title

Poppschutz

Raphael Schottel

0
Followers
0
Plays
Poppschutz
Poppschutz

Poppschutz

Raphael Schottel

0
Followers
0
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Der gefühlsechte Podcast

Latest Episodes

Seehundfrauen küssen besser

EUnter lebensbedrohlich Zuständen (Nils wurde mittendrin vom Kraken geschnappt, kämpfte sich aber mit den Zähnen und seiner Reisezahnbürste frei) haben wir für Euch am Meeresboden, dem letzten Paradises, diese Folge aufgenommen. Wir besprechen das wohl bekannteste Werk unseres Namensgebers und durften feststellen, daß wir nicht nur alle mit Roy geknutscht hätten, sondern, daß uns Esmeralda alle mit ihren Barthaaren hätte kitzeln dürfen. Trotz dieser Ablenkung versuchen wir nicht nur Nemos Psyche zu erforschen und träumen von Zeiten, als man in der Phantasie der Menschen noch zum Südpol tauchen konnte. Nebenbei haben weder Buch, noch der Disneyfilm an seiner Bedeutung und Aussagekraft verloren. Doch hört selbst Viel Spaß P.S.: DELFINE GEHÖRN NICHT AUF DIE BRÜCKE! 20000 meilen unter dem meer 1984 (wer es will, findet den Film ganz leicht) 20.000 Meilen unter dem Meer (1916) 20.000 Meilen unter dem Meer (2007) - Trailer 20.000 Meilen unter dem Meer - Trailer (Disney)

87 MIN1 weeks ago
Comments
Seehundfrauen küssen besser

Brühl, Mutantenchöre, Iltproblematiken und Geschwafel

EWir dachten, wir fangen klein an. ganz klein. Ein wirklich überschaubares Projekt. Wir machen 1 bis 2-... vllt auch 3 Folgen zu Perry Rhodan. Aber irgendwie wurde daraus ein ganzer Cast. Hier besprechen wir 1 Mal im Monat einen Silberband und/oder andere Aspekte des Perryversums. Ein Beispiel dafür ist z.B. der graaaandiose Film mit unseren Mann im All. Statt Rewatch also ein Rereadpodcast mit 2 Fans uns einem Verrückten, der ein wandelndes Perrylexikon ist.

85 MIN1 weeks ago
Comments
Brühl, Mutantenchöre, Iltproblematiken und Geschwafel

Der Joker - Why so serious?

EWenige haben ihn gesehen. Viele sollten es noch tun! (Naja, ob das zutrifft besprechen wir heute) Endlich dürfen wir über ihn reden! Wir besprechen ihn ... den einzigen.... den wahren... DEN JOKER!

72 MIN1 weeks ago
Comments
Der Joker - Why so serious?

Schaffen Serien das Kino ab?

EHalt! Sollte das nicht mal eine kurze Nullnummer werden?! Egal, wir hatten Spaß und haben es etwas ausgedehnt. Und natürlich sind wir immer und mit vollem Ernst nur am geplanten Thema geblieben, mhm! Schaffen die heutigen Serien dank ihrer Qualität und dank unserer Heimkinos das Kino ab? Wie hat sich das Erlebnis Kino und die die Art, wie Filme produziert werden verändert? Neben einigen Altmännerfrüherwarallesbesseranfällen kommen von uns sogar einige brauchbare Argumente. Mit mindestens so vielen Sirenen, wie Trek am Dienstag, diskutieren wir nebenbei auch noch über die deutsche Synchrokultur,, tauschen Rezepte für Godzillaecken aus und philosophieren über Star Wars und seine zukünftigen Serienauskopplungen. Könnte Obi Wan vllt. doch nur ein seltsamer alter Mann sein, der alleine lebt und einen kleinen Jungen mit dem Fernglas auf der Feuchtfarm beobachtet? Ein besonderer Dank geht an Nina, die für diese Folge die genervte Frau spielte. Einige dürfte sie als Freds Partnerin und heimliche Chefin aus den Hoop und Poop-Geschichten der Kack&Sachgeschichten kennen. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Hören Shownotes: -Don Juan mit seinen singenden Genitalien -5 Zimmer Küche Sarg (Film) -25th Reich (ganzer Film) -Der letzte Lude

119 MIN3 weeks ago
Comments
Schaffen Serien das Kino ab?

Thora und Tiffys Zeitreisebastard

EWir dachten, wir fangen klein an. ganz klein. Ein wirklich überschaubares Projekt. Wir machen 1 bis 2-... vllt auch 3 Folgen zu Perry Rhodan. Aber irgendwie wurde daraus ein ganzer Cast. Hier besprechen wir 1 Mal im Monat einen Silberband und/oder andere Aspekte des Perryversums. Ein Beispiel dafür ist z.B. der graaaandiose Film mit unseren Mann im All. Statt Rewatch also ein Rereadpodcast mit 2 Fans uns einem Verrückten, der ein wandelndes Perrylexikon ist.

93 MINSEP 8
Comments
Thora und Tiffys Zeitreisebastard

Von welchem Tier träumt eigentlich Ridley Scott?

EWir haben es geschafft, unsere erste reguläre Folge erblickt das Licht der Welt. Und natürlich müssen wir mit etwas großen und bedeutsamen starten... Blade runner, und seine Vorlage "Träumen Androiden von elektronischen Schafen". Leider erfuhren wir direkt im Anschluss unserer Nullnummeraufnahme von seinem Tod, weshalb wir diese Folge nun ihm widmen, Rutger Hauer, dessen Rolle dem eigentlichen Protagonisten in Blade runner den Rang ablief. Komplett durchgeskriptet und ohne jegliche kurze Abschweifung (Obwohl diese auch immer zum Thema gehörten) diskutieren wir, Dicks Einstellung zu der Verfilmung seines Werkes, versuchen Roman, wie auch Film zu deuten und fragen uns, ob Gaff Gott ist. Außerdem stellten wir fest, daß wir damals alle mit Roy geknutscht hätten, wenn er es provoziert hätte. :-D Dies und noch viel mehr, hört Ihr, wenn Ihr mit uns in unserer Nautilus abtaucht. Viel Spaß!

163 MINSEP 1
Comments
Von welchem Tier träumt eigentlich Ridley Scott?

Das tote Universum oder warum lazy Writing auch schön sein kann

Wir dachten, wir fangen klein an. ganz klein. Ein wirklich überschaubares Projekt. Wir machen 1 bis 2-... vllt auch 3 Folgen zu Perry Rhodan. Aber irgendwie wurde daraus ein ganzer Cast. Hier besprechen wir 1 Mal im Monat einen Silberband und/oder andere Aspekte des Perryversums. Ein Beispiel dafür ist z.B. der graaaandiose Film mit unseren Mann im All. Statt Rewatch also ein Rereadpodcast mit 2 Fans uns einem Verrückten, der ein wandelndes Perrylexikon ist.

63 MINAUG 11
Comments
Das tote Universum oder warum lazy Writing auch schön sein kann

Wir stellen uns vor und lassen die Droiden tanzen

EDer Nils und ich beziehen jetzt unsere kleine Nautilus und wollen für Euch zukünftig all die Perlen der Science Fiction besprechen, die sich über die Jahrhunderte angesammelt haben. Gewohnt professionell und ohne abzuschweifen, lassen wir die Droiden R4-PH und N1-L5 unser Konzept erklären und stellen uns kurz vor. Die Kubricks des Podcasts! Every second a symphony! Die... Man merkt, wir neigen zu Übertreibungen, haben aber auch viel Spaß dabei. Wir hoffen Euch in den nächsten Monaten jeden ersten Sonntag im Monat mit neuen Folgen beglücken zu können und wünschen Euch noch viel Spaß beim Hören.

20 MINAUG 3
Comments
Wir stellen uns vor und lassen die Droiden tanzen

Der Picardtrailer und die Borgkommune

EWir dachten, wir fangen klein an. ganz klein. Ein wirklich überschaubares Projekt. Wir machen 1 bis 2-... vllt auch 3 Folgen zu Perry Rhodan. Aber irgendwie wurde daraus ein ganzer Cast. Hier besprechen wir 1 Mal im Monat einen Silberband und/oder andere Aspekte des Perryversums. Ein Beispiel dafür ist z.B. der graaaandiose Film mit unseren Mann im All. Statt Rewatch also ein Rereadpodcast mit 2 Fans uns einem Verrückten, der ein wandelndes Perrylexikon ist.

52 MINJUL 21
Comments
Der Picardtrailer und die Borgkommune

Ach scheiß drauf, ist auch Weltraum: What we left behind

EWir dachten, wir fangen klein an. ganz klein. Ein wirklich überschaubares Projekt. Wir machen 1 bis 2-... vllt auch 3 Folgen zu Perry Rhodan. Aber irgendwie wurde daraus ein ganzer Cast. Hier besprechen wir 1 Mal im Monat einen Silberband und/oder andere Aspekte des Perryversums. Ein Beispiel dafür ist z.B. der graaaandiose Film mit unseren Mann im All. Statt Rewatch also ein Rereadpodcast mit 2 Fans uns einem Verrückten, der ein wandelndes Perrylexikon ist.

75 MINJUL 2
Comments
Ach scheiß drauf, ist auch Weltraum: What we left behind

Latest Episodes

Seehundfrauen küssen besser

EUnter lebensbedrohlich Zuständen (Nils wurde mittendrin vom Kraken geschnappt, kämpfte sich aber mit den Zähnen und seiner Reisezahnbürste frei) haben wir für Euch am Meeresboden, dem letzten Paradises, diese Folge aufgenommen. Wir besprechen das wohl bekannteste Werk unseres Namensgebers und durften feststellen, daß wir nicht nur alle mit Roy geknutscht hätten, sondern, daß uns Esmeralda alle mit ihren Barthaaren hätte kitzeln dürfen. Trotz dieser Ablenkung versuchen wir nicht nur Nemos Psyche zu erforschen und träumen von Zeiten, als man in der Phantasie der Menschen noch zum Südpol tauchen konnte. Nebenbei haben weder Buch, noch der Disneyfilm an seiner Bedeutung und Aussagekraft verloren. Doch hört selbst Viel Spaß P.S.: DELFINE GEHÖRN NICHT AUF DIE BRÜCKE! 20000 meilen unter dem meer 1984 (wer es will, findet den Film ganz leicht) 20.000 Meilen unter dem Meer (1916) 20.000 Meilen unter dem Meer (2007) - Trailer 20.000 Meilen unter dem Meer - Trailer (Disney)

87 MIN1 weeks ago
Comments
Seehundfrauen küssen besser

Brühl, Mutantenchöre, Iltproblematiken und Geschwafel

EWir dachten, wir fangen klein an. ganz klein. Ein wirklich überschaubares Projekt. Wir machen 1 bis 2-... vllt auch 3 Folgen zu Perry Rhodan. Aber irgendwie wurde daraus ein ganzer Cast. Hier besprechen wir 1 Mal im Monat einen Silberband und/oder andere Aspekte des Perryversums. Ein Beispiel dafür ist z.B. der graaaandiose Film mit unseren Mann im All. Statt Rewatch also ein Rereadpodcast mit 2 Fans uns einem Verrückten, der ein wandelndes Perrylexikon ist.

85 MIN1 weeks ago
Comments
Brühl, Mutantenchöre, Iltproblematiken und Geschwafel

Der Joker - Why so serious?

EWenige haben ihn gesehen. Viele sollten es noch tun! (Naja, ob das zutrifft besprechen wir heute) Endlich dürfen wir über ihn reden! Wir besprechen ihn ... den einzigen.... den wahren... DEN JOKER!

72 MIN1 weeks ago
Comments
Der Joker - Why so serious?

Schaffen Serien das Kino ab?

EHalt! Sollte das nicht mal eine kurze Nullnummer werden?! Egal, wir hatten Spaß und haben es etwas ausgedehnt. Und natürlich sind wir immer und mit vollem Ernst nur am geplanten Thema geblieben, mhm! Schaffen die heutigen Serien dank ihrer Qualität und dank unserer Heimkinos das Kino ab? Wie hat sich das Erlebnis Kino und die die Art, wie Filme produziert werden verändert? Neben einigen Altmännerfrüherwarallesbesseranfällen kommen von uns sogar einige brauchbare Argumente. Mit mindestens so vielen Sirenen, wie Trek am Dienstag, diskutieren wir nebenbei auch noch über die deutsche Synchrokultur,, tauschen Rezepte für Godzillaecken aus und philosophieren über Star Wars und seine zukünftigen Serienauskopplungen. Könnte Obi Wan vllt. doch nur ein seltsamer alter Mann sein, der alleine lebt und einen kleinen Jungen mit dem Fernglas auf der Feuchtfarm beobachtet? Ein besonderer Dank geht an Nina, die für diese Folge die genervte Frau spielte. Einige dürfte sie als Freds Partnerin und heimliche Chefin aus den Hoop und Poop-Geschichten der Kack&Sachgeschichten kennen. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Hören Shownotes: -Don Juan mit seinen singenden Genitalien -5 Zimmer Küche Sarg (Film) -25th Reich (ganzer Film) -Der letzte Lude

119 MIN3 weeks ago
Comments
Schaffen Serien das Kino ab?

Thora und Tiffys Zeitreisebastard

EWir dachten, wir fangen klein an. ganz klein. Ein wirklich überschaubares Projekt. Wir machen 1 bis 2-... vllt auch 3 Folgen zu Perry Rhodan. Aber irgendwie wurde daraus ein ganzer Cast. Hier besprechen wir 1 Mal im Monat einen Silberband und/oder andere Aspekte des Perryversums. Ein Beispiel dafür ist z.B. der graaaandiose Film mit unseren Mann im All. Statt Rewatch also ein Rereadpodcast mit 2 Fans uns einem Verrückten, der ein wandelndes Perrylexikon ist.

93 MINSEP 8
Comments
Thora und Tiffys Zeitreisebastard

Von welchem Tier träumt eigentlich Ridley Scott?

EWir haben es geschafft, unsere erste reguläre Folge erblickt das Licht der Welt. Und natürlich müssen wir mit etwas großen und bedeutsamen starten... Blade runner, und seine Vorlage "Träumen Androiden von elektronischen Schafen". Leider erfuhren wir direkt im Anschluss unserer Nullnummeraufnahme von seinem Tod, weshalb wir diese Folge nun ihm widmen, Rutger Hauer, dessen Rolle dem eigentlichen Protagonisten in Blade runner den Rang ablief. Komplett durchgeskriptet und ohne jegliche kurze Abschweifung (Obwohl diese auch immer zum Thema gehörten) diskutieren wir, Dicks Einstellung zu der Verfilmung seines Werkes, versuchen Roman, wie auch Film zu deuten und fragen uns, ob Gaff Gott ist. Außerdem stellten wir fest, daß wir damals alle mit Roy geknutscht hätten, wenn er es provoziert hätte. :-D Dies und noch viel mehr, hört Ihr, wenn Ihr mit uns in unserer Nautilus abtaucht. Viel Spaß!

163 MINSEP 1
Comments
Von welchem Tier träumt eigentlich Ridley Scott?

Das tote Universum oder warum lazy Writing auch schön sein kann

Wir dachten, wir fangen klein an. ganz klein. Ein wirklich überschaubares Projekt. Wir machen 1 bis 2-... vllt auch 3 Folgen zu Perry Rhodan. Aber irgendwie wurde daraus ein ganzer Cast. Hier besprechen wir 1 Mal im Monat einen Silberband und/oder andere Aspekte des Perryversums. Ein Beispiel dafür ist z.B. der graaaandiose Film mit unseren Mann im All. Statt Rewatch also ein Rereadpodcast mit 2 Fans uns einem Verrückten, der ein wandelndes Perrylexikon ist.

63 MINAUG 11
Comments
Das tote Universum oder warum lazy Writing auch schön sein kann

Wir stellen uns vor und lassen die Droiden tanzen

EDer Nils und ich beziehen jetzt unsere kleine Nautilus und wollen für Euch zukünftig all die Perlen der Science Fiction besprechen, die sich über die Jahrhunderte angesammelt haben. Gewohnt professionell und ohne abzuschweifen, lassen wir die Droiden R4-PH und N1-L5 unser Konzept erklären und stellen uns kurz vor. Die Kubricks des Podcasts! Every second a symphony! Die... Man merkt, wir neigen zu Übertreibungen, haben aber auch viel Spaß dabei. Wir hoffen Euch in den nächsten Monaten jeden ersten Sonntag im Monat mit neuen Folgen beglücken zu können und wünschen Euch noch viel Spaß beim Hören.

20 MINAUG 3
Comments
Wir stellen uns vor und lassen die Droiden tanzen

Der Picardtrailer und die Borgkommune

EWir dachten, wir fangen klein an. ganz klein. Ein wirklich überschaubares Projekt. Wir machen 1 bis 2-... vllt auch 3 Folgen zu Perry Rhodan. Aber irgendwie wurde daraus ein ganzer Cast. Hier besprechen wir 1 Mal im Monat einen Silberband und/oder andere Aspekte des Perryversums. Ein Beispiel dafür ist z.B. der graaaandiose Film mit unseren Mann im All. Statt Rewatch also ein Rereadpodcast mit 2 Fans uns einem Verrückten, der ein wandelndes Perrylexikon ist.

52 MINJUL 21
Comments
Der Picardtrailer und die Borgkommune

Ach scheiß drauf, ist auch Weltraum: What we left behind

EWir dachten, wir fangen klein an. ganz klein. Ein wirklich überschaubares Projekt. Wir machen 1 bis 2-... vllt auch 3 Folgen zu Perry Rhodan. Aber irgendwie wurde daraus ein ganzer Cast. Hier besprechen wir 1 Mal im Monat einen Silberband und/oder andere Aspekte des Perryversums. Ein Beispiel dafür ist z.B. der graaaandiose Film mit unseren Mann im All. Statt Rewatch also ein Rereadpodcast mit 2 Fans uns einem Verrückten, der ein wandelndes Perrylexikon ist.

75 MINJUL 2
Comments
Ach scheiß drauf, ist auch Weltraum: What we left behind