Himalaya: Listen. Learn. Grow.

4.8K Ratings
Open In App
title

Regionaljournal Aargau Solothurn

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

1
Followers
0
Plays
Regionaljournal Aargau Solothurn

Regionaljournal Aargau Solothurn

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

1
Followers
0
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Mehrmals täglich Infos zu Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport aus den Kantonen Aargau und Solothurn. Dazu Hintergrundinformationen, Analysen und Einschätzungen.

Latest Episodes

Zaun um Asylunterkunft wegen Corona

Ein Bewohner der Asylunterkunft in Möhlin wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Alle dort untergebrachten Personen stehen deshalb für zehn Tage unter Quarantäne. Die Gemeinde liess einen Zaun um die Unterkunft errichten. Weitere Themen: * In Spreitenbach soll der Gemeindepräsident weniger zu sagen haben * Der «Umbau» der Emme für fast 100 Millionen Franken ist fertig

28 min13 h ago
Comments
Zaun um Asylunterkunft wegen Corona

Aarau soll grüner werden

Das Aarauer Stadtparlament will eine grünere Stadt. Ob mehr Ladestationen für Elektrofahrzeuge oder weniger geteerte Flächen: Das Parlament hat gleich mehreren Vorstössen zugestimmt. Selbst die Parteien auf der rechten Ratsseite waren mit der Stossrichtung einverstanden. Weitere Themen: * Auch Aargauer Apotheken bieten nun Corona-Schnelltests an * Regierungsrat Markus Dieth beginnt nach seiner Notoperation wieder mit der Arbeit

5 min18 h ago
Comments
Aarau soll grüner werden

Das Thema Fussball hat es in Aarau schwer

Die Stadt Aarau scheint Mühe zu haben mit dem Fussballsport. Neben der langen Leidensgeschichte um das neue Stadion, führt auch die Sanierung des Fussballplatzes im Stadtteil Rohr zu Diskussionen im Einwohnerrat. Bereits zum dritten Mal. Weitere Themen: * In Neuenhoft hat die Gemeindeversammlung dem Verkauf der Villa Ermitage zugestimmt. Die Gemeinde will mit dem Verkauf ihre 35 Millionen Franken Schulden um zirka 8 Millionen Franken senken. * In Möriken Wildegg hat die Gemeindeversammlung einem 2,4 MIllionen Franken Kredit zur Umgestaltung des Bahhnofs in eine ÖV Drehscheibe zugestimmt. * Der FC Aarau hat gegen GC mit 0:1 verloren.

5 min1 d ago
Comments
Das Thema Fussball hat es in Aarau schwer

Aargau: Leerlauf um Strafverfahren gegen Quarantäne-Verweigerer

Wer aus einem Corona-Risikoland in die Schweiz einreist, muss sich beim Kanton melden, damit man die Quarantäne überprüfen kann. Bei Flugpassagieren stützt sich der Aargau dabei auf Listen, die der Kanton Zürich erstellt. Doch diese sind so mangelhaft, dass die meisten Verfahren eingestellt werden. Weiter in der Sendung: * Twerenbold: Das grosse Badener Reiseunternehmen (Car, Velo, Fluss) ist von der Corona-Krise schwer betroffen. Es entlässt aber im Gegensatz zu anderen Unternehmen nur sehr wenig Mitarbeiter. Diese brauche man für die nächste Saison, sagt der Chef. * Aarau: Das Hotel Aarauerhof schliesst früher als geplant, weil praktisch keine Geschäftsreisende mehr kommen. Es gibt Interessenten, die das Haus der Sorell-Gruppe abkaufen wollen. * Lastwagen mit Wasserstoff: Ein Solothurner Transpörtler fährt in einem Pilotprojekt mit Wasserstoff-Lastwagen. Wie fühlt sich das an? Und wie gross ist das Potenzial dieser Antriebsart?

28 min1 d ago
Comments
Aargau: Leerlauf um Strafverfahren gegen Quarantäne-Verweigerer

Corona: Twerenbold-Reisen aus Baden fast ohne Entlassungen

Das Reiseunternehmen Twerenbold aus Baden spürt die Corona-Krise. Just im Jahr, in dem man das 125-Jahr-Firmenjubiläum feiert, steckt das Unternehmen in einer schweren Krise. Man habe einzelne Angestellte entlassen müssen, sagt Chef Karim Twerenbold. Er ist aber optimistisch für 2021. Weiter in der Sendung: * Kanton Solothurn: Es gibt eine Beschwerde gegen die Abstimmung über das Polizeigesetz. Die Informationen der Regierung seien nicht objektiv, sagt der Beschwerdeführer. * Hirsche im Ostaargau: Die grossen Tiere sind zurück, und sie haben auch schon Rudel gebildet. Die Kehrseite: Unfälle mit dem Rothirsch nehmen zu.

5 min1 d ago
Comments
Corona: Twerenbold-Reisen aus Baden fast ohne Entlassungen

Der Rothirsch ist zurück im Aargau

In der Region Zofingen ist er schon länger wieder da, jetzt ist er aber auch in der Region Baden-Brugg zurück: Der Rothirsch. Etwa 20 bis 25 Tiere leben in den dortigen Wäldern. Insgesamt gibt es im Aargau bis zu 60 Rothirsche. Weil die Zahl steigt, kommt es nun auch immer wieder zu Unfällen. Weiter in der Sendung: * Auf der Suche nach Flurnamen: Ein Verein will die Aargauer Flurnamen in einem Buch festhalten. * Absagen, Spiel-Verschiebungen, Quarantäne: So geht der Eishockey-Club Olten mit der Situation um.

5 min2 d ago
Comments
Der Rothirsch ist zurück im Aargau

Auf den Spuren der Aargauer Flurnamen

Im Aargau sind Flurnamen, also die Namen von Landschaftsteilen wie Wälder oder Wiesen, bislang unerforscht. Der Verein Aargauer Namenbuch will dies ändern – in den nächsten drei Jahren will er möglichst viele Flurnamen zusammentragen, mit Hilfe der Bevölkerung. Weitere Themen * Lichtblick für TV Endingen: Den Aargauer Handballern gelingt nach zahlreichen Niederlagen immerhin ein Unentschieden gegen Wacker Thun * Einzug in den Final: Die Ringerstaffel Freiamt gewinnt an den Schweizermeisterschaften gegen Einsiedeln * Eishockey in Corona-Zeiten: So geht der EHC Olten mit Quarantäne und Unsicherheiten um

17 min2 d ago
Comments
Auf den Spuren der Aargauer Flurnamen

Knall bei Argovia Philharmonic

Xoán Castiñeira, der neue Intendant des Sinfonieorchesters, hat nach nur gerade zwei Monaten bereits wieder gekündigt. Hintergrund sind die finanzielle Situation von Argovia Philharmonic sowie unterschiedliche Ansichten über die Arbeitsweise. Weitere Themen * Tag der naturhistorischen Sammlungen: Museen in der ganzen Schweiz geben am Sonntag einen Einblick in ihre Sammlungen. Im Naturama in Aarau lagert beispielsweise eine Blume, die es im Aargau gar nicht mehr gibt.

9 min3 d ago
Comments
Knall bei Argovia Philharmonic

Das Aus: Kulturlokal Dampfschiff in Brugg schliesst

Nach 16 Jahren schliesst das Dampfschiff in Brugg seine Tore. Die Kulturinstitution geht Ende März zu. Die Gründe sind vielfältig. Zum einen wollen die Jungen nicht mehr so viel ehrenamtliche Arbeit leisten, heisst es. Zum anderen hat sich wegen Corona die Finanzlage verschlechtert. Weiter in der Sendung: * In Aargauer Gemeinden soll die Zahl der notwendigen Unterschriften für eine Volksinitiative und für ein Referendum gesenkt werden. Die Regierung schickt eine Gesetzesrevision in die Vernehmlassung, die den Gemeinden eine grössere Flexibilität bei der Festsetzung der Unterschriftenzahl geben will. * Junger Spitzenkoch: Der 25-jährige Manuel Steigmeier führt mit seiner Frau das beste Restaurant des Aargaus. Das Erfolgsrezept beinhaltet sowohl Fischknusperli als auch Rindsfilet. Ein Gespräch.

26 min4 d ago
Comments
Das Aus: Kulturlokal Dampfschiff in Brugg schliesst

Tiefere Hürden für Volksinitiativen in Aargauer Gemeinden

In Aargauer Gemeinden soll die Zahl der notwendigen Unterschriften für eine Volksinitiative und für ein Referendum gesenkt werden. Die Regierung schickt eine Gesetzesrevision in die Vernehmlassung, die den Gemeinden eine grössere Flexibilität bei der Festsetzung der Unterschriftenzahl geben will. Weiter in der Sendung: * Die Gemeinde Turgi will die Fusion mit der Stadt Baden näher prüfen. Die Gemeindeversammlung bewilligt einen Kredit mit grossem Mehr. * Das Kulturlokal Dampfschiff in Brugg wird geschlossen. * Der EHC Olten verstärkt sich mit einem 17-jährigen Stürmer aus Kanada.

6 min4 d ago
Comments
Tiefere Hürden für Volksinitiativen in Aargauer Gemeinden

Latest Episodes

Zaun um Asylunterkunft wegen Corona

Ein Bewohner der Asylunterkunft in Möhlin wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Alle dort untergebrachten Personen stehen deshalb für zehn Tage unter Quarantäne. Die Gemeinde liess einen Zaun um die Unterkunft errichten. Weitere Themen: * In Spreitenbach soll der Gemeindepräsident weniger zu sagen haben * Der «Umbau» der Emme für fast 100 Millionen Franken ist fertig

28 min13 h ago
Comments
Zaun um Asylunterkunft wegen Corona

Aarau soll grüner werden

Das Aarauer Stadtparlament will eine grünere Stadt. Ob mehr Ladestationen für Elektrofahrzeuge oder weniger geteerte Flächen: Das Parlament hat gleich mehreren Vorstössen zugestimmt. Selbst die Parteien auf der rechten Ratsseite waren mit der Stossrichtung einverstanden. Weitere Themen: * Auch Aargauer Apotheken bieten nun Corona-Schnelltests an * Regierungsrat Markus Dieth beginnt nach seiner Notoperation wieder mit der Arbeit

5 min18 h ago
Comments
Aarau soll grüner werden

Das Thema Fussball hat es in Aarau schwer

Die Stadt Aarau scheint Mühe zu haben mit dem Fussballsport. Neben der langen Leidensgeschichte um das neue Stadion, führt auch die Sanierung des Fussballplatzes im Stadtteil Rohr zu Diskussionen im Einwohnerrat. Bereits zum dritten Mal. Weitere Themen: * In Neuenhoft hat die Gemeindeversammlung dem Verkauf der Villa Ermitage zugestimmt. Die Gemeinde will mit dem Verkauf ihre 35 Millionen Franken Schulden um zirka 8 Millionen Franken senken. * In Möriken Wildegg hat die Gemeindeversammlung einem 2,4 MIllionen Franken Kredit zur Umgestaltung des Bahhnofs in eine ÖV Drehscheibe zugestimmt. * Der FC Aarau hat gegen GC mit 0:1 verloren.

5 min1 d ago
Comments
Das Thema Fussball hat es in Aarau schwer

Aargau: Leerlauf um Strafverfahren gegen Quarantäne-Verweigerer

Wer aus einem Corona-Risikoland in die Schweiz einreist, muss sich beim Kanton melden, damit man die Quarantäne überprüfen kann. Bei Flugpassagieren stützt sich der Aargau dabei auf Listen, die der Kanton Zürich erstellt. Doch diese sind so mangelhaft, dass die meisten Verfahren eingestellt werden. Weiter in der Sendung: * Twerenbold: Das grosse Badener Reiseunternehmen (Car, Velo, Fluss) ist von der Corona-Krise schwer betroffen. Es entlässt aber im Gegensatz zu anderen Unternehmen nur sehr wenig Mitarbeiter. Diese brauche man für die nächste Saison, sagt der Chef. * Aarau: Das Hotel Aarauerhof schliesst früher als geplant, weil praktisch keine Geschäftsreisende mehr kommen. Es gibt Interessenten, die das Haus der Sorell-Gruppe abkaufen wollen. * Lastwagen mit Wasserstoff: Ein Solothurner Transpörtler fährt in einem Pilotprojekt mit Wasserstoff-Lastwagen. Wie fühlt sich das an? Und wie gross ist das Potenzial dieser Antriebsart?

28 min1 d ago
Comments
Aargau: Leerlauf um Strafverfahren gegen Quarantäne-Verweigerer

Corona: Twerenbold-Reisen aus Baden fast ohne Entlassungen

Das Reiseunternehmen Twerenbold aus Baden spürt die Corona-Krise. Just im Jahr, in dem man das 125-Jahr-Firmenjubiläum feiert, steckt das Unternehmen in einer schweren Krise. Man habe einzelne Angestellte entlassen müssen, sagt Chef Karim Twerenbold. Er ist aber optimistisch für 2021. Weiter in der Sendung: * Kanton Solothurn: Es gibt eine Beschwerde gegen die Abstimmung über das Polizeigesetz. Die Informationen der Regierung seien nicht objektiv, sagt der Beschwerdeführer. * Hirsche im Ostaargau: Die grossen Tiere sind zurück, und sie haben auch schon Rudel gebildet. Die Kehrseite: Unfälle mit dem Rothirsch nehmen zu.

5 min1 d ago
Comments
Corona: Twerenbold-Reisen aus Baden fast ohne Entlassungen

Der Rothirsch ist zurück im Aargau

In der Region Zofingen ist er schon länger wieder da, jetzt ist er aber auch in der Region Baden-Brugg zurück: Der Rothirsch. Etwa 20 bis 25 Tiere leben in den dortigen Wäldern. Insgesamt gibt es im Aargau bis zu 60 Rothirsche. Weil die Zahl steigt, kommt es nun auch immer wieder zu Unfällen. Weiter in der Sendung: * Auf der Suche nach Flurnamen: Ein Verein will die Aargauer Flurnamen in einem Buch festhalten. * Absagen, Spiel-Verschiebungen, Quarantäne: So geht der Eishockey-Club Olten mit der Situation um.

5 min2 d ago
Comments
Der Rothirsch ist zurück im Aargau

Auf den Spuren der Aargauer Flurnamen

Im Aargau sind Flurnamen, also die Namen von Landschaftsteilen wie Wälder oder Wiesen, bislang unerforscht. Der Verein Aargauer Namenbuch will dies ändern – in den nächsten drei Jahren will er möglichst viele Flurnamen zusammentragen, mit Hilfe der Bevölkerung. Weitere Themen * Lichtblick für TV Endingen: Den Aargauer Handballern gelingt nach zahlreichen Niederlagen immerhin ein Unentschieden gegen Wacker Thun * Einzug in den Final: Die Ringerstaffel Freiamt gewinnt an den Schweizermeisterschaften gegen Einsiedeln * Eishockey in Corona-Zeiten: So geht der EHC Olten mit Quarantäne und Unsicherheiten um

17 min2 d ago
Comments
Auf den Spuren der Aargauer Flurnamen

Knall bei Argovia Philharmonic

Xoán Castiñeira, der neue Intendant des Sinfonieorchesters, hat nach nur gerade zwei Monaten bereits wieder gekündigt. Hintergrund sind die finanzielle Situation von Argovia Philharmonic sowie unterschiedliche Ansichten über die Arbeitsweise. Weitere Themen * Tag der naturhistorischen Sammlungen: Museen in der ganzen Schweiz geben am Sonntag einen Einblick in ihre Sammlungen. Im Naturama in Aarau lagert beispielsweise eine Blume, die es im Aargau gar nicht mehr gibt.

9 min3 d ago
Comments
Knall bei Argovia Philharmonic

Das Aus: Kulturlokal Dampfschiff in Brugg schliesst

Nach 16 Jahren schliesst das Dampfschiff in Brugg seine Tore. Die Kulturinstitution geht Ende März zu. Die Gründe sind vielfältig. Zum einen wollen die Jungen nicht mehr so viel ehrenamtliche Arbeit leisten, heisst es. Zum anderen hat sich wegen Corona die Finanzlage verschlechtert. Weiter in der Sendung: * In Aargauer Gemeinden soll die Zahl der notwendigen Unterschriften für eine Volksinitiative und für ein Referendum gesenkt werden. Die Regierung schickt eine Gesetzesrevision in die Vernehmlassung, die den Gemeinden eine grössere Flexibilität bei der Festsetzung der Unterschriftenzahl geben will. * Junger Spitzenkoch: Der 25-jährige Manuel Steigmeier führt mit seiner Frau das beste Restaurant des Aargaus. Das Erfolgsrezept beinhaltet sowohl Fischknusperli als auch Rindsfilet. Ein Gespräch.

26 min4 d ago
Comments
Das Aus: Kulturlokal Dampfschiff in Brugg schliesst

Tiefere Hürden für Volksinitiativen in Aargauer Gemeinden

In Aargauer Gemeinden soll die Zahl der notwendigen Unterschriften für eine Volksinitiative und für ein Referendum gesenkt werden. Die Regierung schickt eine Gesetzesrevision in die Vernehmlassung, die den Gemeinden eine grössere Flexibilität bei der Festsetzung der Unterschriftenzahl geben will. Weiter in der Sendung: * Die Gemeinde Turgi will die Fusion mit der Stadt Baden näher prüfen. Die Gemeindeversammlung bewilligt einen Kredit mit grossem Mehr. * Das Kulturlokal Dampfschiff in Brugg wird geschlossen. * Der EHC Olten verstärkt sich mit einem 17-jährigen Stürmer aus Kanada.

6 min4 d ago
Comments
Tiefere Hürden für Volksinitiativen in Aargauer Gemeinden
success toast
Welcome to Himalaya LearningClick below to download our app for better listening experience.Download App