title

30Tausend-Podcast

Artur Neumann & Michael Schmidt

0
Followers
0
Plays
30Tausend-Podcast
30Tausend-Podcast

30Tausend-Podcast

Artur Neumann & Michael Schmidt

0
Followers
0
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Menschen leben im Durchschnitt gerade einmal 30.000 Tage. Trotzdem verschwenden die meisten ihre wertvolle Lebenszeit. Sie haben Angst und zweifeln an ihren Fahigkeiten. Nur die Wenigsten sind mutig genug und verwirklichen ihre Wunsche. Du kannst einer von diesen Erfolgsmenschen sein. Hinterfrage dafur, wozu Du wirklich fahig bist, mit wem Du Dich umgibst und wie Du lebst. Probiere neue Sichtweisen aus. Dann wirst Du die Welt anders wahrnehmen und Moglichkeiten erkennen, die vorher unsichtbar waren. Im 30Tausend-Podcast horst Du unsere Sichtweisen auf das Leben. Sie sind anstrengend, anspruchsvoll, herausfordernd und passen nicht zu jedem. Trotzdem sollen sie Dich inspirieren, Deine Einstellung positiv beeinflussen und Dich zum Handeln bewegen. Wenn Du weitere Denkweisen kennenlernen willst, besuche uns unter http://www.30tausend.de

Latest Episodes

#026 – Aussergewohnliche Hilfsmittel zum Erfolg

In dieser Folge sprechen wir daruber, wie man gewohnliche Dinge auf aussergewohnliche Weise fur Erfolg nutzen kann. Kurznotizen – Jeder hat einen Lifestyle, den er sich wunscht – Es ich wichtig Dinge zu finden, mit denen man dieses Leben verbindet 1. Der Austausch mit anderen / Storys, Erfahrungen – Raus gehen und reden – Sich treffen usw. – Von den Geschichten, Erfahrungen lernen 2. Musik – Motiviert – Kann beruhigen – Beeinflusst stark die Stimmung 3. Poster/Bilder – Desktop-Hintergrunde – Handy-Hintergrunde – Poster im Zimmer – Tatoos 4. Kleidung – Fuhlt sich anders – Verhalt sich anders Es geht nicht darum ein aussergewohnliches Medium zu nehmen. Es geht darum, es aussergewohnlich zu nutzen. Du mochtest mehr Anregungen und erfolgreiche Denkweisen? Dann schau Dir unser Buch an! Foto: Valentina Calosci

17 MIN2013 MAR 29
Comments
#026 – Aussergewohnliche Hilfsmittel zum Erfolg

#025 – Sei stolz auf Deine Vision

In dieser Folge mochten wir daruber sprechen, wieso jeder Mensch stolz auf seine grossen Ziele sein sollte. Anmerkungen – Viele schamen sich fur Erfolg – ,,Was sollen nur meine Freunde denken?" – Die werden dann glauben, dass ich eingebildet bin – Man leugnet seine Vision – Seine Ziele – Seine Personlichkeit Doch warum? – In Wirklichkeit will ja jeder etwas erreichen – Doch man lasst sich von den anderen unterdrucken – Man hat Angst, aussergewohnlich zu sein – Mitmenschen mochten einen manchmal auch beim Erfolg hindern – Viele lassen Ziele anonym, weil sie Angst haben, dass Freunde beeinflussen oder einschranken, auslachen etc. Warum sollte man stolz auf seine Ziele sein? – Kein Mensch hat eine richtige Orientierung – Keiner weiss, wo es lang geht – Wenn jemand Ziele klar nennt und eine Richtung vorgibt – Grundvoraussetzung einer Fuhrungspersonlichkeit – Man zieht die Menschen an, die ma

15 MIN2013 MAR 15
Comments
#025 – Sei stolz auf Deine Vision

#024 – 4 Dinge, mit denen Du Deine Zeit verschwendest

In dieser Folge sprechen wir uber vier Dinge, mit denen viele Menschen ihre Zeit verschwenden. Kurznotizen 1. Bucher – Die man anfangt, aber man nicht mag – Zeitungen / Magazine, die einem nichts bringen – zahlt zuerst Geld -> danach noch Zeit, Energie etc…. 2. Allerlei Themen aus der Welt – Negative Nachrichten – Nachrichten, die einen nicht betreffen – Gossip – Klatsch & Tratsch (Eisbar-Babys Knut usw.) 3. Bestimmte Menschen – Freundeskreis, der einen nicht weiterbringt – Kunden, die einen bremsen – Dieses ,,Du musst" nett sein und Kontakt aufrecht halten 4. Probleme – Getuschel uber Menschen – Lastern – Streit!!! – Nachbarschaftsprobleme Du mochtest mehr Anregungen und erfolgreiche Denkweisen? Dann schau Dir unser Buch an! Foto: Eole

7 MIN2013 MAR 1
Comments
#024 – 4 Dinge, mit denen Du Deine Zeit verschwendest

#023 – Intelligenz ist uberbewertet

In dieser Folge sprechen wir daruber, warum akademische Intelligenz einfach uberbewertet wird. Kurznotizen Normalerweise Intelligenz = Akademische Intelligenz – Rechnen – Logisch denken – Faktenwissen – Menschen, die sich intensiv mit Theorie auseinandersetzen – sich gepflegt ausdrucken – Diese Intelligenz kann Probleme losen – IQ-Tests – Findet Losungen fur komplexe Probleme – PROBLEM: Neigung zu Problemlosung, auch wenn das Problem sinnlos ist Cleverness ist wichtiger fur Erfolg – Softe Faktoren spielen grossere Rolle – Intuition – Bauchgefuhl – Emotionale Intelligenz – Wahrnehmung anderer Menschen – Sich in andere hineinversetzen – Anpassungsfahigkeit – Wissen, was Menschen wollen – Wissen, wie Menschen reagieren – Psychologie der Masse – Wissen, wann man sich nicht gepflegt ausdrucken muss – Wissen, wie man richtig kommuniziert – Diese Intelligenz kann besser Probleme wahlen – Kann b

18 MIN2013 FEB 15
Comments
#023 – Intelligenz ist uberbewertet

#022 – Was wir von unseren 3 Vorbildern gelernt haben

In dieser Folge sprechen wir uber drei unserer Vorbilder und was wir von Ihnen gelernt haben. Warren Buffet – Er ist der Beweis, dass Leidenschaft Erfolg bedeutet. – Er liebt seine Arbeit. – Berkshire Hathaway teuerste Aktie der Welt $100.000+ – Extreme Fokussierung – Dadurch allerdings etwas unterentwickelt in anderen Bereichen Richard Branson – Ganz anders als Buffett – Legasthenie / Schreib und Leseschwache – verliess die Schule ohne Abschluss – nichts konnte ihn stoppen, weder Schule, Krankheit noch das Gesetz – Wir mogen seinen Lifestyle sehr – Engagiert sich in verschiedenen Bereichen – Abenteuertyp Tony Robbins – Kein richtige Schulbildung – Kein reiches Elternhaus oder sowas – Ist trotzdem in jungen Jahren schon als Coach aufgetreten – Hat Sportcoaching gemacht – War immer Mr. Solution – Sein Geheimnis ist die Konditionierung – Kann sehr gut und verstandlich Dinge erklaren – Durc

21 MIN2013 FEB 1
Comments
#022 – Was wir von unseren 3 Vorbildern gelernt haben

#021 – Die Werte des Lebens

Kleiner Hinweis: Diese Folge wird kurz vor dem Ende unterbrochen! Es fehlen ca. zwei Minuten. Der wichtige Teil ist jedoch vorhanden. Das tut uns Leid, Gott sei Dank kommt sowas selten vor. ; ) In dieser Folge sprechen wir uber die Werte des Lebens und zeigen die Unterschiede zwischen Normalos und Erfolgsmenschen. Kurznotizen: – Ich lege nicht so viel Wert da drauf… – Doch was heisst das eigentlich? – Kleidung, gutes Essen, Sport, Reisen – In Wirklichkeit steckt aber mehr dahinter…. – Kleidung->Individualitat – Sport, gutes Essen->Gesundheit – Reisen->Freiheit – Es gibt also tiefere Werte, hinter den Wunschen Die Normalo-Mensch Werte – Sicherheit – Balance – Faulheit – Gesundheit Der Erfolgsmensch – Risikofreudiger – Leidenschaft – Selbstverwirklichung / Freiheit – Herausforderung – Etwas hinterlassen – Etwas bewirken – Normalos und Erfolgsmenschen haben manchmal dieselben Werte – Allerd

13 MIN2013 JAN 18
Comments
#021 – Die Werte des Lebens

#020 – 3 Zitate, die wir super finden

In dieser Folge stellen wir Euch drei unserer Lieblingszitate vor. Kurznotizen: 1. Weil denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschaftigen sich auch so wenige damit. – Henry Ford – Erfolg kommt von aussergewohnlichem Denken – Wohlhabende Menschen haben viel viel mehr uber sich, Ziele, Starken, Schwachen, Sinn des Lebens usw. nachgedacht – all das erfordert sehr viel Energie und Kraft – Denkmuskel ist sehr gut trainiert – Je mehr man denkt, desto besser wird das Leben sein – Normale Menschen machen das nicht – Solange es ihnen gut geht, machen die nichts – Sie machen eine Ausbildung, bewerben sich und fertig 2. Das Leben wird Dir zahlen, was immer Du verlangst. – Tony Robbins – Wenn man nichts will, bekommt man auch nichts – Wenn man seinen Wunsch festlegt, arbeitet man irgendwie dahin – Wenn man sich kleine Ziele setzt und erreicht, kann man ja immer sagen, dass man erfolgreich i

13 MIN2013 JAN 4
Comments
#020 – 3 Zitate, die wir super finden

#019 – Aufgeben, um zu siegen

In dieser Folge sprechen wir daruber, warum man siegen kann, obwohl man aufgibt. Kurznotizen – Allgemeine Meinung ist: Hartnackig bleiben, um jeden Preis – Alle Erfolgsbucher sagen das – Never, never, never, never give up – Winston Churchill – Kann man sehr schnell falsch verstehen – Edison Gluhbirne Beispiel 10.000 Versuche – Aufgeben wird immer mit einer Niederlage verbunden – Dadurch gesteht man sich ein, dass man nicht das Zeug hat – In Wirklichkeit ist es nur eine sorgfaltige Bewertung der Situation – Aufgeben ist schwieriger, als weitermachen – Aufgeben erfordert mehr Mut, als weitermachen – Man muss die emotionale Bindung unterbrechen – Das ist sehr hart Wie gibt man richtig auf? – Aktuelle Situation bewerten – Bedenken, ob man seine Energie perfekt investiert – Verschwendet man seine Zeit fur alte Emotionen – Alte Ziele, die einen eigentlich nur bremsen? – Man darf nicht das Ziel

10 MIN2012 DEC 21
Comments
#019 – Aufgeben, um zu siegen

#018 – Welchen Einfluss hast Du auf Deine Mitmenschen

In dieser Folge sprechen wir daruber, wie Du Deine Mitmenschen beeinflusst. Kurznotizen 1. Negative Menschen – Klassische Energievampire – Interessieren sich sehr fur die Dinge, damit sie herausfinden, wie sich dich herunterziehen konnen – Uberlege mal, in welche Kategorie Du fallst. – In welche Kategorie fallen Deine Freunde. – Wende das Modell im Alltag an. 2. Neutrale Menschen – Menschen, die positiv wirken wollen – die interessieren sich eigentlich fur nichts – nur fur sich selbst – sie fragen super oberflachlich nach – man merkt aber, dass es ihnen egal ist – darunter fallen die meisten Menschen 3. Positive Menschen – Menschen, die einem neue Anregungen geben – die motivieren – die neue Denkweisen geben – die sich aktiv in die Losung von Problemen einbringen – die ihre Erfahrungen konstruktiv preisgeben – ihr bestes Wissen preisgeben – Werden nicht dazu raten, dass man genau dasselb

9 MIN2012 DEC 7
Comments
#018 – Welchen Einfluss hast Du auf Deine Mitmenschen

#017 – Warum Lebenserfahrung wertlos ist

Heute sprechen wir daruber, wieso man Lebenserfahrung nicht uberbewerten darf. Kurznotizen 1. Was heisst uberhaupt Lebenserfahrung? – Viele Menschen glauben: Alter = Wissen – Dabei stimmt das nicht unbedingt – Die Qualitat der Erlebnisse ist wichtig und sagt was uber die Erfahrung eines Menschen aus – Lebenserfahrung des einen Menschen ist nicht dieselbe beim anderen Menschen – Erfahrungen formen Lebenserfahrung eines Menschen – Er versucht seine Lebenserfahrungen auf einen zu ubertragen – Muss aber nicht sein, dass einem dieselben Dinge geschehen 2. Wie soll man Ratschlage von anderen Menschen mit Lebenserfahrung aufnehmen? – Neutral bleiben – Immer daran denken, dass jeder andere Erfahrungen gemacht hat – Schon zuhoren und aufnehmen, ABER – bedenken, dass jeder einzigartige Personlichkeit hat – Klar soll man von den anderen lernen und gut zuhoren usw. – Informationen rausbekommen, aber

9 MIN2012 NOV 23
Comments
#017 – Warum Lebenserfahrung wertlos ist

Latest Episodes

#026 – Aussergewohnliche Hilfsmittel zum Erfolg

In dieser Folge sprechen wir daruber, wie man gewohnliche Dinge auf aussergewohnliche Weise fur Erfolg nutzen kann. Kurznotizen – Jeder hat einen Lifestyle, den er sich wunscht – Es ich wichtig Dinge zu finden, mit denen man dieses Leben verbindet 1. Der Austausch mit anderen / Storys, Erfahrungen – Raus gehen und reden – Sich treffen usw. – Von den Geschichten, Erfahrungen lernen 2. Musik – Motiviert – Kann beruhigen – Beeinflusst stark die Stimmung 3. Poster/Bilder – Desktop-Hintergrunde – Handy-Hintergrunde – Poster im Zimmer – Tatoos 4. Kleidung – Fuhlt sich anders – Verhalt sich anders Es geht nicht darum ein aussergewohnliches Medium zu nehmen. Es geht darum, es aussergewohnlich zu nutzen. Du mochtest mehr Anregungen und erfolgreiche Denkweisen? Dann schau Dir unser Buch an! Foto: Valentina Calosci

17 MIN2013 MAR 29
Comments
#026 – Aussergewohnliche Hilfsmittel zum Erfolg

#025 – Sei stolz auf Deine Vision

In dieser Folge mochten wir daruber sprechen, wieso jeder Mensch stolz auf seine grossen Ziele sein sollte. Anmerkungen – Viele schamen sich fur Erfolg – ,,Was sollen nur meine Freunde denken?" – Die werden dann glauben, dass ich eingebildet bin – Man leugnet seine Vision – Seine Ziele – Seine Personlichkeit Doch warum? – In Wirklichkeit will ja jeder etwas erreichen – Doch man lasst sich von den anderen unterdrucken – Man hat Angst, aussergewohnlich zu sein – Mitmenschen mochten einen manchmal auch beim Erfolg hindern – Viele lassen Ziele anonym, weil sie Angst haben, dass Freunde beeinflussen oder einschranken, auslachen etc. Warum sollte man stolz auf seine Ziele sein? – Kein Mensch hat eine richtige Orientierung – Keiner weiss, wo es lang geht – Wenn jemand Ziele klar nennt und eine Richtung vorgibt – Grundvoraussetzung einer Fuhrungspersonlichkeit – Man zieht die Menschen an, die ma

15 MIN2013 MAR 15
Comments
#025 – Sei stolz auf Deine Vision

#024 – 4 Dinge, mit denen Du Deine Zeit verschwendest

In dieser Folge sprechen wir uber vier Dinge, mit denen viele Menschen ihre Zeit verschwenden. Kurznotizen 1. Bucher – Die man anfangt, aber man nicht mag – Zeitungen / Magazine, die einem nichts bringen – zahlt zuerst Geld -> danach noch Zeit, Energie etc…. 2. Allerlei Themen aus der Welt – Negative Nachrichten – Nachrichten, die einen nicht betreffen – Gossip – Klatsch & Tratsch (Eisbar-Babys Knut usw.) 3. Bestimmte Menschen – Freundeskreis, der einen nicht weiterbringt – Kunden, die einen bremsen – Dieses ,,Du musst" nett sein und Kontakt aufrecht halten 4. Probleme – Getuschel uber Menschen – Lastern – Streit!!! – Nachbarschaftsprobleme Du mochtest mehr Anregungen und erfolgreiche Denkweisen? Dann schau Dir unser Buch an! Foto: Eole

7 MIN2013 MAR 1
Comments
#024 – 4 Dinge, mit denen Du Deine Zeit verschwendest

#023 – Intelligenz ist uberbewertet

In dieser Folge sprechen wir daruber, warum akademische Intelligenz einfach uberbewertet wird. Kurznotizen Normalerweise Intelligenz = Akademische Intelligenz – Rechnen – Logisch denken – Faktenwissen – Menschen, die sich intensiv mit Theorie auseinandersetzen – sich gepflegt ausdrucken – Diese Intelligenz kann Probleme losen – IQ-Tests – Findet Losungen fur komplexe Probleme – PROBLEM: Neigung zu Problemlosung, auch wenn das Problem sinnlos ist Cleverness ist wichtiger fur Erfolg – Softe Faktoren spielen grossere Rolle – Intuition – Bauchgefuhl – Emotionale Intelligenz – Wahrnehmung anderer Menschen – Sich in andere hineinversetzen – Anpassungsfahigkeit – Wissen, was Menschen wollen – Wissen, wie Menschen reagieren – Psychologie der Masse – Wissen, wann man sich nicht gepflegt ausdrucken muss – Wissen, wie man richtig kommuniziert – Diese Intelligenz kann besser Probleme wahlen – Kann b

18 MIN2013 FEB 15
Comments
#023 – Intelligenz ist uberbewertet

#022 – Was wir von unseren 3 Vorbildern gelernt haben

In dieser Folge sprechen wir uber drei unserer Vorbilder und was wir von Ihnen gelernt haben. Warren Buffet – Er ist der Beweis, dass Leidenschaft Erfolg bedeutet. – Er liebt seine Arbeit. – Berkshire Hathaway teuerste Aktie der Welt $100.000+ – Extreme Fokussierung – Dadurch allerdings etwas unterentwickelt in anderen Bereichen Richard Branson – Ganz anders als Buffett – Legasthenie / Schreib und Leseschwache – verliess die Schule ohne Abschluss – nichts konnte ihn stoppen, weder Schule, Krankheit noch das Gesetz – Wir mogen seinen Lifestyle sehr – Engagiert sich in verschiedenen Bereichen – Abenteuertyp Tony Robbins – Kein richtige Schulbildung – Kein reiches Elternhaus oder sowas – Ist trotzdem in jungen Jahren schon als Coach aufgetreten – Hat Sportcoaching gemacht – War immer Mr. Solution – Sein Geheimnis ist die Konditionierung – Kann sehr gut und verstandlich Dinge erklaren – Durc

21 MIN2013 FEB 1
Comments
#022 – Was wir von unseren 3 Vorbildern gelernt haben

#021 – Die Werte des Lebens

Kleiner Hinweis: Diese Folge wird kurz vor dem Ende unterbrochen! Es fehlen ca. zwei Minuten. Der wichtige Teil ist jedoch vorhanden. Das tut uns Leid, Gott sei Dank kommt sowas selten vor. ; ) In dieser Folge sprechen wir uber die Werte des Lebens und zeigen die Unterschiede zwischen Normalos und Erfolgsmenschen. Kurznotizen: – Ich lege nicht so viel Wert da drauf… – Doch was heisst das eigentlich? – Kleidung, gutes Essen, Sport, Reisen – In Wirklichkeit steckt aber mehr dahinter…. – Kleidung->Individualitat – Sport, gutes Essen->Gesundheit – Reisen->Freiheit – Es gibt also tiefere Werte, hinter den Wunschen Die Normalo-Mensch Werte – Sicherheit – Balance – Faulheit – Gesundheit Der Erfolgsmensch – Risikofreudiger – Leidenschaft – Selbstverwirklichung / Freiheit – Herausforderung – Etwas hinterlassen – Etwas bewirken – Normalos und Erfolgsmenschen haben manchmal dieselben Werte – Allerd

13 MIN2013 JAN 18
Comments
#021 – Die Werte des Lebens

#020 – 3 Zitate, die wir super finden

In dieser Folge stellen wir Euch drei unserer Lieblingszitate vor. Kurznotizen: 1. Weil denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschaftigen sich auch so wenige damit. – Henry Ford – Erfolg kommt von aussergewohnlichem Denken – Wohlhabende Menschen haben viel viel mehr uber sich, Ziele, Starken, Schwachen, Sinn des Lebens usw. nachgedacht – all das erfordert sehr viel Energie und Kraft – Denkmuskel ist sehr gut trainiert – Je mehr man denkt, desto besser wird das Leben sein – Normale Menschen machen das nicht – Solange es ihnen gut geht, machen die nichts – Sie machen eine Ausbildung, bewerben sich und fertig 2. Das Leben wird Dir zahlen, was immer Du verlangst. – Tony Robbins – Wenn man nichts will, bekommt man auch nichts – Wenn man seinen Wunsch festlegt, arbeitet man irgendwie dahin – Wenn man sich kleine Ziele setzt und erreicht, kann man ja immer sagen, dass man erfolgreich i

13 MIN2013 JAN 4
Comments
#020 – 3 Zitate, die wir super finden

#019 – Aufgeben, um zu siegen

In dieser Folge sprechen wir daruber, warum man siegen kann, obwohl man aufgibt. Kurznotizen – Allgemeine Meinung ist: Hartnackig bleiben, um jeden Preis – Alle Erfolgsbucher sagen das – Never, never, never, never give up – Winston Churchill – Kann man sehr schnell falsch verstehen – Edison Gluhbirne Beispiel 10.000 Versuche – Aufgeben wird immer mit einer Niederlage verbunden – Dadurch gesteht man sich ein, dass man nicht das Zeug hat – In Wirklichkeit ist es nur eine sorgfaltige Bewertung der Situation – Aufgeben ist schwieriger, als weitermachen – Aufgeben erfordert mehr Mut, als weitermachen – Man muss die emotionale Bindung unterbrechen – Das ist sehr hart Wie gibt man richtig auf? – Aktuelle Situation bewerten – Bedenken, ob man seine Energie perfekt investiert – Verschwendet man seine Zeit fur alte Emotionen – Alte Ziele, die einen eigentlich nur bremsen? – Man darf nicht das Ziel

10 MIN2012 DEC 21
Comments
#019 – Aufgeben, um zu siegen

#018 – Welchen Einfluss hast Du auf Deine Mitmenschen

In dieser Folge sprechen wir daruber, wie Du Deine Mitmenschen beeinflusst. Kurznotizen 1. Negative Menschen – Klassische Energievampire – Interessieren sich sehr fur die Dinge, damit sie herausfinden, wie sich dich herunterziehen konnen – Uberlege mal, in welche Kategorie Du fallst. – In welche Kategorie fallen Deine Freunde. – Wende das Modell im Alltag an. 2. Neutrale Menschen – Menschen, die positiv wirken wollen – die interessieren sich eigentlich fur nichts – nur fur sich selbst – sie fragen super oberflachlich nach – man merkt aber, dass es ihnen egal ist – darunter fallen die meisten Menschen 3. Positive Menschen – Menschen, die einem neue Anregungen geben – die motivieren – die neue Denkweisen geben – die sich aktiv in die Losung von Problemen einbringen – die ihre Erfahrungen konstruktiv preisgeben – ihr bestes Wissen preisgeben – Werden nicht dazu raten, dass man genau dasselb

9 MIN2012 DEC 7
Comments
#018 – Welchen Einfluss hast Du auf Deine Mitmenschen

#017 – Warum Lebenserfahrung wertlos ist

Heute sprechen wir daruber, wieso man Lebenserfahrung nicht uberbewerten darf. Kurznotizen 1. Was heisst uberhaupt Lebenserfahrung? – Viele Menschen glauben: Alter = Wissen – Dabei stimmt das nicht unbedingt – Die Qualitat der Erlebnisse ist wichtig und sagt was uber die Erfahrung eines Menschen aus – Lebenserfahrung des einen Menschen ist nicht dieselbe beim anderen Menschen – Erfahrungen formen Lebenserfahrung eines Menschen – Er versucht seine Lebenserfahrungen auf einen zu ubertragen – Muss aber nicht sein, dass einem dieselben Dinge geschehen 2. Wie soll man Ratschlage von anderen Menschen mit Lebenserfahrung aufnehmen? – Neutral bleiben – Immer daran denken, dass jeder andere Erfahrungen gemacht hat – Schon zuhoren und aufnehmen, ABER – bedenken, dass jeder einzigartige Personlichkeit hat – Klar soll man von den anderen lernen und gut zuhoren usw. – Informationen rausbekommen, aber

9 MIN2012 NOV 23
Comments
#017 – Warum Lebenserfahrung wertlos ist
hmly
himalayaプレミアムへようこそ聴き放題のオーディオブックをお楽しみください。