title

Bildnachwirkung

NenadTodorovic & Juri Schneidemesser

0
Followers
0
Plays
Bildnachwirkung
Bildnachwirkung

Bildnachwirkung

NenadTodorovic & Juri Schneidemesser

0
Followers
0
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Filmpodcast, der von fundiertem und dennoch gefährlichem Halbwissen bis Ahnungslosigkeit alles zu bieten hat.

Latest Episodes

#Horrorctober #3 - Halloween feat. Benedict Thill (Press Play)

Wir wagen uns an den Godfather of (American) Slasher ran - Halloween. Unser werter Freund des Hauses,Benedict Thill, hat uns bereits vorletztes Jahr an seinem reichen Filmwissen teilhaben lassen, und so hat er sich auch heuer bereit erklärt, mit uns einen der für ihn prägendsten Fiime zu besprechen. Wir sind von der technischen Brilianz geradezu weggeblasen, müssen aber auch ein paar kritische Worte zum Pacing verlieren. Alles weitere gibt es hier und jetzt. Kritik, Lob, Wünsche und Feedback anbildnachwirkung@gmail.com Links: Press Play Twitter (Press Play):@pressplayAT Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Twitter (Nenad):@nenaditacka Twitter (Juri):@realCutterknife Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović Juri auf Letterboxd:MrCutterknife

46 MIN2 d ago
Comments
#Horrorctober #3 - Halloween feat. Benedict Thill (Press Play)

#Horrorctober #2 - Hausu feat. Michael & Michael (Kompendium des Unbehagens)

Wir schreiten mit unseren werten Freunden vom Kompendium des Unbehagens nach Japan. Dort gibt es einen etwas.... eigenen Horrorvertreter, der sich mittlerweile zu einem kleinen Kultfilm entwickelt hat. Hausu schimpft sich der etwas krude Mix aus Comedy, Horror und Experimentalfilm. Um mal einen kurzen Überblick zu erhalten: Wir unterhielten uns über Lehrer mit Blecheimern am Hintern, blutkotzende Katzen, sowie abgetrennte Finger, die eigenständig ein Klavierstück spielen. Und es wurde noch um einiges abstruser. Eigentlich wie immer, wenn die beiden Michaels zu Gast sind. Übrigens gibt es bei den Kollegen eine knapp vierstündige Episode, die sich dem Machwerk des Regisseurs widmet: #215: Ōbayashi Galore – Mit dem Hausu-Menschen sieben Wochen auf dem Land Kritik, Lob, Wünsche und Feedback anbildnachwirkung@gmail.com Links: Homepage derKompendium des Unbehagens Twitter (Komdehagens):@Komdehagens Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Twitter (junger Michael):@Don_Mosquito Twitter (Nenad):@nenaditacka Twitter (Juri):@realCutterknife Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović Juri auf Letterboxd:MrCutterknife

57 MIN5 d ago
Comments
#Horrorctober #2 - Hausu feat. Michael & Michael (Kompendium des Unbehagens)

#Horrorctober #1 - Raw feat. Christiane Attig & Julius Herold (u.A. Brainflicks & Rantvoll)

Einen fröhlichen #Horrorctober euch allen! Wir sind heuer zum dritten Mal dabei und starten unsere Podcastreihe mit Raw, dem Langfilmdebut von Julia Ducournau. Die beiden Vielpodcaster Christiane Attig & Julius Herold haben uns damit unterstützt. Wir diskutieren unter Anderem über die Leiden eines Debutfilms, warum mehr nicht immer besser heißen muss und welch blühende Karrieren wir der Regisseurin und den DarstellerInnen wünschen würden. Ein dickes Dankeschön geht auch dieses Mal wieder an unsere KollegInnen von der Cinecouch, die die Organisation rund um den #Horrorctober übernommen haben. Kritik, Lob, Wünsche und Feedback anbildnachwirkung@gmail.com Links: Homepage vonBrainflicks Homepage vonRantvoll Homepage vonAudio:viel Homepage vonVielzimmerwohnung Twitter (Christiane):@christianeattig Twitter (Julius):@der_filou Twitter (Nenad):@nenaditacka Twitter (Juri):@realCutterknife Twitter (Brainflicks):@brainflicks Twitter (Rantvoll):@rantvoll Twitter (Audio:viel):@audio_viel Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Christiane auf Letterboxd:Christiane Julius auf Letterboxd:Julius Herold Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović Juri auf Letterboxd:MrCutterknife

47 MIN1 w ago
Comments
#Horrorctober #1 - Raw feat. Christiane Attig & Julius Herold (u.A. Brainflicks & Rantvoll)

#20 - Kammerspiele

Wir haben nach langer Zeit mal wieder unser Mikrofon entstaubt, uns in ein stilles Kämmerchen gesperrt und den Laptop angemacht. Diesmal standen Kammerspiele an der Tagesordnung. Und durch mehr Glück als Verstand bekamen wir 6 sehr unterschiedliche Interpretationsansätze der Inszenierung auf engstem Raum geboten und - soviel mal vorne weg - hatten sehr viel Freude daran. Zuvor machten wir aber einen großen Abenteuerausflug auf eine einsame Insel und fahren nach Mexiko um einen Schädel zu finden. Kritik, Lob, Wünsche und Feedback wie immer anbildnachwirkung@gmail.com Links: Twitter:@Bildnachwirkung Twitter (Juri):@realCutterknife Twitter (Nenad):@nenaditacka Juri auf Letterboxd:MrCutterknife Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović Timecodes: 0:00 - 0:26 Intro 0:27 - 17:28 zuletzt gesehene Filme(The Wild Boys & Bring Me The Head of Alfredo Garcia) 17:29 - 25:23 Einführung Kammerspiele 25:24 - 53:23 Das Fenster zum Hof 53:24 - 1:23:30 Die 12 Geschworenen 1:23:31 - 1:43:03 My Dinner With André 1:43:04 - 2:11:25 Friendly Beast 2:11:26 - 2:36:06 The Guilty 2:36:07 - 3:03:24 Persona 3:03:25 - 3:05:18 Verabschiedung

185 MINSEP 20
Comments
#20 - Kammerspiele

#19 - Der etwas andere Jahresrückblick 2018

Ähnlich wie bereits letztes Jahr, blicken wir nun (mit einem halben Jahr Verspätung) auf unser filmisches Jahr 2018 zurück. Da wir sowieso kaum über aktuelle Filme sprechen und leider viel zu selten ins Kino gehen, wird auch hier streng nach Linie gefahren. Stattdessen gibt es unsere jeweilige Top 10 der Erstsichtungen, die schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben. Von Charlie Chaplin, über James Deanund Stanley Kubrick bis Francois Truffautist quer durch die Filmhistorie alles vertreten. Natürlich gibt es auch diesmal die zuletzt gesehenen Filme, wo wir zweimal in unendliche Weiten reisen. Kritik, Lob, Wünsche und Feedback wie immer anbildnachwirkung@gmail.com Links: Episode vom Bahnhofskino zu "Get Carter" Episode der CineCouch zu "Joint Security Area" Episode der Wiederaufführung zu "2001 - A Space Odyssey" Episode vom Bahnhofskino zu "Jules et Jim" Episode vom Bruttofilmlandsprodukt zu "Die Beste Aller Welten" Twitter:@Bildnachwirkung Twitter (Juri):@realCutterKnife Twitter (Nenad):@nenaditacka Facebook:Bildnachwirkung Juri auf Letterboxd:MrCutterknife Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović Timecodes: 0:00 - 0:26 Intro 0:27 - 16:49 zuletzt gesehene Filme(Aliens & Dune) 16:50 - 22:25 Platz 10 Juri (City Lights) 22:26 - 28:07 Platz 10 Nenad (Get Carter) 28:08 - 33:40 Platz 9 Juri (Rebel Without A Cause) 33:41 - 39:36 Platz 9 Nenad (La isla mínima) 39:37 - 46:01 Platz 8 Juri (Freaks) 46:02 - 52:12 Platz 8 Nenad (Joint Security Area) 52:13 - 1:01:04 Platz 7 Juri (Dangal) 1:01:05 - 1:10:00 Platz 7 Nenad (2001 - A Space Odyssey) 1:10:01 - 1:14:56 Platz 6 Juri (Le Mépris) 1:14:57 - 1:21:04 Platz 6 Nenad (Shame) 1:21:05 - 1:28:31 Platz 5 Juri (Alien) 1:28:32 - 1:35:04 Platz 5 Nenad (Kubo: Der tapfere Samurai) 1:35:05 - 1:39:36 Platz 4 Juri (The Stranger) 1:39:37 - 1:45:29 Platz 4 Nenad (Jules et Jim) 1:45:30 - 1:52:22 Platz 3 Juri (Victoria) 1:52:23 - 1:56:15 Platz 3 Nenad (The Skin I Live In) 1:56:16 - 2:01:10 Platz 2 Juri (To Be Or Not To Be) 2:01:11 - 2:05:00 Platz 2 Nenad (Die Beste Aller Welten) 2:05:01 - 2:10:15 Platz 1 Juri (Before Sunset) 2:10:16 - 2:15:16 Platz 1 Nenad (Letztes Jahr in Marienbad) 2:15:17 - 2:16:20 Verabschiedung

136 MINJUL 1
Comments
#19 - Der etwas andere Jahresrückblick 2018

#18 - The Dead Don't Die

Nachdem wir bereits vor zwei Jahren in drei aufeinanderfolgenden Podcasts dem Werk von Jim Jarmusch unsere Lebenszeit geopfert haben, ist es nur folgerichtig, dass wir nun auch seinen neuesten Streich besprechen. The Dead Don't Die schimpft sich sein aktueller Film und wir sind eher.... mäßig angetan. Warum genau könnt ihr hier und jetzt hören. Doch vorher widmen wir uns der Vorgeschichte eines Mordfalls und unlösbaren Rätseln in den zuletzt gesehenen Filmen. Kritik, Wünsche und Feedback anbildnachwirkung@gmail.com Links: Twitter (Nenad):@nenaditacka Twitter (Juri):@realCutterknife Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Facebook:Bildnachwirkung Nenad bei Letterboxd:Nenad Todorović Juri bei Letterboxd:MrCutterknife Timecodes: 0:00 - 0:26 Intro 0:27 - 17:46 zuletzt gesehene Filme(Twin Peaks: Fire Walk With Me & Burning) 17:47 - 46:26 The Dead Don't Die 46:27 - 48:19 Ausblick auf Episode 19 und Verabschiedung

48 MINJUN 24
Comments
#18 - The Dead Don't Die

Special #6 - Underground feat. Patrick Lohmeier (Bahnhofskino)

Nachdem die Herren Lohmeier und Todorović Ende letzten Jahres in der Bahnhofskino Extended Edition mit Jules et Jim über einen großen Liebling und wegweisenden Film von Patrick gesprochen haben, war schnell klar, dass der Spieß umgedreht werden muss. So wurde der geschätzte Freund des Hauses aus Berlin zugeschalten um zu klären, warum Underground von Emir Kusturica ein ganz besonderer Film für Nenad ist. Aber kann die Liebe heute noch standhalten oder vermiest die politische Agenda des Regisseurs den Genuss? Haben sich die Blasmusikklänge aus der Feder von Goran Bregović abgenutzt? Und wie steht Patrick denn überhaupt zu Blacky & Marko? Dies und noch viel mehr wird in den nächsten knapp 50 Minuten geklärt werden. Viel Vergnügen! Kritik, Lob, Wünsche und Feedback anbildnachwirkung@gmail.com Links: Homepage vomBahnhofskino Twitter (Bahnhofskino):@Bahnhofskino Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Twitter (Patrick): @achderlohmi Twitter (Nenad):@nenaditacka Facebook:Bahnhofskino Facebook:Bildnachwirkung Patrick auf Letterboxd:Patrick Lohmeier Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović

48 MINJUN 6
Comments
Special #6 - Underground feat. Patrick Lohmeier (Bahnhofskino)

#Japanuary #8 - Yojimbo & Sanjuro feat. Kamil Lazar (Archivtöne)

Mit rekordverdächtiger Verspätung schließen wir endlich den diesjährigen #Japanuary ab. Kamil Lazar von den Archivtönen hat uns bei einer munteren Besprechung zu Yojimbo & Sanjuro beigestanden. Wir fragten uns unter anderem ob Samuraifilme auch Humor haben können, warum Akira Kurosawa so sehr auf Western stand und schmieden schon erste Pläne für den #Japanuary 2020. Außerdem möchten wir uns an dieser Stelle bei all unseren Gästen für Ihre Zeit und Input bedanken. Wir hatten sehr viel Freude im Monat des japanischen Films und können den nächsten kaum erwarten! Kritik, Lob, Wünsche und Feedback anbildnachwirkung@gmail.com Links: Homepage derArchivtöne Twitter (Archivtöne):@Archivtoene Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Twitter (Kamil):@Secretkey Twitter (Nenad):@nenaditacka Twitter (Juri):@MrCutterknife Facebook:Bildnachwirkung Kamil auf Letterboxd:Kamil Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović Juri auf Letterboxd:MrCutterknife

49 MINMAR 28
Comments
#Japanuary #8 - Yojimbo & Sanjuro feat. Kamil Lazar (Archivtöne)

#Japanuary #7 - Belladonna of Sadness feat. Arne Gaida (Enough Talk! Podcast)

Mit beinahe einmonatiger Verspätung widmen wir uns wieder dem #Japanuary zu. Gemeinsam mit Arne Gaida von Enough Talk! Podcast haben wir uns an einen leicht psychedelischen Trip in animierte Gefilde getraut. Die Rede ist von Belladonna of Sadness. Wir schwärmten von clever platzierten Symboliken, kritisierten das Patriarchat und zogen (gerechtfertigte?) Vergleiche zu Gaspar Noé. Kritik, Lob, Wünsche und Feedback anbildnachwirkung@gmail.com Links: Homepage vomEnough Talk! Podcast Twitter (Enough Talk! Podcast):@enoughtalk_de Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Twitter (Arne):@jackermonkey Twitter (Nenad):@nenaditacka Twitter (Juri):@realCutterknife Facebook:Enough Talk! Podcast Facebook:Bildnachwirkung Arné auf Letterboxd:Arné Jacker Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović Juri auf Letterboxd:MrCutterknife

49 MINFEB 26
Comments
#Japanuary #7 - Belladonna of Sadness feat. Arne Gaida (Enough Talk! Podcast)

#Japanuary #6 - Guilty of Romance feat. Anne-Marie Darok (Flip the Truck)

EWir sind zwar bereits im Februar, aber es gibt noch ein paar Folgen zum #Japanuary in unserem Köcher, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Denn ohne Sion Sono wäre der #Japanuary schließlich nur halb so spaßig! Anne-Marie Darok von Flip the Truck ist großer Fan des etwas eigenwilligen Japaners - Match made in heaven! Denn wer sonst hätte Guilty of Romance als feministischen Film sehen können? Die Herren Schneidemesser und Todorović jedenfalls nicht. Dafür hat sich der Eine in die Ästhetik verliebt, während der Andere an der menschenverachtenden Fassade herummäkelt. Aber anders als bei der hitzigen Diskussion zu Enter the Void, hatten sich die Beiden danach noch immer lieb. Kritik, Lob, Wünsche und Feedback wie immer anbildnachwirkung@gmail.com Links: Homepage vonFlip the Truck Twitter (Anne-Marie):@vienesecat Twitter (Nenad):@nenaditacka Twitter (Juri):@realCutterknife Twitter (Flip the Truck):@flip_the_truck Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Facebook:Flip t...

52 MINFEB 6
Comments
#Japanuary #6 - Guilty of Romance feat. Anne-Marie Darok (Flip the Truck)

Latest Episodes

#Horrorctober #3 - Halloween feat. Benedict Thill (Press Play)

Wir wagen uns an den Godfather of (American) Slasher ran - Halloween. Unser werter Freund des Hauses,Benedict Thill, hat uns bereits vorletztes Jahr an seinem reichen Filmwissen teilhaben lassen, und so hat er sich auch heuer bereit erklärt, mit uns einen der für ihn prägendsten Fiime zu besprechen. Wir sind von der technischen Brilianz geradezu weggeblasen, müssen aber auch ein paar kritische Worte zum Pacing verlieren. Alles weitere gibt es hier und jetzt. Kritik, Lob, Wünsche und Feedback anbildnachwirkung@gmail.com Links: Press Play Twitter (Press Play):@pressplayAT Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Twitter (Nenad):@nenaditacka Twitter (Juri):@realCutterknife Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović Juri auf Letterboxd:MrCutterknife

46 MIN2 d ago
Comments
#Horrorctober #3 - Halloween feat. Benedict Thill (Press Play)

#Horrorctober #2 - Hausu feat. Michael & Michael (Kompendium des Unbehagens)

Wir schreiten mit unseren werten Freunden vom Kompendium des Unbehagens nach Japan. Dort gibt es einen etwas.... eigenen Horrorvertreter, der sich mittlerweile zu einem kleinen Kultfilm entwickelt hat. Hausu schimpft sich der etwas krude Mix aus Comedy, Horror und Experimentalfilm. Um mal einen kurzen Überblick zu erhalten: Wir unterhielten uns über Lehrer mit Blecheimern am Hintern, blutkotzende Katzen, sowie abgetrennte Finger, die eigenständig ein Klavierstück spielen. Und es wurde noch um einiges abstruser. Eigentlich wie immer, wenn die beiden Michaels zu Gast sind. Übrigens gibt es bei den Kollegen eine knapp vierstündige Episode, die sich dem Machwerk des Regisseurs widmet: #215: Ōbayashi Galore – Mit dem Hausu-Menschen sieben Wochen auf dem Land Kritik, Lob, Wünsche und Feedback anbildnachwirkung@gmail.com Links: Homepage derKompendium des Unbehagens Twitter (Komdehagens):@Komdehagens Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Twitter (junger Michael):@Don_Mosquito Twitter (Nenad):@nenaditacka Twitter (Juri):@realCutterknife Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović Juri auf Letterboxd:MrCutterknife

57 MIN5 d ago
Comments
#Horrorctober #2 - Hausu feat. Michael & Michael (Kompendium des Unbehagens)

#Horrorctober #1 - Raw feat. Christiane Attig & Julius Herold (u.A. Brainflicks & Rantvoll)

Einen fröhlichen #Horrorctober euch allen! Wir sind heuer zum dritten Mal dabei und starten unsere Podcastreihe mit Raw, dem Langfilmdebut von Julia Ducournau. Die beiden Vielpodcaster Christiane Attig & Julius Herold haben uns damit unterstützt. Wir diskutieren unter Anderem über die Leiden eines Debutfilms, warum mehr nicht immer besser heißen muss und welch blühende Karrieren wir der Regisseurin und den DarstellerInnen wünschen würden. Ein dickes Dankeschön geht auch dieses Mal wieder an unsere KollegInnen von der Cinecouch, die die Organisation rund um den #Horrorctober übernommen haben. Kritik, Lob, Wünsche und Feedback anbildnachwirkung@gmail.com Links: Homepage vonBrainflicks Homepage vonRantvoll Homepage vonAudio:viel Homepage vonVielzimmerwohnung Twitter (Christiane):@christianeattig Twitter (Julius):@der_filou Twitter (Nenad):@nenaditacka Twitter (Juri):@realCutterknife Twitter (Brainflicks):@brainflicks Twitter (Rantvoll):@rantvoll Twitter (Audio:viel):@audio_viel Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Christiane auf Letterboxd:Christiane Julius auf Letterboxd:Julius Herold Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović Juri auf Letterboxd:MrCutterknife

47 MIN1 w ago
Comments
#Horrorctober #1 - Raw feat. Christiane Attig & Julius Herold (u.A. Brainflicks & Rantvoll)

#20 - Kammerspiele

Wir haben nach langer Zeit mal wieder unser Mikrofon entstaubt, uns in ein stilles Kämmerchen gesperrt und den Laptop angemacht. Diesmal standen Kammerspiele an der Tagesordnung. Und durch mehr Glück als Verstand bekamen wir 6 sehr unterschiedliche Interpretationsansätze der Inszenierung auf engstem Raum geboten und - soviel mal vorne weg - hatten sehr viel Freude daran. Zuvor machten wir aber einen großen Abenteuerausflug auf eine einsame Insel und fahren nach Mexiko um einen Schädel zu finden. Kritik, Lob, Wünsche und Feedback wie immer anbildnachwirkung@gmail.com Links: Twitter:@Bildnachwirkung Twitter (Juri):@realCutterknife Twitter (Nenad):@nenaditacka Juri auf Letterboxd:MrCutterknife Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović Timecodes: 0:00 - 0:26 Intro 0:27 - 17:28 zuletzt gesehene Filme(The Wild Boys & Bring Me The Head of Alfredo Garcia) 17:29 - 25:23 Einführung Kammerspiele 25:24 - 53:23 Das Fenster zum Hof 53:24 - 1:23:30 Die 12 Geschworenen 1:23:31 - 1:43:03 My Dinner With André 1:43:04 - 2:11:25 Friendly Beast 2:11:26 - 2:36:06 The Guilty 2:36:07 - 3:03:24 Persona 3:03:25 - 3:05:18 Verabschiedung

185 MINSEP 20
Comments
#20 - Kammerspiele

#19 - Der etwas andere Jahresrückblick 2018

Ähnlich wie bereits letztes Jahr, blicken wir nun (mit einem halben Jahr Verspätung) auf unser filmisches Jahr 2018 zurück. Da wir sowieso kaum über aktuelle Filme sprechen und leider viel zu selten ins Kino gehen, wird auch hier streng nach Linie gefahren. Stattdessen gibt es unsere jeweilige Top 10 der Erstsichtungen, die schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben. Von Charlie Chaplin, über James Deanund Stanley Kubrick bis Francois Truffautist quer durch die Filmhistorie alles vertreten. Natürlich gibt es auch diesmal die zuletzt gesehenen Filme, wo wir zweimal in unendliche Weiten reisen. Kritik, Lob, Wünsche und Feedback wie immer anbildnachwirkung@gmail.com Links: Episode vom Bahnhofskino zu "Get Carter" Episode der CineCouch zu "Joint Security Area" Episode der Wiederaufführung zu "2001 - A Space Odyssey" Episode vom Bahnhofskino zu "Jules et Jim" Episode vom Bruttofilmlandsprodukt zu "Die Beste Aller Welten" Twitter:@Bildnachwirkung Twitter (Juri):@realCutterKnife Twitter (Nenad):@nenaditacka Facebook:Bildnachwirkung Juri auf Letterboxd:MrCutterknife Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović Timecodes: 0:00 - 0:26 Intro 0:27 - 16:49 zuletzt gesehene Filme(Aliens & Dune) 16:50 - 22:25 Platz 10 Juri (City Lights) 22:26 - 28:07 Platz 10 Nenad (Get Carter) 28:08 - 33:40 Platz 9 Juri (Rebel Without A Cause) 33:41 - 39:36 Platz 9 Nenad (La isla mínima) 39:37 - 46:01 Platz 8 Juri (Freaks) 46:02 - 52:12 Platz 8 Nenad (Joint Security Area) 52:13 - 1:01:04 Platz 7 Juri (Dangal) 1:01:05 - 1:10:00 Platz 7 Nenad (2001 - A Space Odyssey) 1:10:01 - 1:14:56 Platz 6 Juri (Le Mépris) 1:14:57 - 1:21:04 Platz 6 Nenad (Shame) 1:21:05 - 1:28:31 Platz 5 Juri (Alien) 1:28:32 - 1:35:04 Platz 5 Nenad (Kubo: Der tapfere Samurai) 1:35:05 - 1:39:36 Platz 4 Juri (The Stranger) 1:39:37 - 1:45:29 Platz 4 Nenad (Jules et Jim) 1:45:30 - 1:52:22 Platz 3 Juri (Victoria) 1:52:23 - 1:56:15 Platz 3 Nenad (The Skin I Live In) 1:56:16 - 2:01:10 Platz 2 Juri (To Be Or Not To Be) 2:01:11 - 2:05:00 Platz 2 Nenad (Die Beste Aller Welten) 2:05:01 - 2:10:15 Platz 1 Juri (Before Sunset) 2:10:16 - 2:15:16 Platz 1 Nenad (Letztes Jahr in Marienbad) 2:15:17 - 2:16:20 Verabschiedung

136 MINJUL 1
Comments
#19 - Der etwas andere Jahresrückblick 2018

#18 - The Dead Don't Die

Nachdem wir bereits vor zwei Jahren in drei aufeinanderfolgenden Podcasts dem Werk von Jim Jarmusch unsere Lebenszeit geopfert haben, ist es nur folgerichtig, dass wir nun auch seinen neuesten Streich besprechen. The Dead Don't Die schimpft sich sein aktueller Film und wir sind eher.... mäßig angetan. Warum genau könnt ihr hier und jetzt hören. Doch vorher widmen wir uns der Vorgeschichte eines Mordfalls und unlösbaren Rätseln in den zuletzt gesehenen Filmen. Kritik, Wünsche und Feedback anbildnachwirkung@gmail.com Links: Twitter (Nenad):@nenaditacka Twitter (Juri):@realCutterknife Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Facebook:Bildnachwirkung Nenad bei Letterboxd:Nenad Todorović Juri bei Letterboxd:MrCutterknife Timecodes: 0:00 - 0:26 Intro 0:27 - 17:46 zuletzt gesehene Filme(Twin Peaks: Fire Walk With Me & Burning) 17:47 - 46:26 The Dead Don't Die 46:27 - 48:19 Ausblick auf Episode 19 und Verabschiedung

48 MINJUN 24
Comments
#18 - The Dead Don't Die

Special #6 - Underground feat. Patrick Lohmeier (Bahnhofskino)

Nachdem die Herren Lohmeier und Todorović Ende letzten Jahres in der Bahnhofskino Extended Edition mit Jules et Jim über einen großen Liebling und wegweisenden Film von Patrick gesprochen haben, war schnell klar, dass der Spieß umgedreht werden muss. So wurde der geschätzte Freund des Hauses aus Berlin zugeschalten um zu klären, warum Underground von Emir Kusturica ein ganz besonderer Film für Nenad ist. Aber kann die Liebe heute noch standhalten oder vermiest die politische Agenda des Regisseurs den Genuss? Haben sich die Blasmusikklänge aus der Feder von Goran Bregović abgenutzt? Und wie steht Patrick denn überhaupt zu Blacky & Marko? Dies und noch viel mehr wird in den nächsten knapp 50 Minuten geklärt werden. Viel Vergnügen! Kritik, Lob, Wünsche und Feedback anbildnachwirkung@gmail.com Links: Homepage vomBahnhofskino Twitter (Bahnhofskino):@Bahnhofskino Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Twitter (Patrick): @achderlohmi Twitter (Nenad):@nenaditacka Facebook:Bahnhofskino Facebook:Bildnachwirkung Patrick auf Letterboxd:Patrick Lohmeier Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović

48 MINJUN 6
Comments
Special #6 - Underground feat. Patrick Lohmeier (Bahnhofskino)

#Japanuary #8 - Yojimbo & Sanjuro feat. Kamil Lazar (Archivtöne)

Mit rekordverdächtiger Verspätung schließen wir endlich den diesjährigen #Japanuary ab. Kamil Lazar von den Archivtönen hat uns bei einer munteren Besprechung zu Yojimbo & Sanjuro beigestanden. Wir fragten uns unter anderem ob Samuraifilme auch Humor haben können, warum Akira Kurosawa so sehr auf Western stand und schmieden schon erste Pläne für den #Japanuary 2020. Außerdem möchten wir uns an dieser Stelle bei all unseren Gästen für Ihre Zeit und Input bedanken. Wir hatten sehr viel Freude im Monat des japanischen Films und können den nächsten kaum erwarten! Kritik, Lob, Wünsche und Feedback anbildnachwirkung@gmail.com Links: Homepage derArchivtöne Twitter (Archivtöne):@Archivtoene Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Twitter (Kamil):@Secretkey Twitter (Nenad):@nenaditacka Twitter (Juri):@MrCutterknife Facebook:Bildnachwirkung Kamil auf Letterboxd:Kamil Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović Juri auf Letterboxd:MrCutterknife

49 MINMAR 28
Comments
#Japanuary #8 - Yojimbo & Sanjuro feat. Kamil Lazar (Archivtöne)

#Japanuary #7 - Belladonna of Sadness feat. Arne Gaida (Enough Talk! Podcast)

Mit beinahe einmonatiger Verspätung widmen wir uns wieder dem #Japanuary zu. Gemeinsam mit Arne Gaida von Enough Talk! Podcast haben wir uns an einen leicht psychedelischen Trip in animierte Gefilde getraut. Die Rede ist von Belladonna of Sadness. Wir schwärmten von clever platzierten Symboliken, kritisierten das Patriarchat und zogen (gerechtfertigte?) Vergleiche zu Gaspar Noé. Kritik, Lob, Wünsche und Feedback anbildnachwirkung@gmail.com Links: Homepage vomEnough Talk! Podcast Twitter (Enough Talk! Podcast):@enoughtalk_de Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Twitter (Arne):@jackermonkey Twitter (Nenad):@nenaditacka Twitter (Juri):@realCutterknife Facebook:Enough Talk! Podcast Facebook:Bildnachwirkung Arné auf Letterboxd:Arné Jacker Nenad auf Letterboxd:Nenad Todorović Juri auf Letterboxd:MrCutterknife

49 MINFEB 26
Comments
#Japanuary #7 - Belladonna of Sadness feat. Arne Gaida (Enough Talk! Podcast)

#Japanuary #6 - Guilty of Romance feat. Anne-Marie Darok (Flip the Truck)

EWir sind zwar bereits im Februar, aber es gibt noch ein paar Folgen zum #Japanuary in unserem Köcher, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Denn ohne Sion Sono wäre der #Japanuary schließlich nur halb so spaßig! Anne-Marie Darok von Flip the Truck ist großer Fan des etwas eigenwilligen Japaners - Match made in heaven! Denn wer sonst hätte Guilty of Romance als feministischen Film sehen können? Die Herren Schneidemesser und Todorović jedenfalls nicht. Dafür hat sich der Eine in die Ästhetik verliebt, während der Andere an der menschenverachtenden Fassade herummäkelt. Aber anders als bei der hitzigen Diskussion zu Enter the Void, hatten sich die Beiden danach noch immer lieb. Kritik, Lob, Wünsche und Feedback wie immer anbildnachwirkung@gmail.com Links: Homepage vonFlip the Truck Twitter (Anne-Marie):@vienesecat Twitter (Nenad):@nenaditacka Twitter (Juri):@realCutterknife Twitter (Flip the Truck):@flip_the_truck Twitter (Bildnachwirkung):@Bildnachwirkung Facebook:Flip t...

52 MINFEB 6
Comments
#Japanuary #6 - Guilty of Romance feat. Anne-Marie Darok (Flip the Truck)