Himalaya: Listen. Learn. Grow.

4.8K Ratings
Open In App
title

Quellen der Gesundheit - Der Mitochondrien-Podcast von Edeltraut Herzberg

kontakt@dr-herzberg.de (kontakt@dr-herzberg.de)

Followers
Plays
Quellen der Gesundheit - Der Mitochondrien-Podcast von Edeltraut Herzberg
22 MIN2018 MAR 7
Play Episode
Comments
title

Details

In Deutschland werden täglich 73 Millionen Tassen Kaffee getrunken. Kaffee hat sehr viele positive Wirkungen, wie zum Beispiel die Verbesserung der Konzentration und der geistigen Leistungsfähigkeit. Die Inhaltsstoffe sind Coffein, Kohlenhydrate, Eiweiße, Lipide, Säuren und Aromastoffe. Die Hauptwirkung des Kaffees wird durch das Coffein hervorgerufen, aber auch die enthaltenen Säuren und Aromastoffe bewirken viel Gutes. Das liegt daran, dass der Kaffee viele Anioxidantien enthält, die freie Radikale binden können und damit den Stresspegel in den Zellen des Organismus senken. Zudem enthält der Kaffee auch Mineralstoffe, die bei der Verarbeitung und im Getränk nicht verloren gehen. So profitieren sehr viele Personen von der muntermachenden und vor freien Radikalen schützenden Wirkung des Kaffees. Stillende Mütter und Schwangere sollten höchstens ein bis zwei Tasseb Kaffee pro Tag trinken.

Neben einem historischen Überblick erfährt der Hörer auch, für wen Kaffee besonders gut ist und wer ihn etwas vorsichtiger genießen sollte. Dennoch gilt als Fazit, dass die Frage nach dem Einfluß von Kaffee auf Stress positiv beantwortet wird. Gerade wegen der antioxidativen Eigenschaften kann man davon ausgehen, dass die Zellen des Organismus von der Wirkung des Kaffees profitieren.