title

Länderzeit - Deutschlandfunk

Deutschlandfunk

0
Followers
0
Plays
Länderzeit - Deutschlandfunk
Länderzeit - Deutschlandfunk

Länderzeit - Deutschlandfunk

Deutschlandfunk

0
Followers
0
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk

Latest Episodes

Neue Brücken zum Publikum - Wie Theater und Museen mehr Besucher gewinnen können

Eine Studie des Kulturwissenschaftlers Prof. Martin Tröndle zeigt: Je mehr junge Menschen ein Verhältnis zur Kunst haben, desto eher besuchen Sie Kultureinrichtungen. Doch wie kann es gelingen, diese Nähe zu Kunst und Kultur herzustellen? Sind Museen, Oper und Theater hier in der Pflicht?Eine Sendung von Bettina Köster und Jürgen Wiebicke (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MIN2 d ago
Comments
Neue Brücken zum Publikum - Wie Theater und Museen mehr Besucher gewinnen können

Zu viel Trockenheit - Wird Wasser zur knappen Ressource?

Niedrigwasser, trockene Äcker, sterbende Bäume und hohe Waldbrandgefahr – der zweite trockene Sommer in Folge hat seine Spuren hinterlassen. Die Bilanz in diesem Herbst fällt besorgniserregend aus. Wird das Wasser nun auch in Deutschland knapp?Eine Sendung von Petra Ensminger und Michael Roehl (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MIN1 w ago
Comments
Zu viel Trockenheit - Wird Wasser zur knappen Ressource?

Umbruch und Trauma - Wie die Arbeit der Treuhand Ostdeutschland bis heute prägt

Gegründet wurde die Treuhandanstalt noch zu DDR-Zeiten, um „das Volkseigentum zu wahren und im Interesse der Allgemeinheit zu verwalten“. Nach der Wiedervereinigung übernahm sie alle volkseigenen Betriebe, um diese zu privatisieren, zu sanieren oder stillzulegen. Eine Zeit, die viele Ostdeutsche als Trauma erlebten.Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Andreas Beckmann (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MIN2 w ago
Comments
Umbruch und Trauma - Wie die Arbeit der Treuhand Ostdeutschland bis heute prägt

Strategien für eine artgerechte Tierhaltung - Welche Zukunft hat der Zoo?

Ob Zoos heute noch zeitgemäß sind, darüber gehen die Meinungen oft weit auseinander: "Gefangene Tiere hinter Gittern" – so sehen die Gegner die Zoologischen Gärten und fordern deren Schließung. Die Befürworter hingegen sagen, Zoos seien wichtig - nicht nur zur Freude und Bildung des Publikums.Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Jürgen Wiebicke (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

68 MIN3 w ago
Comments
Strategien für eine artgerechte Tierhaltung - Welche Zukunft hat der Zoo?

Das Ende der Pflegenoten - Die Qualität von Pflegeheimen wird neu bewertet

Ab November soll ein neues System zur Bewertung von Pflegeeinrichtungen in Kraft treten. Damit hat der bisherige "Pflege-TÜV" ausgedient. Doch bietet das neue System tatsächlich ein realistischeres Bild vom Zustand in den Pflegeheimen? Eine Sendung von Alfried Schmitz und Michael Roehl (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MINSEP 18
Comments
Das Ende der Pflegenoten - Die Qualität von Pflegeheimen wird neu bewertet

Digitale Strategien für die Stadt - Smart-City-Projekte erproben das zukünftige Leben in Kommunen

Die Verkehrsampeln reagieren nach Verkehrsaufkommen, öffentliche Müllcontainer werden nach Bedarf geleert: In der vernetzten Stadt soll das Leben einfacher und nachhaltiger ablaufen. Das versprechen Smart-City-Projekte.Eine Sendung von Petra Ensmingerwww.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MINSEP 11
Comments
Digitale Strategien für die Stadt - Smart-City-Projekte erproben das zukünftige Leben in Kommunen

Klimaschutz - Wie die Bundesländer gegen Waldschäden vorgehen wollen

Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr? Das war einmal. Inzwischen haben Stürme, Dürre und Borkenkäfer über 100 000 ha deutschen Wald zerstört: Fichten, Kiefern, Buchen und Eichen, die eigentlich als CO2-Speicher das Klima schützen, sind Opfer des Klimawandels geworden. Eine Sendung von Dörte Hinrichswww.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MINSEP 4
Comments
Klimaschutz - Wie die Bundesländer gegen Waldschäden vorgehen wollen

Lob als Erfolgskonzept - Wie Grundschüler zum Lernen motiviert werden

Was macht eine gute Schule aus? Vielleicht, dass neben dem Unterrichtsstoff auch Respekt, Selbstachtsamkeit und Freude am Lernen vermittelt werden. Mit diesem Konzept zumindest wurde die Gebrüder-Grimm-Schule in diesem Jahr zur „Schule des Jahres 2019“ ausgezeichnet.Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Bettina Köster (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MINAUG 28
Comments
Lob als Erfolgskonzept - Wie Grundschüler zum Lernen motiviert werden

Verschärfter Wettbewerb - Wie Bundesländer auf den Fachkräftemangel reagieren

Sie werden händeringend gesucht: Ob Klempner, Erzieherinnen, Elektriker, Informatiker, Verwaltungsangestellte oder Fachkräfte in der Pflege: Viele Stellen bleiben oft lange unbesetzt und auch für viele Ausbildungsplätze fehlen Bewerber. Was tun, wenn der deutsche Arbeitsmarkt leergefegt ist?Eine Sendung von Dörte Hinrichs und Michael Roehl (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MINAUG 21
Comments
Verschärfter Wettbewerb - Wie Bundesländer auf den Fachkräftemangel reagieren

Verkehrslenkung in den Kommunen - Ist die City-Maut eine Lösung?

London hat sie schon. In Deutschland wird noch über sie diskutiert: Die City-Maut. Für viele Experten ist diese Zufahrtsbeschränkung die einzig gangbare Lösung, um den dichten Verkehr in den Kernbereichen von Großstädten und Ballungsräumen in den Griff zu bekommen. Doch ist das auch eine gerechte Lösung?Eine Sendung von Alfried Schmitz und Michael Roehl (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MINAUG 14
Comments
Verkehrslenkung in den Kommunen - Ist die City-Maut eine Lösung?

Latest Episodes

Neue Brücken zum Publikum - Wie Theater und Museen mehr Besucher gewinnen können

Eine Studie des Kulturwissenschaftlers Prof. Martin Tröndle zeigt: Je mehr junge Menschen ein Verhältnis zur Kunst haben, desto eher besuchen Sie Kultureinrichtungen. Doch wie kann es gelingen, diese Nähe zu Kunst und Kultur herzustellen? Sind Museen, Oper und Theater hier in der Pflicht?Eine Sendung von Bettina Köster und Jürgen Wiebicke (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MIN2 d ago
Comments
Neue Brücken zum Publikum - Wie Theater und Museen mehr Besucher gewinnen können

Zu viel Trockenheit - Wird Wasser zur knappen Ressource?

Niedrigwasser, trockene Äcker, sterbende Bäume und hohe Waldbrandgefahr – der zweite trockene Sommer in Folge hat seine Spuren hinterlassen. Die Bilanz in diesem Herbst fällt besorgniserregend aus. Wird das Wasser nun auch in Deutschland knapp?Eine Sendung von Petra Ensminger und Michael Roehl (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MIN1 w ago
Comments
Zu viel Trockenheit - Wird Wasser zur knappen Ressource?

Umbruch und Trauma - Wie die Arbeit der Treuhand Ostdeutschland bis heute prägt

Gegründet wurde die Treuhandanstalt noch zu DDR-Zeiten, um „das Volkseigentum zu wahren und im Interesse der Allgemeinheit zu verwalten“. Nach der Wiedervereinigung übernahm sie alle volkseigenen Betriebe, um diese zu privatisieren, zu sanieren oder stillzulegen. Eine Zeit, die viele Ostdeutsche als Trauma erlebten.Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Andreas Beckmann (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MIN2 w ago
Comments
Umbruch und Trauma - Wie die Arbeit der Treuhand Ostdeutschland bis heute prägt

Strategien für eine artgerechte Tierhaltung - Welche Zukunft hat der Zoo?

Ob Zoos heute noch zeitgemäß sind, darüber gehen die Meinungen oft weit auseinander: "Gefangene Tiere hinter Gittern" – so sehen die Gegner die Zoologischen Gärten und fordern deren Schließung. Die Befürworter hingegen sagen, Zoos seien wichtig - nicht nur zur Freude und Bildung des Publikums.Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Jürgen Wiebicke (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

68 MIN3 w ago
Comments
Strategien für eine artgerechte Tierhaltung - Welche Zukunft hat der Zoo?

Das Ende der Pflegenoten - Die Qualität von Pflegeheimen wird neu bewertet

Ab November soll ein neues System zur Bewertung von Pflegeeinrichtungen in Kraft treten. Damit hat der bisherige "Pflege-TÜV" ausgedient. Doch bietet das neue System tatsächlich ein realistischeres Bild vom Zustand in den Pflegeheimen? Eine Sendung von Alfried Schmitz und Michael Roehl (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MINSEP 18
Comments
Das Ende der Pflegenoten - Die Qualität von Pflegeheimen wird neu bewertet

Digitale Strategien für die Stadt - Smart-City-Projekte erproben das zukünftige Leben in Kommunen

Die Verkehrsampeln reagieren nach Verkehrsaufkommen, öffentliche Müllcontainer werden nach Bedarf geleert: In der vernetzten Stadt soll das Leben einfacher und nachhaltiger ablaufen. Das versprechen Smart-City-Projekte.Eine Sendung von Petra Ensmingerwww.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MINSEP 11
Comments
Digitale Strategien für die Stadt - Smart-City-Projekte erproben das zukünftige Leben in Kommunen

Klimaschutz - Wie die Bundesländer gegen Waldschäden vorgehen wollen

Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr? Das war einmal. Inzwischen haben Stürme, Dürre und Borkenkäfer über 100 000 ha deutschen Wald zerstört: Fichten, Kiefern, Buchen und Eichen, die eigentlich als CO2-Speicher das Klima schützen, sind Opfer des Klimawandels geworden. Eine Sendung von Dörte Hinrichswww.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MINSEP 4
Comments
Klimaschutz - Wie die Bundesländer gegen Waldschäden vorgehen wollen

Lob als Erfolgskonzept - Wie Grundschüler zum Lernen motiviert werden

Was macht eine gute Schule aus? Vielleicht, dass neben dem Unterrichtsstoff auch Respekt, Selbstachtsamkeit und Freude am Lernen vermittelt werden. Mit diesem Konzept zumindest wurde die Gebrüder-Grimm-Schule in diesem Jahr zur „Schule des Jahres 2019“ ausgezeichnet.Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Bettina Köster (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MINAUG 28
Comments
Lob als Erfolgskonzept - Wie Grundschüler zum Lernen motiviert werden

Verschärfter Wettbewerb - Wie Bundesländer auf den Fachkräftemangel reagieren

Sie werden händeringend gesucht: Ob Klempner, Erzieherinnen, Elektriker, Informatiker, Verwaltungsangestellte oder Fachkräfte in der Pflege: Viele Stellen bleiben oft lange unbesetzt und auch für viele Ausbildungsplätze fehlen Bewerber. Was tun, wenn der deutsche Arbeitsmarkt leergefegt ist?Eine Sendung von Dörte Hinrichs und Michael Roehl (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MINAUG 21
Comments
Verschärfter Wettbewerb - Wie Bundesländer auf den Fachkräftemangel reagieren

Verkehrslenkung in den Kommunen - Ist die City-Maut eine Lösung?

London hat sie schon. In Deutschland wird noch über sie diskutiert: Die City-Maut. Für viele Experten ist diese Zufahrtsbeschränkung die einzig gangbare Lösung, um den dichten Verkehr in den Kernbereichen von Großstädten und Ballungsräumen in den Griff zu bekommen. Doch ist das auch eine gerechte Lösung?Eine Sendung von Alfried Schmitz und Michael Roehl (Moderation)www.deutschlandfunk.de, LänderzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei

69 MINAUG 14
Comments
Verkehrslenkung in den Kommunen - Ist die City-Maut eine Lösung?