title

Robert Cahen - Das Unsichtbare erzählen

ZKM | Karlsruhe

0
Followers
0
Plays
Robert Cahen - Das Unsichtbare erzählen
Robert Cahen - Das Unsichtbare erzählen

Robert Cahen - Das Unsichtbare erzählen

ZKM | Karlsruhe

0
Followers
0
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Die Ausstellung Robert Cahen, Das Unsichtbare erzählen, 29.01.- 27.03. 2011, ZKM | Medienmuseum zeigt die jüngsten Videoinstallationen des französischen Künstlers Robert Cahen (*1945), einer der großen Pioniere und Erzähler der Videokunst. Nach einem Kompositionsstudium im Kontext der Musique concrète und ersten Kurzfilmen entwickelt Cahen in seinen frühen Videoarbeiten die grundlegenden Prinzipien seiner Arbeit: einen Erzählansatz, der sich karg an Wörtern auf die Montage von Bildern und Musik stützt, den Übergang vom unbewegten zum bewegten Bild thematisiert sowie den Einsatz der Zeitlupe, um das Ungesehene wahrnehmbar zu machen. Seit den frühen 1970er Jahren produziert Cahen Videos, die durch eine bewusste Nebeneinandersetzung von Bild und Klang nicht-lineare, mehrdeutige Geschichten erzählen. Sein Bearbeitungsstil bezeugt dabei in gleicher Weise den Einfluss der Film- und Videogeschichte (namentlich der Tradition des surrealistischen Films) und der Musique concrète. Die Ausstellung zeigt acht Videoinstallationen Cahens, hauptsächlich großformatige Videoprojektionen im dunklen Raum. Durch die Art der Präsentation erlebt der Betrachter die Arbeit sowohl visuell und akustisch als auch räumlich. Cahen vermittelt seine Ideen und Kritik nicht unmittelbar, vielmehr beabsichtigt er den Betrachter zu verführen, ihm mögliche Interpretationen lediglich einzuflüstern, um das Unsichtbare lesbar zu machen. Die Ausstellung wurde kuratiert von Chiara Marchini Camia.

Latest Episodes

the END

Latest Episodes

the END