den Klimawandel? Darüber streiten Volker Quaschning und Joachim Weimann.Moderation: Sandra Pfisterwww.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MINSEP 28
Comments
Volker Quaschning vs. Joachim Weimann - Klimawandel: Ist Verzicht die Lösung?

Kai Schmidt vs. Ralf Lankau - Macht Digitalisierung die Schule besser?

Deutschlands Schulen sollen digital werden: Bund und Länder haben 5,5 Milliarden Euro bereitgestellt, zum Beispiel für Computer und interaktive Tafeln im Klassenzimmer. Über den pädagogischen Nutzen streiten der Schulleiter und Youtuber Kai Schmidt und der Medienwissenschaftler Ralf Lankau. Moderation: Monika Dittrich www.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MINSEP 21
Comments
Kai Schmidt vs. Ralf Lankau - Macht Digitalisierung die Schule besser?

Peter Frey vs. Oliver Weber - Sind politische Talkshows überflüssig?

Im deutschen Fernsehen wird diskutiert, konstruktiv gestritten und auch mal gepöbelt. Politische Talkshows gibt es viele, Abwechslung bei den Gästen, so scheint es, jedoch eher selten. Inwieweit solche Formate der politischen Meinungsbildung oder eher der Selbstdarstellung dienen, bleibt fraglich.Moderation: Christiane Florinwww.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MINSEP 14
Comments
Peter Frey vs. Oliver Weber - Sind politische Talkshows überflüssig?

Ilko-Sascha Kowalczuk vs. Detlef Pollack - Hat die DDR-Opposition die friedliche Revolution bewirkt?

1989 kollabierte die DDR. Um ihr Ende ist jetzt ein heftiger Streit unter Historikern entbrannt. War die DDR-Opposition ursächlich für die friedliche Revolution? Oder war es nicht die Abstimmung mit den Füßen der vielen Ausreisewilligen und DDR-Flüchtlinge, die das Regime zu Fall brachte?Moderation: Karin Fischerwww.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MINSEP 7
Comments
Ilko-Sascha Kowalczuk vs. Detlef Pollack - Hat die DDR-Opposition die friedliche Revolution bewirkt?

Latest Episodes

Elske Rosenfeld vs. Dierk Hoffmann - War die Wiedervereinigung tatsächlich alternativlos?

Mauerfall und Friedliche Revolution waren ein unerwarteter Glücksmoment der deutschen Geschichte. Doch dreißig Jahre danach fühlen sich viele Ostdeutsche immer noch als Deutsche zweiter Klasse. Es stellt sich die Frage, ob aus dem Mauerfall der Anschluss der DDR an die Bundesrepublik erfolgen musste.Moderation: Karin Fischerwww.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MIN4 d ago
Comments
Elske Rosenfeld vs. Dierk Hoffmann - War die Wiedervereinigung tatsächlich alternativlos?

Thea Dorn vs. Till Briegleb - Muss Kunst moralisch sein?

Die anstößigen Äußerungen des Literaturnobelpreisträgers Peter Handke zu den Balkan-Kriegen Anfang der Neunzigerjahre werfen Fragen auf: Dürfen Dichter alles? Darf die Kunst nur, was polizeilich erlaubt ist, oder hat sie die Lizenz zur Amoralität? Lassen sich Werk und Person trennen?Moderation: Michael Köhlerwww.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MIN1 w ago
Comments
Thea Dorn vs. Till Briegleb - Muss Kunst moralisch sein?

Johannes Breuer vs. Boris Suchan - Computerspiele - macht Zocken schlau oder aggressiv?

Der Anschlag von Halle hat die Debatte über den Zusammenhang von Gewalt und Videogames erneut angefacht. In der Wissenschaft ist umstritten, welche Folgen Computerspiele haben. Belegt sind positive Lerneffekte ebenso wie eine Wirkung auf das Aggressionspotenzial. Aber mit welchen Folgen für die Realität?Moderation: Maximilian Schönherrwww.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MIN2 w ago
Comments
Johannes Breuer vs. Boris Suchan - Computerspiele - macht Zocken schlau oder aggressiv?

Jochen Hörisch vs. Christian Metz - Braucht die Literatur Political Correctness?

Derzeit wächst das Bewusstsein für Political Correctness in der Gesellschaft – sollte dies auch in der Literatur geschehen? Sollte sie von politischen Inkorrektheiten bereinigt werden oder würde es der Literatur schaden? Die Literaturwissenschaftler Jochen Hörisch und Christian Metz diskutieren.Moderation: Jan Dreeswww.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MIN3 w ago
Comments
Jochen Hörisch vs. Christian Metz - Braucht die Literatur Political Correctness?

Tina Velo vs. Ulf Poschardt - Ist das Auto sakrosankt?

Mit der Erhöhung der Pendlerpauschale wird Autofahren für viele billiger statt teurer. Folglich wird das Klimapaket der Bundesregierung viel kritisiert. Die Bedeutung der Autoindustrie für die deutsche Wirtschaft ist groß. Aber ist das Auto deswegen unantastbar? Tina Velo und Ulf Poschardt diskutieren.Moderation: Manfred Götzke www.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MINOCT 12
Comments
Tina Velo vs. Ulf Poschardt - Ist das Auto sakrosankt?

Franziska Martinsen vs. Ulrich Bröckling - Braucht Demokratie Heldinnen und Helden?

Helden kennen wir aus der Antike, aus dem Kino und der Comicliteratur. In unserer aufgeklärten, demokratischen Gesellschaft sind sie fehl am Platz. Oder vielleicht doch nicht? Könnten Helden helfen, die Krise der Demokratie zu überwinden? Darüber diskutieren Franziska Martinsen und Ulrich Bröckling.Moderation: Michael Köhler www.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MINOCT 5
Comments
Franziska Martinsen vs. Ulrich Bröckling - Braucht Demokratie Heldinnen und Helden?

Volker Quaschning vs. Joachim Weimann - Klimawandel: Ist Verzicht die Lösung?

Weniger fliegen, weniger Fleisch essen, auf Plastik verzichten: In der Klimaschutzdebatte dreht sich aktuell alles darum, wie man durch Verzicht und Verbote den Umweltschutz verbessern kann. Aber hilft das überhaupt gegen den Klimawandel? Darüber streiten Volker Quaschning und Joachim Weimann.Moderation: Sandra Pfisterwww.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MINSEP 28
Comments
Volker Quaschning vs. Joachim Weimann - Klimawandel: Ist Verzicht die Lösung?

Kai Schmidt vs. Ralf Lankau - Macht Digitalisierung die Schule besser?

Deutschlands Schulen sollen digital werden: Bund und Länder haben 5,5 Milliarden Euro bereitgestellt, zum Beispiel für Computer und interaktive Tafeln im Klassenzimmer. Über den pädagogischen Nutzen streiten der Schulleiter und Youtuber Kai Schmidt und der Medienwissenschaftler Ralf Lankau. Moderation: Monika Dittrich www.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MINSEP 21
Comments
Kai Schmidt vs. Ralf Lankau - Macht Digitalisierung die Schule besser?

Peter Frey vs. Oliver Weber - Sind politische Talkshows überflüssig?

Im deutschen Fernsehen wird diskutiert, konstruktiv gestritten und auch mal gepöbelt. Politische Talkshows gibt es viele, Abwechslung bei den Gästen, so scheint es, jedoch eher selten. Inwieweit solche Formate der politischen Meinungsbildung oder eher der Selbstdarstellung dienen, bleibt fraglich.Moderation: Christiane Florinwww.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MINSEP 14
Comments
Peter Frey vs. Oliver Weber - Sind politische Talkshows überflüssig?

Ilko-Sascha Kowalczuk vs. Detlef Pollack - Hat die DDR-Opposition die friedliche Revolution bewirkt?

1989 kollabierte die DDR. Um ihr Ende ist jetzt ein heftiger Streit unter Historikern entbrannt. War die DDR-Opposition ursächlich für die friedliche Revolution? Oder war es nicht die Abstimmung mit den Füßen der vielen Ausreisewilligen und DDR-Flüchtlinge, die das Regime zu Fall brachte?Moderation: Karin Fischerwww.deutschlandfunk.de, StreitkulturHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

24 MINSEP 7
Comments
Ilko-Sascha Kowalczuk vs. Detlef Pollack - Hat die DDR-Opposition die friedliche Revolution bewirkt?
hmly
himalayaプレミアムへようこそ聴き放題のオーディオブックをお楽しみください。