title

Die Kultur

Bayerischer Rundfunk

1
Followers
0
Plays
Die Kultur
Die Kultur

Die Kultur

Bayerischer Rundfunk

1
Followers
0
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Aktuelles Feuilleton - Nachtkritiken aus Oper und Theater, Ausstellungsberichte, Reportagen von Festivals und Preisverleihungen, Kulturdebatten, Tagungsberichte, Literaturkritiken und Filmbesprechungen. "Die Kultur" informiert über das bayerische, deutsche und internationale Kulturleben am Wochenende - tagesaktuell, kompetent und kritisch. Von der Premiere in Augsburg über die Ausstellung in Berlin bis zum Filmfestival in Cannes werden alle relevanten Feuilleton-Themen berücksichtigt. "Die Kultur" sichert allen Kulturinteressierten einen erheblichen Informationsvorsprung - schon am Sonntagnachmittag sind die Hörer der "Kultur" über wichtige Wochenendereignisse kompetent unterrichtet.

Latest Episodes

Lysistrata nach Sybille Berg in Basel

Kino: But Beatiful (Dokumentarfilm) / Literatur: Salman Rushdie in München/ Altagskultur: Schuh-Ausstellung im Münchener Stadtmuseum

22 MIN4 d ago
Comments
Lysistrata nach Sybille Berg in Basel

S'klane Glücksspiel

S‘klane Glücksspiel": Voodoo Jürgens über sein neues Album/ "Niegeschichte - Sciencefiction als Kunst und Denkmaschine" - Eine Geschichte der Sciencefiction von Dietmar Dath/ FAUST 2019: Gestern wurde der Deutsche Theaterpreis in Kassel vergeben/ "Marianne und Leonard" - Dokumentarfilm über Leonard Cohen

23 MIN1 w ago
Comments
S'klane Glücksspiel

Warum Demokratien Helden brauchen

"Wirf den Helden in deiner Seele nicht weg!" Das hat Friedrich Nietzsche einst geschrieben, und das ist auch der Leitspruch des Philosophen Dieter Thomä, der für einen "zeitgemäßen Heroismus" plädiert. Mit seinem Buch "Warum wir Helden brauchen" ist er für den Bayerischen Buchpreis nominiert. /Weitere Themen: Das 56. Berliner Jazzfest - eine Bilanz/ Andreas Kriegenburg inszeniert Ibsens "Nora" in Nürnberg/ Wagners "Lohengrin" am Salzburger Landestheater

22 MIN2 w ago
Comments
Warum Demokratien Helden brauchen

Was bleibt von den 53. Hofer Filmtagen?

Die Hofer Filmtage sind eines der wichtigen deutschen Filmfestivals. Es gilt als Treffpunkt für Filmschaffende und bietet ihnen eine Plattform, ihre Werke direkt einem interessierten Publikum zu präsentieren. Bettina Dunkel hat das Festival für uns besucht. Weitere Themen: Zum Auftakt des internationalen Theaterfestivals Spielart in München / Der Künstler Gotthard Graubner im Museum Lothar Fischer / "La Fida Ninfa" von Antonio Vivaldi am Theater Regensburg

22 MIN3 w ago
Comments
Was bleibt von den 53. Hofer Filmtagen?

Bilanz zur Frankfurter Buchmesse

Die Verleihung des Literaturnobelpreises an Peter Handke hat Kritik ausgelöst. BR-Literatur Redakteur Knut Cordsen mit einer Einschätzung und weiteren Themen bei der Frankfurter Buchmesse. / Außerdem: Nachtkritik: Uraufführung "Die Verlorenen" von Ewald Palmetshofer am Münchner Residenztheater / Die Donaueschinger Musiktage 2019 / Große Nam June Paik Ausstellung in der Londoner Tate Modern

22 MINOCT 20
Comments
Bilanz zur Frankfurter Buchmesse

Norwegische Ansichten: Schriftsteller Karl Ove Knausgard kuratiert Edvard Munch-Schau in Düsseldorf

Mit rund 140 selten oder noch nie in Deutschland gezeigten Werken präsentiert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen im K20 einen "unbekannten" Edvard Munch (1863 - 1944). Ausgewählt hat die Gemälde, Druckgrafiken und Skulpturen Karl Ove Knausgård (*1968)

22 MINOCT 13
Comments
Norwegische Ansichten: Schriftsteller Karl Ove Knausgard kuratiert Edvard Munch-Schau in Düsseldorf

Pflanzen als Komplizen

Von Weltatem und wehendem All - Enrico Lübbe inszeniert Wagners "Tristan und Isolde" an der Oper Leipzig / Wechselfälle im Museum - Moderatorengespräch mit dem Kunsthistoriker und Direktor der Uffizien Eike Schmidt über seine Absage gegenüber dem Kunsthistorischen Museum / Türkische Fragen - Selen Kara inszeniert Ceren Ercans Bühnenessay "I love you, Turkey" am Staatstheater Nürnberg / Was ist los bei den Pflanzen? Klang-Performance im Gewächshaus des Münchner Botanischen Gartens / Belcanto Marcello Giordani im Alter von 56 Jahren gestorben

22 MINOCT 6
Comments
Pflanzen als Komplizen

Wann ist es Zeit, die Macht abzugeben?

Ein feministischer "König Lear" an den Münchner Kammerspielen/ Außerdem die Frage, ob es gute Propaganda in der Kunst gibt. Dazu ein Gespräch mit dem Wiener Philosophen Oliver Marchart / Und: "Die Schattenkaiserin": Ein Musical zum 500. Jubiläumjahr von Maximilian I. erzählt ausnahmsweise mal von seiner Frau

22 MINSEP 29
Comments
Wann ist es Zeit, die Macht abzugeben?

Der Nürnberger Menschenrechtspreis geht an Rodrigo Mundaca

Für seinen Kampf für einen freien Zugang zu Wasser wird der 57jährige Agraringenieur Rodrigo Mundaca aus Chile mit dem Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis ausgezeichnet. Ein Porträt von Anne Herrberg. Außerdem: Unser Raubgut - Sachbuchautor Moritz Holfelder über den Stand der kolonialen Debatte / Das White-City-Center in Tel Aviv wurde mit deutschen Geldern renoviert / und: "Land des Lächelns" am Landestheater Niederbayern in Passau

22 MINSEP 22
Comments
Der Nürnberger Menschenrechtspreis geht an Rodrigo Mundaca

Deutschrap mit Klasse - Das neue Album von Trettmann

Das langerwartete neue Album von Trettmann ist erschienen. In Tracks wie "Stolpersteine" plädiert der vielseitige Deutschrapper für Erinnerungskultur und Solidarität.

21 MINSEP 15
Comments
Deutschrap mit Klasse - Das neue Album von Trettmann

Latest Episodes

Lysistrata nach Sybille Berg in Basel

Kino: But Beatiful (Dokumentarfilm) / Literatur: Salman Rushdie in München/ Altagskultur: Schuh-Ausstellung im Münchener Stadtmuseum

22 MIN4 d ago
Comments
Lysistrata nach Sybille Berg in Basel

S'klane Glücksspiel

S‘klane Glücksspiel": Voodoo Jürgens über sein neues Album/ "Niegeschichte - Sciencefiction als Kunst und Denkmaschine" - Eine Geschichte der Sciencefiction von Dietmar Dath/ FAUST 2019: Gestern wurde der Deutsche Theaterpreis in Kassel vergeben/ "Marianne und Leonard" - Dokumentarfilm über Leonard Cohen

23 MIN1 w ago
Comments
S'klane Glücksspiel

Warum Demokratien Helden brauchen

"Wirf den Helden in deiner Seele nicht weg!" Das hat Friedrich Nietzsche einst geschrieben, und das ist auch der Leitspruch des Philosophen Dieter Thomä, der für einen "zeitgemäßen Heroismus" plädiert. Mit seinem Buch "Warum wir Helden brauchen" ist er für den Bayerischen Buchpreis nominiert. /Weitere Themen: Das 56. Berliner Jazzfest - eine Bilanz/ Andreas Kriegenburg inszeniert Ibsens "Nora" in Nürnberg/ Wagners "Lohengrin" am Salzburger Landestheater

22 MIN2 w ago
Comments
Warum Demokratien Helden brauchen

Was bleibt von den 53. Hofer Filmtagen?

Die Hofer Filmtage sind eines der wichtigen deutschen Filmfestivals. Es gilt als Treffpunkt für Filmschaffende und bietet ihnen eine Plattform, ihre Werke direkt einem interessierten Publikum zu präsentieren. Bettina Dunkel hat das Festival für uns besucht. Weitere Themen: Zum Auftakt des internationalen Theaterfestivals Spielart in München / Der Künstler Gotthard Graubner im Museum Lothar Fischer / "La Fida Ninfa" von Antonio Vivaldi am Theater Regensburg

22 MIN3 w ago
Comments
Was bleibt von den 53. Hofer Filmtagen?

Bilanz zur Frankfurter Buchmesse

Die Verleihung des Literaturnobelpreises an Peter Handke hat Kritik ausgelöst. BR-Literatur Redakteur Knut Cordsen mit einer Einschätzung und weiteren Themen bei der Frankfurter Buchmesse. / Außerdem: Nachtkritik: Uraufführung "Die Verlorenen" von Ewald Palmetshofer am Münchner Residenztheater / Die Donaueschinger Musiktage 2019 / Große Nam June Paik Ausstellung in der Londoner Tate Modern

22 MINOCT 20
Comments
Bilanz zur Frankfurter Buchmesse

Norwegische Ansichten: Schriftsteller Karl Ove Knausgard kuratiert Edvard Munch-Schau in Düsseldorf

Mit rund 140 selten oder noch nie in Deutschland gezeigten Werken präsentiert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen im K20 einen "unbekannten" Edvard Munch (1863 - 1944). Ausgewählt hat die Gemälde, Druckgrafiken und Skulpturen Karl Ove Knausgård (*1968)

22 MINOCT 13
Comments
Norwegische Ansichten: Schriftsteller Karl Ove Knausgard kuratiert Edvard Munch-Schau in Düsseldorf

Pflanzen als Komplizen

Von Weltatem und wehendem All - Enrico Lübbe inszeniert Wagners "Tristan und Isolde" an der Oper Leipzig / Wechselfälle im Museum - Moderatorengespräch mit dem Kunsthistoriker und Direktor der Uffizien Eike Schmidt über seine Absage gegenüber dem Kunsthistorischen Museum / Türkische Fragen - Selen Kara inszeniert Ceren Ercans Bühnenessay "I love you, Turkey" am Staatstheater Nürnberg / Was ist los bei den Pflanzen? Klang-Performance im Gewächshaus des Münchner Botanischen Gartens / Belcanto Marcello Giordani im Alter von 56 Jahren gestorben

22 MINOCT 6
Comments
Pflanzen als Komplizen

Wann ist es Zeit, die Macht abzugeben?

Ein feministischer "König Lear" an den Münchner Kammerspielen/ Außerdem die Frage, ob es gute Propaganda in der Kunst gibt. Dazu ein Gespräch mit dem Wiener Philosophen Oliver Marchart / Und: "Die Schattenkaiserin": Ein Musical zum 500. Jubiläumjahr von Maximilian I. erzählt ausnahmsweise mal von seiner Frau

22 MINSEP 29
Comments
Wann ist es Zeit, die Macht abzugeben?

Der Nürnberger Menschenrechtspreis geht an Rodrigo Mundaca

Für seinen Kampf für einen freien Zugang zu Wasser wird der 57jährige Agraringenieur Rodrigo Mundaca aus Chile mit dem Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis ausgezeichnet. Ein Porträt von Anne Herrberg. Außerdem: Unser Raubgut - Sachbuchautor Moritz Holfelder über den Stand der kolonialen Debatte / Das White-City-Center in Tel Aviv wurde mit deutschen Geldern renoviert / und: "Land des Lächelns" am Landestheater Niederbayern in Passau

22 MINSEP 22
Comments
Der Nürnberger Menschenrechtspreis geht an Rodrigo Mundaca

Deutschrap mit Klasse - Das neue Album von Trettmann

Das langerwartete neue Album von Trettmann ist erschienen. In Tracks wie "Stolpersteine" plädiert der vielseitige Deutschrapper für Erinnerungskultur und Solidarität.

21 MINSEP 15
Comments
Deutschrap mit Klasse - Das neue Album von Trettmann
hmly
himalayaプレミアムへようこそ聴き放題のオーディオブックをお楽しみください。