Himalaya: Listen. Learn. Grow.

4.8K Ratings
Open In App
title

Treffpunkt Klassik

Südwestrundfunk

3
Followers
16
Plays
Treffpunkt Klassik

Treffpunkt Klassik

Südwestrundfunk

3
Followers
16
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Hier dreht sich alles um Klassik: Wir sprechen mit Künstler*innen, berichten über Konzerte und Festivals im Sendegebiet, kommentieren aktuelle Ereignisse im Musikleben, und stellen neue Musik vor.

Latest Episodes

Jetzt erst recht: Hausmusik ist noch immer aktuell!

Am Sonntag, 22. November, haben vor allem Kirchenchöre etwas zu feiern: Es ist der Tag der Heiligen Cäcilia. Sie ist die Schutzpatronin der Kirchenmusik, der Organisten, Instrumentenbauer und Musiker. Doch ist dieser Tag nicht nur der Tag der Kirchenmusik. Er ist seit 1932 auch der offizielle Tag der Hausmusik. Besonders in der Corona-Krise ist diese noch immer aktuell und hat eine Art Revival erfahren.

5 min4 d ago
Comments
Jetzt erst recht: Hausmusik ist noch immer aktuell!

Der Pianist Matthias Kirschnereit: „Mozart ist nicht zu erzwingen"

Matthias Kirschnereit ist für SWR2 vorübergehend in die Rolle des Musikvermittlers geschlüpft: In der kommenden Woche (23. bis 27. November) wird er die Musikstunde moderieren und über seinen Zugang zu Mozarts Klavierkonzerten sprechen. Im Gespräch mit Bettina Winkler erzählt er von seiner Sicht auf Mozart als Interpret und von der Erfahrung am Mikrofon.

4 min4 d ago
Comments
Der Pianist Matthias Kirschnereit: „Mozart ist nicht zu erzwingen"

Wortkünstler Timo Brunke: Intermezzo zu Haydn (Folge 7)

Es ist Zeit für Nummer sieben aus Timo Brunkes Klassik-Kolumne unter dem Motto "Nur'n kurzes Intermezzo". Was ist Hauptstück und was ist Zwischenfall: Sind die Stolperstrecken die Intermezzi im Leben oder die prallen Erfolge? Hier geht's lang zur küchenphilosophischen Verkostung, angerichtet auf einer nahrhaften Melodie von Joseph Haydn.

3 min5 d ago
Comments
Wortkünstler Timo Brunke: Intermezzo zu Haydn (Folge 7)

Ludwigsburger Schlossfestspiele: Intendant Jochen Sandig über Nachhaltigkeitsziele

Es wären in diesem Jahr die ersten Ludwigsburger Schlossfestspiele unter der Intendanz von Jochen Sandig gewesen, wäre da nicht Corona dazwischengekommen. Als Mitinitiator des "World Human Forum" hat sich Sandig der Aufgabe verschrieben, den 2012 formulierten Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen Gehör zu verschaffen: „Es gibt ein Umdenken, auch ein ökonomisches, ökologisches Umdenken, Dinge wieder ins Gleichgewicht zu bringen.“ Die Ludwigsburger Schlossfestspiele verstehen sich als ein Fest der Künste, Demokratie und Nachhaltigkeit. Verbunden damit sind Werte, die eine nachhaltige Gesellschaft der Zukunft prägen sollen. Wie sich diese im Festivalprogramm widerspiegeln und über die konkrete Umsetzung spricht Jochen Sandig im SWR2 Musikgespräch mit Ulla Zierau.

8 min5 d ago
Comments
Ludwigsburger Schlossfestspiele: Intendant Jochen Sandig über Nachhaltigkeitsziele

Die neue und erste Jazz-App "jazzed"

Liebhaber*innen der klassischen Musik können inzwischen ein breites Angebot an Streaming-Diensten nutzen. Jazzfans mussten sich bislang mit Anbietern wie Spotify oder Deezer begnügen, einen eigenen Streaming-Dienst gab es nicht. Diese Marktlücke hat nun „jazzed“ besetzt: Der Streaming-Dienst ist im Februar in England gestartet, seit dem 5. November ist er auch in Deutschland verfügbar. Wir haben den neuen Streaming-Dienst „jazzed“ unter die Lupe genommen.

5 min6 d ago
Comments
Die neue und erste Jazz-App "jazzed"

Konzerthaus Berlin bietet freien Musiker*innen Auftritte ohne Saalmiete

Das Konzerthaus am Gendarmenmarkt bietet Musiker*innen der Freien Szene seine Säle im kommenden Jahr für zwei Monate kostenlos an. Auch die Ticketeinnahmen dürfen die Ensembles behalten. Ist das ein Vorbild für ganz Deutschland?

3 min6 d ago
Comments
Konzerthaus Berlin bietet freien Musiker*innen Auftritte ohne Saalmiete

Wie wollen wir leben, Patricia Kopatchinskaja?

„Freude daran, etwas Neues zusammen zu erleben, das war so mein Traum der Zukunft“, sagt Patricia Kopatchinskaja, die in der aktuellen Spielzeit Artist in Residence beim SWR Symphonieorchester ist. Mit Blick auf die ARD-Themenwoche „Wie wollen wir leben?“ appelliert die Geigerin an den Mut der Musiker*innen und Veranstalter, unkonventionelle Konzertprogramme auf den Weg zu bringen – also „nicht einfach nur die alte Platte abspielen“, sondern den Geist wach halten und dabei die Neugierde niemals verlieren. Für Patricia Kopatchinskaja wird dabei die Bühne zu einer Spielwiese, wie sie im Gespräch erzählt.

6 min6 d ago
Comments
Wie wollen wir leben, Patricia Kopatchinskaja?

Unvollständige Musikwelt: Afro Modernism-Konferenz in Frankfurt

Hand aufs Herz: Wie viele Komponist*innen zeitgenössischer Musik kommen Ihnen in den Sinn, die zu den sogenannten „people of colour“ gehören, also eine dunkle Hautfarbe haben? Auch die als progressiv geltende Neue Musik-Szene in Deutschland hat sich mit ihnen bislang so gut wie gar nicht auseinandergesetzt. Höchste Zeit also, das nachzuholen. Das Ensemble Modern hat in der vergangenen Woche daher in Frankfurt ein Symposium organisiert.

5 min1 w ago
Comments
Unvollständige Musikwelt: Afro Modernism-Konferenz in Frankfurt

Wolfram Goertz zum Wagner-Buch von Alex Ross: „hinreißend gut geschrieben“

„Wagnerism“ heißt das neue Buch des US-amerikanischenMusikkritikers Alex Ross im Original. Es geht um Phänomene, die von Richard Wagner beeinflusst oder abgeleitet wurden, um den Kult des „Wagnerismus“. „Das ist ein Buch, auf das wir gewartet haben“, findet der Musikkritiker Wolfram Goertz im SWR2 Gespräch.

13 min1 w ago
Comments
Wolfram Goertz zum Wagner-Buch von Alex Ross: „hinreißend gut geschrieben“

„Was jetzt?“ Das war die Heidelberg Music Conference über das Konzertleben in Deutschland

Wie steht es um die Konzertkultur in der Klassik und wie kommt Innovation zustande? Die diesjährige Heidelberger Music Conference unter dem Motto „Was jetzt?! Auf der Suche nach der Relevanz von morgen" fand zum ersten Mal digital statt. Keynote-Gäste, wie die Sängerin Barbara Hannigan zeigen ihre ungewöhnlichen Wege und besonders die freien Ensembles berichten, wie Innovation, auch aus der Not geboren, aussehen kann. Wir berichten aus den digitalen Chat- und Austauschräumen und warum sich beinah alle Teilnehmer*innen wieder einen Normal-Zustand wünschen.

5 min1 w ago
Comments
„Was jetzt?“ Das war die Heidelberg Music Conference über das Konzertleben in Deutschland

Latest Episodes

Jetzt erst recht: Hausmusik ist noch immer aktuell!

Am Sonntag, 22. November, haben vor allem Kirchenchöre etwas zu feiern: Es ist der Tag der Heiligen Cäcilia. Sie ist die Schutzpatronin der Kirchenmusik, der Organisten, Instrumentenbauer und Musiker. Doch ist dieser Tag nicht nur der Tag der Kirchenmusik. Er ist seit 1932 auch der offizielle Tag der Hausmusik. Besonders in der Corona-Krise ist diese noch immer aktuell und hat eine Art Revival erfahren.

5 min4 d ago
Comments
Jetzt erst recht: Hausmusik ist noch immer aktuell!

Der Pianist Matthias Kirschnereit: „Mozart ist nicht zu erzwingen"

Matthias Kirschnereit ist für SWR2 vorübergehend in die Rolle des Musikvermittlers geschlüpft: In der kommenden Woche (23. bis 27. November) wird er die Musikstunde moderieren und über seinen Zugang zu Mozarts Klavierkonzerten sprechen. Im Gespräch mit Bettina Winkler erzählt er von seiner Sicht auf Mozart als Interpret und von der Erfahrung am Mikrofon.

4 min4 d ago
Comments
Der Pianist Matthias Kirschnereit: „Mozart ist nicht zu erzwingen"

Wortkünstler Timo Brunke: Intermezzo zu Haydn (Folge 7)

Es ist Zeit für Nummer sieben aus Timo Brunkes Klassik-Kolumne unter dem Motto "Nur'n kurzes Intermezzo". Was ist Hauptstück und was ist Zwischenfall: Sind die Stolperstrecken die Intermezzi im Leben oder die prallen Erfolge? Hier geht's lang zur küchenphilosophischen Verkostung, angerichtet auf einer nahrhaften Melodie von Joseph Haydn.

3 min5 d ago
Comments
Wortkünstler Timo Brunke: Intermezzo zu Haydn (Folge 7)

Ludwigsburger Schlossfestspiele: Intendant Jochen Sandig über Nachhaltigkeitsziele

Es wären in diesem Jahr die ersten Ludwigsburger Schlossfestspiele unter der Intendanz von Jochen Sandig gewesen, wäre da nicht Corona dazwischengekommen. Als Mitinitiator des "World Human Forum" hat sich Sandig der Aufgabe verschrieben, den 2012 formulierten Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen Gehör zu verschaffen: „Es gibt ein Umdenken, auch ein ökonomisches, ökologisches Umdenken, Dinge wieder ins Gleichgewicht zu bringen.“ Die Ludwigsburger Schlossfestspiele verstehen sich als ein Fest der Künste, Demokratie und Nachhaltigkeit. Verbunden damit sind Werte, die eine nachhaltige Gesellschaft der Zukunft prägen sollen. Wie sich diese im Festivalprogramm widerspiegeln und über die konkrete Umsetzung spricht Jochen Sandig im SWR2 Musikgespräch mit Ulla Zierau.

8 min5 d ago
Comments
Ludwigsburger Schlossfestspiele: Intendant Jochen Sandig über Nachhaltigkeitsziele

Die neue und erste Jazz-App "jazzed"

Liebhaber*innen der klassischen Musik können inzwischen ein breites Angebot an Streaming-Diensten nutzen. Jazzfans mussten sich bislang mit Anbietern wie Spotify oder Deezer begnügen, einen eigenen Streaming-Dienst gab es nicht. Diese Marktlücke hat nun „jazzed“ besetzt: Der Streaming-Dienst ist im Februar in England gestartet, seit dem 5. November ist er auch in Deutschland verfügbar. Wir haben den neuen Streaming-Dienst „jazzed“ unter die Lupe genommen.

5 min6 d ago
Comments
Die neue und erste Jazz-App "jazzed"

Konzerthaus Berlin bietet freien Musiker*innen Auftritte ohne Saalmiete

Das Konzerthaus am Gendarmenmarkt bietet Musiker*innen der Freien Szene seine Säle im kommenden Jahr für zwei Monate kostenlos an. Auch die Ticketeinnahmen dürfen die Ensembles behalten. Ist das ein Vorbild für ganz Deutschland?

3 min6 d ago
Comments
Konzerthaus Berlin bietet freien Musiker*innen Auftritte ohne Saalmiete

Wie wollen wir leben, Patricia Kopatchinskaja?

„Freude daran, etwas Neues zusammen zu erleben, das war so mein Traum der Zukunft“, sagt Patricia Kopatchinskaja, die in der aktuellen Spielzeit Artist in Residence beim SWR Symphonieorchester ist. Mit Blick auf die ARD-Themenwoche „Wie wollen wir leben?“ appelliert die Geigerin an den Mut der Musiker*innen und Veranstalter, unkonventionelle Konzertprogramme auf den Weg zu bringen – also „nicht einfach nur die alte Platte abspielen“, sondern den Geist wach halten und dabei die Neugierde niemals verlieren. Für Patricia Kopatchinskaja wird dabei die Bühne zu einer Spielwiese, wie sie im Gespräch erzählt.

6 min6 d ago
Comments
Wie wollen wir leben, Patricia Kopatchinskaja?

Unvollständige Musikwelt: Afro Modernism-Konferenz in Frankfurt

Hand aufs Herz: Wie viele Komponist*innen zeitgenössischer Musik kommen Ihnen in den Sinn, die zu den sogenannten „people of colour“ gehören, also eine dunkle Hautfarbe haben? Auch die als progressiv geltende Neue Musik-Szene in Deutschland hat sich mit ihnen bislang so gut wie gar nicht auseinandergesetzt. Höchste Zeit also, das nachzuholen. Das Ensemble Modern hat in der vergangenen Woche daher in Frankfurt ein Symposium organisiert.

5 min1 w ago
Comments
Unvollständige Musikwelt: Afro Modernism-Konferenz in Frankfurt

Wolfram Goertz zum Wagner-Buch von Alex Ross: „hinreißend gut geschrieben“

„Wagnerism“ heißt das neue Buch des US-amerikanischenMusikkritikers Alex Ross im Original. Es geht um Phänomene, die von Richard Wagner beeinflusst oder abgeleitet wurden, um den Kult des „Wagnerismus“. „Das ist ein Buch, auf das wir gewartet haben“, findet der Musikkritiker Wolfram Goertz im SWR2 Gespräch.

13 min1 w ago
Comments
Wolfram Goertz zum Wagner-Buch von Alex Ross: „hinreißend gut geschrieben“

„Was jetzt?“ Das war die Heidelberg Music Conference über das Konzertleben in Deutschland

Wie steht es um die Konzertkultur in der Klassik und wie kommt Innovation zustande? Die diesjährige Heidelberger Music Conference unter dem Motto „Was jetzt?! Auf der Suche nach der Relevanz von morgen" fand zum ersten Mal digital statt. Keynote-Gäste, wie die Sängerin Barbara Hannigan zeigen ihre ungewöhnlichen Wege und besonders die freien Ensembles berichten, wie Innovation, auch aus der Not geboren, aussehen kann. Wir berichten aus den digitalen Chat- und Austauschräumen und warum sich beinah alle Teilnehmer*innen wieder einen Normal-Zustand wünschen.

5 min1 w ago
Comments
„Was jetzt?“ Das war die Heidelberg Music Conference über das Konzertleben in Deutschland
success toast
Welcome to Himalaya LearningClick below to download our app for better listening experience.Download App