title

unter eins – der EDITION F Podcast mit Silvia Follmann und inspirierenden Gästen

EDITION F

1
Followers
5
Plays
unter eins – der EDITION F Podcast mit Silvia Follmann und inspirierenden Gästen
unter eins – der EDITION F Podcast mit Silvia Follmann und inspirierenden Gästen

unter eins – der EDITION F Podcast mit Silvia Follmann und inspirierenden Gästen

EDITION F

1
Followers
5
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

unter eins ist ein Interview-Podcast des Online-Magazins EDITION F. Moderiert wird er von Redaktionsleiterin Silvia Follmann, die sich für jede Folge inspirierende Gäste einlädt, um gemeinsam darüber zu sprechen, wie ihr Weg aussah, was sie antreibt und wie sie wurden, wer sie heute sind.

Latest Episodes

Neue Episode 11 mit Journalistin und Lehrerin Domenika Ahlrichs

In der neuen Folge von unter eins ist Domenika Ahlrichs zu Gast. Sie erzählt, warum sie ihre erfolgreiche Karriere als Journalistin hinter sich gelassen hat, um Grundschullehrerin zu werden und welche Herausforderungen dieser Quereinstieg für sie bereithielt. Aber sie spricht auch über das Aufwachsen als Pastorenkind und welche Eigenschaften ihr dadurch mitgegeben wurden, die ihr auch als Journalistin genützt haben, welche Tipps sie jungen Menschen geben würde, die heute im Journalismus durchstarten wollen und wie das denn eigentlich so war als es mit dem Online-Journalismus in Deutschland los ging. Viel Spaß beim Hören!

47 MINMAY 3
Comments
Neue Episode 11 mit Journalistin und Lehrerin Domenika Ahlrichs

Episode 10 mit der Autorin Kathrin Weßling

In der neuen Folge von unter eins ist Kathrin Weßling zu Gast. Sie erzählt, warum sie unbedingt aus ihrer kleinen Heimatstadt Ahaus rauswollte, wie das Schreiben ihr Beruf wurde, aber auch, was man unbedingt mitbringen sollte, wenn man als Social-Media-Redakteur*in arbeiten möchte. Denn genau das hat sie auch gemacht, u.a für Spiegel Online und Stern.de. Heute arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin. Ihr dritter Roman „Super, und dir“ ist im vergangenen Jahr erschienen, und handelt vom Druck, der durch das Funktionieren müssen in einer Leistungsgesellschaft entsteht und wie das Menschen auch kaputt machen kann. Auch erzählt sie, was für Reaktionen sie darauf bekommt, dass sie selbst offen mit ihrer Depression umgeht und warum das Wohnen in Berlin mit ADHS gar nicht mal so gut funktioniert. Viel Spaß beim Hören!

47 MINMAR 1
Comments
Episode 10 mit der Autorin Kathrin Weßling

Episode 9 mit der Soziologin Jutta Allmendinger

In der neuen Folge von unter eins ist Jutta Allmendinger zu Gast. Die Soziologin und Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung beschäftigt sich seit fast 30 Jahren mit unserer Arbeitswelt und wie sie unsere Lebensläufe beeinflusst. Mit ihr hat Silvia darüber gesprochen, warum sich ohne eine gleiche Bezahlung von Männern und Frauen und einem anderen Umgang mit dem Ehegattensplitting die Arbeitsbiographien von Frauen nicht ändern werden und wieso wir viele gesellschaftliche Fragen nur lösen können, wenn wir alle weniger arbeiten – und sie erklärt auch, warum es für Frauen in Deutschland immer noch schwer ist, eine wissenschaftliche Karriere zu machen und Mutter zu werden. Aber ganz grundsätzlich liegt ihr vor allem folgender Appell am Herzen: „Wir müssen endlich aufhören, zu reden, sondern endlich etwas machen.“ Viel Spaß beim Zuhören!

31 MINFEB 8
Comments
Episode 9 mit der Soziologin Jutta Allmendinger

Episode 8 mit Gründerin Kristina Lunz

In der neuen Folge von unter eins ist Kristina Lunz zu Gast. Die Wahlberlinerin ist erst 29 Jahre alt und hat schon jetzt einen beeindruckenden Berufsweg hinter sich: Kristina ist sogenanntes Arbeiterkind, was sie aber – trotz einiger Hürden und Herausforderungen – nicht davon abhielt, an einer Elite-Uni zu studieren. Nach dem Studium folgte die Arbeit für das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen und dann die Mitgründung des Centre For Feminist Foreign Policy, mit dem sie sich als Deutschlanddirektorin der feministischen Außenpolitik widmet. Wer sie auf ihrem Weg unterstützt hat, auch wenn es mal schwierig wurde, wer ihre Vorbilder sind und warum unsere Außenpolitik dringend eine stärkere feministische Fokussierung braucht, das hat sie uns im Podcast erzählt.

54 MINJAN 4
Comments
Episode 8 mit Gründerin Kristina Lunz

Episode 7 mit Autorin und Moderatorin Hatice Akyün

In der neuen Folge unseres Podcasts ,unter eins‘ spricht unsere Redaktionsleiterin Silvia Follmann mit der Journalistin, Autorin und Moderatorin Hatice Akyün. Sie erzählt von ihrem Weg von der Justizfachangestellten in Duisburg zur Bestseller-Autorin in Berlin, warum sie sich immer wieder überwinden muss, den eigenen Unsicherheiten nicht kleinbeizugeben, was sie damit meint, dass sie eine Kopf- und eine Bauch-Mutter hat – und wie diese beiden Frauen ihr Leben entscheidend geprägt haben.

50 MIN2018 DEC 7
Comments
Episode 7 mit Autorin und Moderatorin Hatice Akyün

Episode 6 mit Produzentin Saralisa Volm

In der neuen Folge von unter eins spricht unsere Redaktionsleiterin Silvia Follmann mit der Produzentin und Schauspielerin Saralisa Volm – sie sagt: „Ich habe all die Sachen, die ich mache, nicht studiert.“ Aufgehalten hat sie das aber nie. Im Gespräch erzählt sie wie sie vom Einzelhandel zur Schauspielerei kam und später ihre eigene Produktionsfirm gründete – und auch, warum sie ständig Angst vor allem hat und trotzdem den Mut nie verliert, immer Neues zu wagen. Denn was sie bei allem antreibt, was sie macht, ist ein tiefer, innerer Wunsch nach Freiheit. Und dann wollte Silvia noch wissen, was sie als Kreative und Mama von vier Kindern von dem Satz von Marina Abramovich hält, dass sich Mutterschaft und das Künstlerinnen-Dasein ausschließt. Und sie erklärt, warum es seit #Metoo ein Nachdenken über Quoten und einen Frauen-Hype in der Filmbranche gibt, das aber noch nicht wirklich etwas ändert.

47 MIN2018 NOV 2
Comments
Episode 6 mit Produzentin Saralisa Volm

Episode 5 mit Ernährungscoach Sarah Tschernigow

Heißt gute Ernährung vor allem wenig Fett und Zucker? Und wie kritisch sollte man „Superfoods“ und den „Clean Eating“-Trend sehen? Darüber, und wie sie es geschafft hat, dass ihr eigener Podcast „No time to eat“ so erfolgreich ist, hat unsere Redaktionsleiterin Silvia in dieser Episode mit Ernährungscoach und Moderatorin Sarah Tschernigow gesprochen. Aber natürlich war auch ihr eigener beruflicher Weg ein Thema, was sie so sehr am Radiomachen liebt und wann sie gelernt hat: Nur weil es so scheint, dass eine Tür zu ist, muss das weder so sein, noch so bleiben.

50 MIN2018 OCT 5
Comments
Episode 5 mit Ernährungscoach Sarah Tschernigow

Episode 4 mit Sexpertin Paula Lambert

In der neuen Folge spricht unsere Redaktionsleiterin Silvia mit der „Sexpertin“, Autorin und Moderatorin Paula Lambert – und das, kaum überraschend, vor allem über das schönste Thema der Welt: Sex. Aber das nicht nur über den guten, sondern auch darüber, was dabei alles schiefgehen kann, wie man darüber schreibt, welche Rolle Scham in uns generell, aber auch bei Paula selbst bei der Thematik spielt — und ob es ein Mythos ist, dass Frauen schwerer zum Orgasmus kommen. In diesem Punkt waren sich die Gesprächspartnerinnen dann auch etwas uneins. Und sie erzählt, wohin es sie als junge Frau beruflich gezogen hat, wie Sex dann zu ihrem Lebensthema wurde und warum es sie nervt, dass der Umgang damit immer noch recht verkrampft und stereotyp ist. Viel Spaß!

35 MIN2018 SEP 7
Comments
Episode 4 mit Sexpertin Paula Lambert

Episode 3 mit Moderatorin und Persönlichkeitscoach Karla Kenya

Die neue Folge steht ganz unter dem Motto Mut – denn unsere Redaktionsleiterin Silvia hat Moderatorin, Persönlichkeitscoach und Tausendsassa Mel Petersen aka Karla Kenya zu Gast, die mit ihr darüber gesprochen hat, wann sie im Leben auch mal strauchelte, wo es Verletzungen und Zweifel gab, aber wie sie es dann auch immer wieder geschafft hat, aufzustehen. Denn eines hat sie ihr Leben lang angetrieben: der Wunsch, etwas verändern zu wollen. Auch erzählt sie von ihrem Leben zwischen New York und Berlin, warum es sie beruflich erst in die Wirtschaft, dann zum TV und in den Journalismus, dann in die Musikbranche und schließlich wieder in die Wirtschaft führte – und was sie den jungen Frauen mitgibt, die sie in den USA coacht. Lernen kann man von ihr ziemlich viel, vor allem eines: Warum wir niemals aufgeben sollten, auch wenn die Zeiten beruflich oder privat mal richtig düster sein sollten.

87 MIN2018 AUG 3
Comments
Episode 3 mit Moderatorin und Persönlichkeitscoach Karla Kenya

Episode 2 mit Matze Hielscher von Mit Vergnügen

Nicht jeder Lebensweg ist geradlinig – und das muss er auch nicht sein. Denn wie viel Spannendes man verpassen würde, wenn man sich im Leben zu früh darauf festlegt, wer man ist und was einen antreibt, das zeigt sich sehr gut am Beispiel von Matze Hielscher. Der Mitgründer des Online-Magazins Mit Vergnügen erzählt von seinen Anfängen bei der Schülerzeitung, wie es dann mit einer Ausbildung im Einzelhandel und seiner Zeit in der Band „Virginia Jetzt“ weiterging – und wie es dann zu Partyreihen in Berlin und der Gründung von Mit Vergnügen kam. Außerdem verrät er auch noch, mit welchem Projekt er und sein Mitgründer Pierre Türkowsky einmal so richtig an die Wand gefahren sind.

48 MIN2018 JUL 6
Comments
Episode 2 mit Matze Hielscher von Mit Vergnügen

Latest Episodes

Neue Episode 11 mit Journalistin und Lehrerin Domenika Ahlrichs

In der neuen Folge von unter eins ist Domenika Ahlrichs zu Gast. Sie erzählt, warum sie ihre erfolgreiche Karriere als Journalistin hinter sich gelassen hat, um Grundschullehrerin zu werden und welche Herausforderungen dieser Quereinstieg für sie bereithielt. Aber sie spricht auch über das Aufwachsen als Pastorenkind und welche Eigenschaften ihr dadurch mitgegeben wurden, die ihr auch als Journalistin genützt haben, welche Tipps sie jungen Menschen geben würde, die heute im Journalismus durchstarten wollen und wie das denn eigentlich so war als es mit dem Online-Journalismus in Deutschland los ging. Viel Spaß beim Hören!

47 MINMAY 3
Comments
Neue Episode 11 mit Journalistin und Lehrerin Domenika Ahlrichs

Episode 10 mit der Autorin Kathrin Weßling

In der neuen Folge von unter eins ist Kathrin Weßling zu Gast. Sie erzählt, warum sie unbedingt aus ihrer kleinen Heimatstadt Ahaus rauswollte, wie das Schreiben ihr Beruf wurde, aber auch, was man unbedingt mitbringen sollte, wenn man als Social-Media-Redakteur*in arbeiten möchte. Denn genau das hat sie auch gemacht, u.a für Spiegel Online und Stern.de. Heute arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin. Ihr dritter Roman „Super, und dir“ ist im vergangenen Jahr erschienen, und handelt vom Druck, der durch das Funktionieren müssen in einer Leistungsgesellschaft entsteht und wie das Menschen auch kaputt machen kann. Auch erzählt sie, was für Reaktionen sie darauf bekommt, dass sie selbst offen mit ihrer Depression umgeht und warum das Wohnen in Berlin mit ADHS gar nicht mal so gut funktioniert. Viel Spaß beim Hören!

47 MINMAR 1
Comments
Episode 10 mit der Autorin Kathrin Weßling

Episode 9 mit der Soziologin Jutta Allmendinger

In der neuen Folge von unter eins ist Jutta Allmendinger zu Gast. Die Soziologin und Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung beschäftigt sich seit fast 30 Jahren mit unserer Arbeitswelt und wie sie unsere Lebensläufe beeinflusst. Mit ihr hat Silvia darüber gesprochen, warum sich ohne eine gleiche Bezahlung von Männern und Frauen und einem anderen Umgang mit dem Ehegattensplitting die Arbeitsbiographien von Frauen nicht ändern werden und wieso wir viele gesellschaftliche Fragen nur lösen können, wenn wir alle weniger arbeiten – und sie erklärt auch, warum es für Frauen in Deutschland immer noch schwer ist, eine wissenschaftliche Karriere zu machen und Mutter zu werden. Aber ganz grundsätzlich liegt ihr vor allem folgender Appell am Herzen: „Wir müssen endlich aufhören, zu reden, sondern endlich etwas machen.“ Viel Spaß beim Zuhören!

31 MINFEB 8
Comments
Episode 9 mit der Soziologin Jutta Allmendinger

Episode 8 mit Gründerin Kristina Lunz

In der neuen Folge von unter eins ist Kristina Lunz zu Gast. Die Wahlberlinerin ist erst 29 Jahre alt und hat schon jetzt einen beeindruckenden Berufsweg hinter sich: Kristina ist sogenanntes Arbeiterkind, was sie aber – trotz einiger Hürden und Herausforderungen – nicht davon abhielt, an einer Elite-Uni zu studieren. Nach dem Studium folgte die Arbeit für das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen und dann die Mitgründung des Centre For Feminist Foreign Policy, mit dem sie sich als Deutschlanddirektorin der feministischen Außenpolitik widmet. Wer sie auf ihrem Weg unterstützt hat, auch wenn es mal schwierig wurde, wer ihre Vorbilder sind und warum unsere Außenpolitik dringend eine stärkere feministische Fokussierung braucht, das hat sie uns im Podcast erzählt.

54 MINJAN 4
Comments
Episode 8 mit Gründerin Kristina Lunz

Episode 7 mit Autorin und Moderatorin Hatice Akyün

In der neuen Folge unseres Podcasts ,unter eins‘ spricht unsere Redaktionsleiterin Silvia Follmann mit der Journalistin, Autorin und Moderatorin Hatice Akyün. Sie erzählt von ihrem Weg von der Justizfachangestellten in Duisburg zur Bestseller-Autorin in Berlin, warum sie sich immer wieder überwinden muss, den eigenen Unsicherheiten nicht kleinbeizugeben, was sie damit meint, dass sie eine Kopf- und eine Bauch-Mutter hat – und wie diese beiden Frauen ihr Leben entscheidend geprägt haben.

50 MIN2018 DEC 7
Comments
Episode 7 mit Autorin und Moderatorin Hatice Akyün

Episode 6 mit Produzentin Saralisa Volm

In der neuen Folge von unter eins spricht unsere Redaktionsleiterin Silvia Follmann mit der Produzentin und Schauspielerin Saralisa Volm – sie sagt: „Ich habe all die Sachen, die ich mache, nicht studiert.“ Aufgehalten hat sie das aber nie. Im Gespräch erzählt sie wie sie vom Einzelhandel zur Schauspielerei kam und später ihre eigene Produktionsfirm gründete – und auch, warum sie ständig Angst vor allem hat und trotzdem den Mut nie verliert, immer Neues zu wagen. Denn was sie bei allem antreibt, was sie macht, ist ein tiefer, innerer Wunsch nach Freiheit. Und dann wollte Silvia noch wissen, was sie als Kreative und Mama von vier Kindern von dem Satz von Marina Abramovich hält, dass sich Mutterschaft und das Künstlerinnen-Dasein ausschließt. Und sie erklärt, warum es seit #Metoo ein Nachdenken über Quoten und einen Frauen-Hype in der Filmbranche gibt, das aber noch nicht wirklich etwas ändert.

47 MIN2018 NOV 2
Comments
Episode 6 mit Produzentin Saralisa Volm

Episode 5 mit Ernährungscoach Sarah Tschernigow

Heißt gute Ernährung vor allem wenig Fett und Zucker? Und wie kritisch sollte man „Superfoods“ und den „Clean Eating“-Trend sehen? Darüber, und wie sie es geschafft hat, dass ihr eigener Podcast „No time to eat“ so erfolgreich ist, hat unsere Redaktionsleiterin Silvia in dieser Episode mit Ernährungscoach und Moderatorin Sarah Tschernigow gesprochen. Aber natürlich war auch ihr eigener beruflicher Weg ein Thema, was sie so sehr am Radiomachen liebt und wann sie gelernt hat: Nur weil es so scheint, dass eine Tür zu ist, muss das weder so sein, noch so bleiben.

50 MIN2018 OCT 5
Comments
Episode 5 mit Ernährungscoach Sarah Tschernigow

Episode 4 mit Sexpertin Paula Lambert

In der neuen Folge spricht unsere Redaktionsleiterin Silvia mit der „Sexpertin“, Autorin und Moderatorin Paula Lambert – und das, kaum überraschend, vor allem über das schönste Thema der Welt: Sex. Aber das nicht nur über den guten, sondern auch darüber, was dabei alles schiefgehen kann, wie man darüber schreibt, welche Rolle Scham in uns generell, aber auch bei Paula selbst bei der Thematik spielt — und ob es ein Mythos ist, dass Frauen schwerer zum Orgasmus kommen. In diesem Punkt waren sich die Gesprächspartnerinnen dann auch etwas uneins. Und sie erzählt, wohin es sie als junge Frau beruflich gezogen hat, wie Sex dann zu ihrem Lebensthema wurde und warum es sie nervt, dass der Umgang damit immer noch recht verkrampft und stereotyp ist. Viel Spaß!

35 MIN2018 SEP 7
Comments
Episode 4 mit Sexpertin Paula Lambert

Episode 3 mit Moderatorin und Persönlichkeitscoach Karla Kenya

Die neue Folge steht ganz unter dem Motto Mut – denn unsere Redaktionsleiterin Silvia hat Moderatorin, Persönlichkeitscoach und Tausendsassa Mel Petersen aka Karla Kenya zu Gast, die mit ihr darüber gesprochen hat, wann sie im Leben auch mal strauchelte, wo es Verletzungen und Zweifel gab, aber wie sie es dann auch immer wieder geschafft hat, aufzustehen. Denn eines hat sie ihr Leben lang angetrieben: der Wunsch, etwas verändern zu wollen. Auch erzählt sie von ihrem Leben zwischen New York und Berlin, warum es sie beruflich erst in die Wirtschaft, dann zum TV und in den Journalismus, dann in die Musikbranche und schließlich wieder in die Wirtschaft führte – und was sie den jungen Frauen mitgibt, die sie in den USA coacht. Lernen kann man von ihr ziemlich viel, vor allem eines: Warum wir niemals aufgeben sollten, auch wenn die Zeiten beruflich oder privat mal richtig düster sein sollten.

87 MIN2018 AUG 3
Comments
Episode 3 mit Moderatorin und Persönlichkeitscoach Karla Kenya

Episode 2 mit Matze Hielscher von Mit Vergnügen

Nicht jeder Lebensweg ist geradlinig – und das muss er auch nicht sein. Denn wie viel Spannendes man verpassen würde, wenn man sich im Leben zu früh darauf festlegt, wer man ist und was einen antreibt, das zeigt sich sehr gut am Beispiel von Matze Hielscher. Der Mitgründer des Online-Magazins Mit Vergnügen erzählt von seinen Anfängen bei der Schülerzeitung, wie es dann mit einer Ausbildung im Einzelhandel und seiner Zeit in der Band „Virginia Jetzt“ weiterging – und wie es dann zu Partyreihen in Berlin und der Gründung von Mit Vergnügen kam. Außerdem verrät er auch noch, mit welchem Projekt er und sein Mitgründer Pierre Türkowsky einmal so richtig an die Wand gefahren sind.

48 MIN2018 JUL 6
Comments
Episode 2 mit Matze Hielscher von Mit Vergnügen
hmly
himalayaプレミアムへようこそ聴き放題のオーディオブックをお楽しみください。