title

WDR ZeitZeichen

Westdeutscher Rundfunk

11
Followers
34
Plays
WDR ZeitZeichen
WDR ZeitZeichen

WDR ZeitZeichen

Westdeutscher Rundfunk

11
Followers
34
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im ZeitZeichen wird Geschichte lebendig.

Latest Episodes

Ermordung von Kaiser Claudius (am 13.10.54)

Pilze waren beliebte Mordinstrumente. Ihr Gift wirkte, ohne dass die Todesursache eindeutig feststellbar war. So starb der Römische Kaiser Claudius nach einem Pilzgericht in einer Herbstnacht, genau in der richtigen Jahreszeit fürs Sammeln dieser Gewächse. Autorin: Claudia Friedrich

14 MIN22 hours ago
Comments
Ermordung von Kaiser Claudius (am 13.10.54)

Weltbevölkerung erreicht 6 Milliarden (am 12.10.1999)

Um drei Minuten nach Mitternacht kommt auf der Entbindungsstation des Universitätsklinikums Sarajevo ein Junge zur Welt - er wird offiziell zum sechsmilliardsten Menschen der Welt erklärt. Weil sich UNO-Generalsekretär Kofi Annan in Bosnien befand und er das Kind persönlich willkommen heißen wollte, fiel die Wahl auf diesen Jungen. Autor: Marko Rösseler

14 MIN1 days ago
Comments
Weltbevölkerung erreicht 6 Milliarden (am 12.10.1999)

Peggy Parnass, Gerichtsreporterin (Geburtstag 11.10.1934)

Sie ist eine unbeugsame Frau, mutig, beharrlich und streitbar, die bis heute für mehr Gerechtigkeit und eine bessere Welt eintritt. Peggy Parnass lässt sich den Mund nicht verbieten. Die kleine zarte Frau mit den feuerroten Haaren lebt in Hamburg St. Georg und genießt ihren Status als Mahnerin und moralische Instanz. Autorin: Heide Soltau

14 MIN2 days ago
Comments
Peggy Parnass, Gerichtsreporterin (Geburtstag 11.10.1934)

Vorschlag für einheitliche Todesstrafe (am 10.10.1789)

Er war Jesuit und Mediziner. Mit Voltaire und anderen Aufklärern verkehrte er. Für die Pressefreiheit setzte er sich ein. Bei Debatten über den Strafvollzug berief sich der Arzt Joseph-Ignace Guillotin während der Französischen Revolution auf die Erklärung der Menschenrechte - und auf die Gleichheit. Autor: Jürgen Werth

14 MIN3 days ago
Comments
Vorschlag für einheitliche Todesstrafe (am 10.10.1789)

Erste große Montagsdemo in Leipzig (am 09.10.1989)

Angefangen hatte es am 4. September 1989. Danach gingen jeden Montag Menschen in Leipzig auf die Straße. Am 9. Oktober schließlich, zwei Tage nach dem Staatsjubiläum, waren es so viele wie noch nie: Die erste große Montagsdemonstration, bei der alles möglich erschien - tatsächliche Änderungen in der DDR oder Repressionen durch die Staatsmacht. Autor: Thomas Klug

14 MIN4 days ago
Comments
Erste große Montagsdemo in Leipzig (am 09.10.1989)

Theodor Schieder, Historiker (Todestag 08.10.1984)

Theodor Schieder prägte in der jungen Bundesrepublik eine eigene historische "Schule". Doch wie viel taugte sie? War dem einflussreichen Kölner Ordinarius, der im Dritten Reich Karriere gemacht hatte, die "Entbräunung" wirklich gelungen? Autor: Christoph Vormweg

13 MIN5 days ago
Comments
Theodor Schieder, Historiker (Todestag 08.10.1984)

Lunik 3 macht erste Bilder der Mondrückseite (am 7.10.1959)

Vor 60 Jahren konnten die Menschen zum ersten Mal Bilder von der Rückseite des Mondes sehen. Am Morgen des 7. Oktober 1959 richtete die sowjetische Raumsonde Lunik III in über 470 000 km Entfernung zur Erde ihre Kamera mit zwei Objektiven automatisch auf die Mondrückseite aus. Dann schoss sie das erste Foto. Autorin: Martina Meißner

14 MIN6 days ago
Comments
Lunik 3 macht erste Bilder der Mondrückseite (am 7.10.1959)

Erstbesteigung des Kilimandscharo (am 06.10.1889)

Der Deutsche Dr. Hans Meyer hat den Gipfel des Kilimandscharo vor 130 Jahren erklommen und als Beweis die Spitze des Sechstausenders abgeschlagen. Er brachte sie Kaiser Wilhelm als Trophäe nach Berlin und die Deutschen bejubelten den Kilimandscharo in Kolonialherren-Attitüde als den höchsten Berg Deutschlands. Autorin: Maria Sand-Kubow

14 MIN1 weeks ago
Comments
Erstbesteigung des Kilimandscharo (am 06.10.1889)

"Brotmarsch" der Pariser Marktfrauen (am 05.10.1789)

Die Französische Revolution vom Sommer 1789 ändert zwar die Machtverhältnisse zwischen Adel und Volk. Aber nicht die Versorgungslage der Menschen. Die schlechte Getreideernte des Vorjahres tut ein Übriges. Brot wird knapp und teuer in Paris. Als angekündigt wird, dass dieses wichtigste Nahrungsmittel überhaupt nicht mehr verkauft werde, kippt die Stimmung. Autor: Kay Bandermann

13 MIN1 weeks ago
Comments
"Brotmarsch" der Pariser Marktfrauen (am 05.10.1789)

Rembrandt van Rijn, niederländ. Maler (Todestag 4.10.1669)

Je nach Zeitgeist galt er als großer, religiöser Maler, als tiefsinniger Psychologe, als Genie oder meisterhafter Handwerker und Unternehmer. Rembrandt erfüllt den Mythos des Künstlers, der umso tiefer stürzen musste, je steiler er aufgestiegen war. Erst am Abgrund, so will es der Mythos, erreicht das Genie seine volle Größe. Autor: Ralph Erdenberger

13 MIN1 weeks ago
Comments
Rembrandt van Rijn, niederländ. Maler (Todestag 4.10.1669)

Latest Episodes

Ermordung von Kaiser Claudius (am 13.10.54)

Pilze waren beliebte Mordinstrumente. Ihr Gift wirkte, ohne dass die Todesursache eindeutig feststellbar war. So starb der Römische Kaiser Claudius nach einem Pilzgericht in einer Herbstnacht, genau in der richtigen Jahreszeit fürs Sammeln dieser Gewächse. Autorin: Claudia Friedrich

14 MIN22 hours ago
Comments
Ermordung von Kaiser Claudius (am 13.10.54)

Weltbevölkerung erreicht 6 Milliarden (am 12.10.1999)

Um drei Minuten nach Mitternacht kommt auf der Entbindungsstation des Universitätsklinikums Sarajevo ein Junge zur Welt - er wird offiziell zum sechsmilliardsten Menschen der Welt erklärt. Weil sich UNO-Generalsekretär Kofi Annan in Bosnien befand und er das Kind persönlich willkommen heißen wollte, fiel die Wahl auf diesen Jungen. Autor: Marko Rösseler

14 MIN1 days ago
Comments
Weltbevölkerung erreicht 6 Milliarden (am 12.10.1999)

Peggy Parnass, Gerichtsreporterin (Geburtstag 11.10.1934)

Sie ist eine unbeugsame Frau, mutig, beharrlich und streitbar, die bis heute für mehr Gerechtigkeit und eine bessere Welt eintritt. Peggy Parnass lässt sich den Mund nicht verbieten. Die kleine zarte Frau mit den feuerroten Haaren lebt in Hamburg St. Georg und genießt ihren Status als Mahnerin und moralische Instanz. Autorin: Heide Soltau

14 MIN2 days ago
Comments
Peggy Parnass, Gerichtsreporterin (Geburtstag 11.10.1934)

Vorschlag für einheitliche Todesstrafe (am 10.10.1789)

Er war Jesuit und Mediziner. Mit Voltaire und anderen Aufklärern verkehrte er. Für die Pressefreiheit setzte er sich ein. Bei Debatten über den Strafvollzug berief sich der Arzt Joseph-Ignace Guillotin während der Französischen Revolution auf die Erklärung der Menschenrechte - und auf die Gleichheit. Autor: Jürgen Werth

14 MIN3 days ago
Comments
Vorschlag für einheitliche Todesstrafe (am 10.10.1789)

Erste große Montagsdemo in Leipzig (am 09.10.1989)

Angefangen hatte es am 4. September 1989. Danach gingen jeden Montag Menschen in Leipzig auf die Straße. Am 9. Oktober schließlich, zwei Tage nach dem Staatsjubiläum, waren es so viele wie noch nie: Die erste große Montagsdemonstration, bei der alles möglich erschien - tatsächliche Änderungen in der DDR oder Repressionen durch die Staatsmacht. Autor: Thomas Klug

14 MIN4 days ago
Comments
Erste große Montagsdemo in Leipzig (am 09.10.1989)

Theodor Schieder, Historiker (Todestag 08.10.1984)

Theodor Schieder prägte in der jungen Bundesrepublik eine eigene historische "Schule". Doch wie viel taugte sie? War dem einflussreichen Kölner Ordinarius, der im Dritten Reich Karriere gemacht hatte, die "Entbräunung" wirklich gelungen? Autor: Christoph Vormweg

13 MIN5 days ago
Comments
Theodor Schieder, Historiker (Todestag 08.10.1984)

Lunik 3 macht erste Bilder der Mondrückseite (am 7.10.1959)

Vor 60 Jahren konnten die Menschen zum ersten Mal Bilder von der Rückseite des Mondes sehen. Am Morgen des 7. Oktober 1959 richtete die sowjetische Raumsonde Lunik III in über 470 000 km Entfernung zur Erde ihre Kamera mit zwei Objektiven automatisch auf die Mondrückseite aus. Dann schoss sie das erste Foto. Autorin: Martina Meißner

14 MIN6 days ago
Comments
Lunik 3 macht erste Bilder der Mondrückseite (am 7.10.1959)

Erstbesteigung des Kilimandscharo (am 06.10.1889)

Der Deutsche Dr. Hans Meyer hat den Gipfel des Kilimandscharo vor 130 Jahren erklommen und als Beweis die Spitze des Sechstausenders abgeschlagen. Er brachte sie Kaiser Wilhelm als Trophäe nach Berlin und die Deutschen bejubelten den Kilimandscharo in Kolonialherren-Attitüde als den höchsten Berg Deutschlands. Autorin: Maria Sand-Kubow

14 MIN1 weeks ago
Comments
Erstbesteigung des Kilimandscharo (am 06.10.1889)

"Brotmarsch" der Pariser Marktfrauen (am 05.10.1789)

Die Französische Revolution vom Sommer 1789 ändert zwar die Machtverhältnisse zwischen Adel und Volk. Aber nicht die Versorgungslage der Menschen. Die schlechte Getreideernte des Vorjahres tut ein Übriges. Brot wird knapp und teuer in Paris. Als angekündigt wird, dass dieses wichtigste Nahrungsmittel überhaupt nicht mehr verkauft werde, kippt die Stimmung. Autor: Kay Bandermann

13 MIN1 weeks ago
Comments
"Brotmarsch" der Pariser Marktfrauen (am 05.10.1789)

Rembrandt van Rijn, niederländ. Maler (Todestag 4.10.1669)

Je nach Zeitgeist galt er als großer, religiöser Maler, als tiefsinniger Psychologe, als Genie oder meisterhafter Handwerker und Unternehmer. Rembrandt erfüllt den Mythos des Künstlers, der umso tiefer stürzen musste, je steiler er aufgestiegen war. Erst am Abgrund, so will es der Mythos, erreicht das Genie seine volle Größe. Autor: Ralph Erdenberger

13 MIN1 weeks ago
Comments
Rembrandt van Rijn, niederländ. Maler (Todestag 4.10.1669)