title

Rheinpegel

Rheinische Post

0
Followers
0
Plays
Rheinpegel

Rheinpegel

Rheinische Post

0
Followers
0
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Der Düsseldorf-Podcast der Rheinischen Post

Latest Episodes

#084: Fridays gegen Altersarmut, die Boot und welche Autos die Düsseldorfer fahren

"Fridays gegen Altersarmut" heißt eine Facebookgruppe, deren Follower am Freitag eigentlich in Düsseldorf demonstrieren wollten. Jetzt ist die Frage, wer noch kommt - denn inzwischen zeichnet sich ab, dass die Bürgerbewegung nicht "unpolitisch", sondern durchaus von Rechten unterwandert ist. + Die Boot ist eine der beliebtesten Publikumsmessen in Düsseldorf - wir erklären warum, und wie sie eigentlich funktioniert. + Welche Autos fahren die Düsseldorfer? Das zeigt eine neue Statistik. Wir haben sie ausgewertet und festgestellt: Da stecken hochinteressante Daten drin - nicht nur zur beliebtesten Autofarbe.Moderation und Konzeption: Arne Lieb und Helene Pawlitzki Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

43 MIN5 d ago
Comments
#084: Fridays gegen Altersarmut, die Boot und welche Autos die Düsseldorfer fahren

#083: Umweltspur-Ermüdung, ein Neonazi-Anwalt im Karneval und neue Architektur am Gründgens-Platz

Zu Beginn eine schnelle Umweltspur-Zusammenfassung: Ein Unfall auf der A46 wurde zwischenzeitlich mit der U-Spur in Verbindung gebracht, hat damit aber gar nichts zu tun. Unterdessen macht sich in der Politik eine große Ermüdung breit, was das Thema angeht. 2020 wird das Jahr des Abarbeitens, meint Arne Lieb. + Der Düsseldorfer Verein „Narrencollegium“ stand dieser Tage wegen eines Mitglieds in der Kritik, das bundesweit für seine Verbindungen zum rechtsextremen Milieu bekannt ist: Neonazi-Anwalt Björn Clemens. Inzwischen ist Clemens ausgetreten. Was muss der Karneval jetzt tun? + Mit Schauspielhaus und Kö-Bogen II wird demnächst das wohl wichtigste innerstädtische Düsseldorfer Bauprojekt des vergangenen Jahrzehnts fertiggestellt. Arne Lieb hat mit Architekt Christoph Ingenhoven darüber gesprochen. Zu Gast: Uwe-Jens Ruhnau, Chef der Düsseldorfer Lokalredaktion Moderation und Konzeption: Arne Lieb und Helene Pawlitzki Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

55 MIN1 w ago
Comments
#083: Umweltspur-Ermüdung, ein Neonazi-Anwalt im Karneval und neue Architektur am Gründgens-Platz

#082: Stefan Engstfeld will OB werden, Brandstifter vor Gericht und der Zopf muss ab!

Jetzt isses raus: Stefan Engstfeld will Oberbürgermeister Düsseldorfs werden. Der Landtagsabgeordnete von den Grünen hat sich erklärt. Was ist von dem neuen Kandidaten (wenn er es wird) zu erwarten? + Im Oktober 2018 brannte das Vereinsheim von Schwarz Weiß 06 in Oberbilk. Jetzt stehen die mutmaßlichen Täter vor Gericht. Wir waren beim Prozess. + Tim van de Berg (11) hat sich zweieinhalb Jahre lang die Haare wachsen lassen. Jetzt kam der Zopf ab - damit ein krebskrankes Kind eine Perücke bekommt. Moderation und Konzeption: Arne Lieb und Helene Pawlitzki Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

36 MIN2 w ago
Comments
#082: Stefan Engstfeld will OB werden, Brandstifter vor Gericht und der Zopf muss ab!

#081: Ein neuer OB, brandneue Rheinbahnen und Rammstein – so wird 2020 in Düsseldorf

Arne Lieb und Helene Pawlitzki aus der Lokalredaktion Düsseldorf besprechen, was dieses Jahr auf die Landeshauptstadt zukommt: Kommunalwahlen, (hoffentlich) Verbesserungen im ÖPNV, viele Diskussionen über das Miteinander in der wachsenden Stadt, ein neuer Kö-Bogen, die Wiedereröffnung des Allwetterbads, vielerlei Großereignisse und zwei ausverkaufte Rammstein-Konzerte. Frohes neues Jahr! Moderation und Konzeption: Arne Lieb und Helene Pawlitzki Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

37 MIN3 w ago
Comments
#081: Ein neuer OB, brandneue Rheinbahnen und Rammstein – so wird 2020 in Düsseldorf

#080: Rheinpegel Mono – Die SS in Düsseldorf

Drei Mal hat Bastian Fleermann, der Leiter der Mahn- und Gedenkstätte in Düsseldorf, 2019 einen Vortrag über die SS angeboten - und drei Mal kamen mehr Leute, als in den Raum passten. In dieser Episode sprechen wir mit dem Historiker darüber, was die SS eigentlich funktionierte, wie sie in Düsseldorf organisiert war und welche Männer aus ihren Reihen in Düsseldorf und im Ausland welche Verbrechen verübt haben. Moderation, Konzeption und Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

74 MIN2019 DEC 25
Comments
#080: Rheinpegel Mono – Die SS in Düsseldorf

#079: Der Jahresrückblick 2019

Was für ein Jahr. Umweltspur, Stadtdechant, Warmer-Pulli-Tag, Rheinbad, Sicherheitsdebatte, Strack-Zimmermann, Stadtstrand... kennt ihr alles schon? Stimmt. Aus dem Rheinpegel. In dieser Folge - aufgenommen im Riesenrad auf dem Burgplatz - sprechen wir aber noch mal drüber, welche Themen die Stadt wirklich verändert und welche sich als Eintagsfliegen entpuppt haben. Viel Spaß beim Hören, ein frohes Fest und bis 2020! Moderation und Konzeption: Arne Lieb und Helene Pawlitzki Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

49 MIN2019 DEC 20
Comments
#079: Der Jahresrückblick 2019

#078: Düsseldorf als digitale Verwaltungswüste, das neue En de Canon und: Wie verspätet ist die Rheinbahn?

Führungszeugnis, Bewohnerparkausweis, Renteninfo - einige (wenige) Dinge kann man in Düsseldorf digital beantragen. Dazu hat die Stadt in diesem Jahr 17 Serviceterminals aufgebaut. Klingt nach dem Stand der frühen Nullerjahre? Irgendwie schon. Warum ist Düsseldorf nicht schon viel weiter? + Die Rheinbahn kommt oft zu spät, viele Fahrten fahren aus - aber wie zu spät ist sie und welche Linien sind besonders betroffen? Wir haben eine Datenanalyse gemacht und spannende Dinge herausgefunden. + Eine Gastro-Institution in Düsseldorf ist zurück: Im En de Canon in der Zollstraße gibt es jetzt eine badische Weinstube. Der Inhaber, ein badischer Winzer, erfüllt sich damit einen lange gehegten Traum. Moderation: Arne Lieb und Helene Pawlitzki Konzeption und Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

41 MIN2019 DEC 13
Comments
#078: Düsseldorf als digitale Verwaltungswüste, das neue En de Canon und: Wie verspätet ist die Rheinbahn?

#077: Alles neu beim Car Sharing, Streit um die 30-Meter-Säule, Weihnachtsmarkt-Gruppensingen

***Am 19. Dezember um 12 Uhr nehmen wir den Jahresrückblick am Riesenrad auf dem Burgplatz auf. Kommt vorbei, hört zu und trinkt einen Kakao mit uns!""" Die beiden Marktführer beim Car Sharing, DriveNow und Car2Go, haben sich zusammengeschlossen. Was bedeutet das für Kunden? + Der Stadtrat führt gerade eine kuriose Diskussion darum, ob Düsseldorf eine 30-Meter-Säule zur Würdigung der Wiedervereinigung geschenkt haben will. + Und auf dem Weihnachtsmarkt treffen sich hunderte Fremde, um gemeinsam Feliz Navidad und andere Klassiker zu schmettern. + Und dann gibt's noch das Adventswetter vom Wetterstrucksi. Moderation: Arne Lieb und Mirjam Ratmann Konzeption und Produktion: Arne Lieb Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

23 MIN2019 DEC 6
Comments
#077: Alles neu beim Car Sharing, Streit um die 30-Meter-Säule, Weihnachtsmarkt-Gruppensingen

#076: Die Umweltspur bleibt – die Brause leider nicht

Der Donnerstag hätte zum Schicksalstag für die Umweltspur, die Verkehrswende und den Oberbürgermeister werden können. So kam es dann aber doch nicht. Mit denkbar knapper Mehrheit wurde der Antrag der FDP, den Verkehrsversuch vorzeitig zu beenden, abgelehnt. Wo stehen die einzelnen Parteien und wie geht es jetzt weiter? + Das Kulturzentrum Brause an der Bilker Allee sollte eventuell unter Denkmalschutz gestellt werden. Bevor es dazu kommen konnte, riss der Investor, der am Standort der alten Tankstelle Wohnungen bauen will, drei Viertel des Gebäudes ab. Mit Hilfe eines miesen Tricks, sagt die Stadt. Diese Woche mit: Redakteurin Nicole Kampe und Kommunalpolitikredakteur Arne Lieb Moderation, Konzeption und Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

29 MIN2019 NOV 29
Comments
#076: Die Umweltspur bleibt – die Brause leider nicht

#075: Streit um Straßennamen, ungesühnte Morde und eine Wurmkiste fürs Wohnzimmer

***Am 19. Dezember um 12 Uhr nehmen wir den Jahresrückblick am Riesenrad auf dem Burgplatz auf. Kommt vorbei, hört zu und trinkt einen Kakao mit uns!""" Eine Kommission schaut sich gerade genau an, nach welchen historischen Personen Düsseldorfer Straßen und Plätze benannt sind - und welche dieser Personen vielleicht doch eher eine fragwürdige Vergangenheit haben. Auf der Liste stehen viele prominente Namen - zum Beispiel Porsche oder Beuys. Wo zieht man die Grenze? + Auch in Düsseldorf passieren Morde - und manche werden nie aufgeklärt. In anderen Fällen findet die Polizei nach Jahren oder Jahrzehnten doch noch den Täter. Wir schauen uns ein paar besondere Geschichten an. + Eine Wurm-Farm in der Wohnung? Das will eine österreichische Firma den Düsseldorfern nahe bringen. In der Wurmkiste wird Biomüll zu Humus und man kann währenddessen bequem darauf sitzen. Wir haben mit einer Vertreterin von wurmkiste.at gesprochen. + Und dann haben wir noch einen Wetterbericht vom We...

45 MIN2019 NOV 22
Comments
#075: Streit um Straßennamen, ungesühnte Morde und eine Wurmkiste fürs Wohnzimmer

Latest Episodes

#084: Fridays gegen Altersarmut, die Boot und welche Autos die Düsseldorfer fahren

"Fridays gegen Altersarmut" heißt eine Facebookgruppe, deren Follower am Freitag eigentlich in Düsseldorf demonstrieren wollten. Jetzt ist die Frage, wer noch kommt - denn inzwischen zeichnet sich ab, dass die Bürgerbewegung nicht "unpolitisch", sondern durchaus von Rechten unterwandert ist. + Die Boot ist eine der beliebtesten Publikumsmessen in Düsseldorf - wir erklären warum, und wie sie eigentlich funktioniert. + Welche Autos fahren die Düsseldorfer? Das zeigt eine neue Statistik. Wir haben sie ausgewertet und festgestellt: Da stecken hochinteressante Daten drin - nicht nur zur beliebtesten Autofarbe.Moderation und Konzeption: Arne Lieb und Helene Pawlitzki Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

43 MIN5 d ago
Comments
#084: Fridays gegen Altersarmut, die Boot und welche Autos die Düsseldorfer fahren

#083: Umweltspur-Ermüdung, ein Neonazi-Anwalt im Karneval und neue Architektur am Gründgens-Platz

Zu Beginn eine schnelle Umweltspur-Zusammenfassung: Ein Unfall auf der A46 wurde zwischenzeitlich mit der U-Spur in Verbindung gebracht, hat damit aber gar nichts zu tun. Unterdessen macht sich in der Politik eine große Ermüdung breit, was das Thema angeht. 2020 wird das Jahr des Abarbeitens, meint Arne Lieb. + Der Düsseldorfer Verein „Narrencollegium“ stand dieser Tage wegen eines Mitglieds in der Kritik, das bundesweit für seine Verbindungen zum rechtsextremen Milieu bekannt ist: Neonazi-Anwalt Björn Clemens. Inzwischen ist Clemens ausgetreten. Was muss der Karneval jetzt tun? + Mit Schauspielhaus und Kö-Bogen II wird demnächst das wohl wichtigste innerstädtische Düsseldorfer Bauprojekt des vergangenen Jahrzehnts fertiggestellt. Arne Lieb hat mit Architekt Christoph Ingenhoven darüber gesprochen. Zu Gast: Uwe-Jens Ruhnau, Chef der Düsseldorfer Lokalredaktion Moderation und Konzeption: Arne Lieb und Helene Pawlitzki Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

55 MIN1 w ago
Comments
#083: Umweltspur-Ermüdung, ein Neonazi-Anwalt im Karneval und neue Architektur am Gründgens-Platz

#082: Stefan Engstfeld will OB werden, Brandstifter vor Gericht und der Zopf muss ab!

Jetzt isses raus: Stefan Engstfeld will Oberbürgermeister Düsseldorfs werden. Der Landtagsabgeordnete von den Grünen hat sich erklärt. Was ist von dem neuen Kandidaten (wenn er es wird) zu erwarten? + Im Oktober 2018 brannte das Vereinsheim von Schwarz Weiß 06 in Oberbilk. Jetzt stehen die mutmaßlichen Täter vor Gericht. Wir waren beim Prozess. + Tim van de Berg (11) hat sich zweieinhalb Jahre lang die Haare wachsen lassen. Jetzt kam der Zopf ab - damit ein krebskrankes Kind eine Perücke bekommt. Moderation und Konzeption: Arne Lieb und Helene Pawlitzki Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

36 MIN2 w ago
Comments
#082: Stefan Engstfeld will OB werden, Brandstifter vor Gericht und der Zopf muss ab!

#081: Ein neuer OB, brandneue Rheinbahnen und Rammstein – so wird 2020 in Düsseldorf

Arne Lieb und Helene Pawlitzki aus der Lokalredaktion Düsseldorf besprechen, was dieses Jahr auf die Landeshauptstadt zukommt: Kommunalwahlen, (hoffentlich) Verbesserungen im ÖPNV, viele Diskussionen über das Miteinander in der wachsenden Stadt, ein neuer Kö-Bogen, die Wiedereröffnung des Allwetterbads, vielerlei Großereignisse und zwei ausverkaufte Rammstein-Konzerte. Frohes neues Jahr! Moderation und Konzeption: Arne Lieb und Helene Pawlitzki Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

37 MIN3 w ago
Comments
#081: Ein neuer OB, brandneue Rheinbahnen und Rammstein – so wird 2020 in Düsseldorf

#080: Rheinpegel Mono – Die SS in Düsseldorf

Drei Mal hat Bastian Fleermann, der Leiter der Mahn- und Gedenkstätte in Düsseldorf, 2019 einen Vortrag über die SS angeboten - und drei Mal kamen mehr Leute, als in den Raum passten. In dieser Episode sprechen wir mit dem Historiker darüber, was die SS eigentlich funktionierte, wie sie in Düsseldorf organisiert war und welche Männer aus ihren Reihen in Düsseldorf und im Ausland welche Verbrechen verübt haben. Moderation, Konzeption und Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

74 MIN2019 DEC 25
Comments
#080: Rheinpegel Mono – Die SS in Düsseldorf

#079: Der Jahresrückblick 2019

Was für ein Jahr. Umweltspur, Stadtdechant, Warmer-Pulli-Tag, Rheinbad, Sicherheitsdebatte, Strack-Zimmermann, Stadtstrand... kennt ihr alles schon? Stimmt. Aus dem Rheinpegel. In dieser Folge - aufgenommen im Riesenrad auf dem Burgplatz - sprechen wir aber noch mal drüber, welche Themen die Stadt wirklich verändert und welche sich als Eintagsfliegen entpuppt haben. Viel Spaß beim Hören, ein frohes Fest und bis 2020! Moderation und Konzeption: Arne Lieb und Helene Pawlitzki Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

49 MIN2019 DEC 20
Comments
#079: Der Jahresrückblick 2019

#078: Düsseldorf als digitale Verwaltungswüste, das neue En de Canon und: Wie verspätet ist die Rheinbahn?

Führungszeugnis, Bewohnerparkausweis, Renteninfo - einige (wenige) Dinge kann man in Düsseldorf digital beantragen. Dazu hat die Stadt in diesem Jahr 17 Serviceterminals aufgebaut. Klingt nach dem Stand der frühen Nullerjahre? Irgendwie schon. Warum ist Düsseldorf nicht schon viel weiter? + Die Rheinbahn kommt oft zu spät, viele Fahrten fahren aus - aber wie zu spät ist sie und welche Linien sind besonders betroffen? Wir haben eine Datenanalyse gemacht und spannende Dinge herausgefunden. + Eine Gastro-Institution in Düsseldorf ist zurück: Im En de Canon in der Zollstraße gibt es jetzt eine badische Weinstube. Der Inhaber, ein badischer Winzer, erfüllt sich damit einen lange gehegten Traum. Moderation: Arne Lieb und Helene Pawlitzki Konzeption und Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

41 MIN2019 DEC 13
Comments
#078: Düsseldorf als digitale Verwaltungswüste, das neue En de Canon und: Wie verspätet ist die Rheinbahn?

#077: Alles neu beim Car Sharing, Streit um die 30-Meter-Säule, Weihnachtsmarkt-Gruppensingen

***Am 19. Dezember um 12 Uhr nehmen wir den Jahresrückblick am Riesenrad auf dem Burgplatz auf. Kommt vorbei, hört zu und trinkt einen Kakao mit uns!""" Die beiden Marktführer beim Car Sharing, DriveNow und Car2Go, haben sich zusammengeschlossen. Was bedeutet das für Kunden? + Der Stadtrat führt gerade eine kuriose Diskussion darum, ob Düsseldorf eine 30-Meter-Säule zur Würdigung der Wiedervereinigung geschenkt haben will. + Und auf dem Weihnachtsmarkt treffen sich hunderte Fremde, um gemeinsam Feliz Navidad und andere Klassiker zu schmettern. + Und dann gibt's noch das Adventswetter vom Wetterstrucksi. Moderation: Arne Lieb und Mirjam Ratmann Konzeption und Produktion: Arne Lieb Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

23 MIN2019 DEC 6
Comments
#077: Alles neu beim Car Sharing, Streit um die 30-Meter-Säule, Weihnachtsmarkt-Gruppensingen

#076: Die Umweltspur bleibt – die Brause leider nicht

Der Donnerstag hätte zum Schicksalstag für die Umweltspur, die Verkehrswende und den Oberbürgermeister werden können. So kam es dann aber doch nicht. Mit denkbar knapper Mehrheit wurde der Antrag der FDP, den Verkehrsversuch vorzeitig zu beenden, abgelehnt. Wo stehen die einzelnen Parteien und wie geht es jetzt weiter? + Das Kulturzentrum Brause an der Bilker Allee sollte eventuell unter Denkmalschutz gestellt werden. Bevor es dazu kommen konnte, riss der Investor, der am Standort der alten Tankstelle Wohnungen bauen will, drei Viertel des Gebäudes ab. Mit Hilfe eines miesen Tricks, sagt die Stadt. Diese Woche mit: Redakteurin Nicole Kampe und Kommunalpolitikredakteur Arne Lieb Moderation, Konzeption und Produktion: Helene Pawlitzki Mehr Infos: www.rp-online.de/rheinpegel Ihr wollt uns was erzählen? Dann los! Ruft an und sprecht uns auf unseren Rheinpegel-Anrufbeantworter: 0211-97634164 (Kostet so viel wie jeder Anruf ins deutsche Festnetz.) Powered by sipgate.

29 MIN2019 NOV 29
Comments
#076: Die Umweltspur bleibt – die Brause leider nicht

#075: Streit um Straßennamen, ungesühnte Morde und eine Wurmkiste fürs Wohnzimmer

***Am 19. Dezember um 12 Uhr nehmen wir den Jahresrückblick am Riesenrad auf dem Burgplatz auf. Kommt vorbei, hört zu und trinkt einen Kakao mit uns!""" Eine Kommission schaut sich gerade genau an, nach welchen historischen Personen Düsseldorfer Straßen und Plätze benannt sind - und welche dieser Personen vielleicht doch eher eine fragwürdige Vergangenheit haben. Auf der Liste stehen viele prominente Namen - zum Beispiel Porsche oder Beuys. Wo zieht man die Grenze? + Auch in Düsseldorf passieren Morde - und manche werden nie aufgeklärt. In anderen Fällen findet die Polizei nach Jahren oder Jahrzehnten doch noch den Täter. Wir schauen uns ein paar besondere Geschichten an. + Eine Wurm-Farm in der Wohnung? Das will eine österreichische Firma den Düsseldorfern nahe bringen. In der Wurmkiste wird Biomüll zu Humus und man kann währenddessen bequem darauf sitzen. Wir haben mit einer Vertreterin von wurmkiste.at gesprochen. + Und dann haben wir noch einen Wetterbericht vom We...

45 MIN2019 NOV 22
Comments
#075: Streit um Straßennamen, ungesühnte Morde und eine Wurmkiste fürs Wohnzimmer
hmly
himalayaプレミアムへようこそ聴き放題のオーディオブックをお楽しみください。