Himalaya-The Podcast Player

4.8K Ratings
Open In App
title

freiheraus

das feministische podcastkollektiv

0
Followers
1
Plays
freiheraus

freiheraus

das feministische podcastkollektiv

0
Followers
1
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

freiheraus - das feministische podcastkollektiv

Latest Episodes

Fem Porn: Warum wir andere Pornos brauchen

Deutsche Nachbarin, Milf, Deutsche – die drei Topsuchbegriffe auf Youporn in Österreich. Wer nach Pornos googelt, hat also mit großer Wahrscheinlichkeit schon einen dieser Begriffe eingegeben. Ein Suchbegriff klettert die Rangliste aber immer weiter nach oben: Fem Porn. Aber was ist Fem Porn? Und warum brauchen Frauen andere Pornos als Männer? Diese Fragen stelle ich Jasmin Hagendorfer und Patrick Cartuz. Beide arbeiten im Pornogeschäft, Jasmin leitet das Porn Film Festival in Wien und Patrick dreht Pornos. Wir reden in diesem Gespräch, warum es in Pornos mehr um die Frau gehen muss, warum wir für Pornos bezahlen sollten und was Pornos für die weibliche Sexualität bedeuten.

43 MIN1 w ago
Comments
Fem Porn: Warum wir andere Pornos brauchen

"Auf einmal spürte ich im Schwimmbad was zwischen meinen Beinen" - Sexuelle Belästigung

Freiheraus - 4 Frauen reden freiheraus. Diesmal über sexuelle Belästigung: Die 2011 veröffentlichte „Österreichische Prävalenzstudie zur Gewalt an Frauen und Männern“ des Österreichischen Instituts Familienforschung (ÖIF) liefert folgende Zahlen: drei Viertel aller Frauen haben sexuelle Belästigung erlebt (74,2%) nahezu ein Drittel aller Frauen hat sexuelle Gewalt erfahren (29,5%). Vor einigen Wochen ging ein Video viral: "Männerwelten" - darin sprachen Frauen über sexuelle Belästigung und die Reaktionen waren teils überwältigend, teils kritisch. Wir würden es in diesem Podcast gerne so machen: Jede darf einfach sagen, in welchen Situationen sie sich unwohl gefühlt hat. Schon soviel vorab, um Vergewaltigungen wird es dabei nicht gehen. Wir finden, dass jede Frau offen darüber sprechen können sollte, was sie erlebt hat. Damit sich in der Gesellschaft etwas ändert. Wie oft denn noch, denkt man sich da, aber wir haben es anscheinend noch nicht oft genug gemacht. #nichtsverstanden

46 MIN2 w ago
Comments
"Auf einmal spürte ich im Schwimmbad was zwischen meinen Beinen" - Sexuelle Belästigung

Von Stricknadeln und Engelsmacherinnen - So passierte Abtreibung früher

In diesem Podcast schauen wir uns die Geschichte der Abtreibung an. "Früher war es eine gängige Methode, dass Kind erst zu bekommen und danach umzubringen." - Das ist nur eine der vielen Geschichten aus dem Museum für Schwangerschaftsabbruch. Wie sind Frauen noch vor 10, 20, 100 Jahren mit ungewollten Schwangerschaften umgegangen? Was Stricknadeln und Fahrradspeichen damit zu tun haben? Katharina Burger führt uns durch die Geschichte des Abbruchs.

23 MINJUN 7
Comments
Von Stricknadeln und Engelsmacherinnen - So passierte Abtreibung früher

Körperbilder, Sport und Vorbilder: Was ist schön?

Vier Frauen sitzen zusammen an einem Tisch, vor ihnen das ein oder andere Glas Wein oder die ein oder andere Zigarette. Wir suchen und jedes Monat ein anderes Thema, das wir auf dem Tisch ausbreiten und gemeinsam besprechen - und das freiheraus. Dieses Mal sprechen wir über Körperbilder. Was ist schön, welche Rolle spielt Sport und woher kommen diese ominösen Idealvorstellungen?

36 MINMAY 24
Comments
Körperbilder, Sport und Vorbilder: Was ist schön?

Der weibliche Orgasmus - wie frau ihn kriegt, wie sie ihn lernen kann

Der weibliche Orgasmus - gefühlt ständig im Gespräch, trotzdem wissen wir erstaunlich wenig darüber. Ingrid Mack ist Sexualtherapeutin und erzählt im Gespräch, wie Frauen ihren Orgasmus lernen können und was sie dabei über sich selbst erfahren.

30 MINMAY 9
Comments
Der weibliche Orgasmus - wie frau ihn kriegt, wie sie ihn lernen kann

Expartner*innen: Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch?

Vier Frauen sitzen zusammen am Küchentisch, vor ihnen das ein oder andere Glas Wein oder die ein oder andere Zigarette. Wir suchen uns jedes Monat ein anderes Thema, das wir auf dem Tisch ausbreiten und gemeinsam besprechen - und das freiheraus. Dieses Mal sprechen wir über den Umgang mit dem/der Expartner*in im realen Leben als auch in Sozialen Medien und ob Sex mit dem Ex für uns in Frage kommt. Disclaimer: Wir waren/sind alle bisher in heterosexuellen Beziehungen. Diese Folge wurde vor mehreren Wochen aufgenommen.

32 MINAPR 26
Comments
Expartner*innen: Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch?

In der Krise braucht es Hilfe

Diese Woche sprechen wir mit Maria Rösslhumer, Geschäftsführerin der Autonomen Frauenhäuser, über die Sondersituation der Coronakrise. Die sozialen und finanziellen Belastungen häufen sich, auch häusliche Gewalt kann dadurch zunehmen. Wir sprechen über die konkreten Herausforderungen und wie Frauen und die Frauenhäuser damit umgehen.

25 MINAPR 19
Comments
In der Krise braucht es Hilfe

Du hast es geschafft, jemand liebt dich!

Vier Frauen sitzen zusammen an einem Tisch, vor ihnen das ein oder andere Glas Wein oder die ein oder andere Zigarette. Wir suchen und jedes Monat ein anderes Thema, das wir auf dem Tisch ausbreiten und gemeinsam besprechen – und das freiheraus. Dieses Mal sprechen wir darüber, wie sehr andere von dir erwarten, dass du vergeben bist. Von Dani, Lisa, Nadja und Steffi

23 MINAPR 13
Comments
Du hast es geschafft, jemand liebt dich!

Frauen kriegen weniger Kinder? Da muss sich was in der Familienpolitik ändern

In diesem Podcast reden wir mit DDr. Christian Fiala über die Versäumnisse der Familienpolitik, das Interesse der Politik am Schwangerschaftsabbruch und was es konkret braucht, um die Anzahl der Abbrüche zu reduzieren. Das Gespräch wurde im April 2019 aufgezeichnet und jetzt wieder veröffentlicht, weil in Zeiten von Corona öffentliche Krankenhäuser, wie das Wilhelminenspital in Wien, keinen Abbruch mehr durchführen. Das verschärft die Situation von Frauen massiv.

28 MINAPR 5
Comments
Frauen kriegen weniger Kinder? Da muss sich was in der Familienpolitik ändern

Weibliche Sexualität: Von „Oh ja!“ bis „Bitte nicht!“

Vier Frauen sitzen zusammen an einem Tisch, vor ihnen das ein oder andere Glas Wein oder die ein oder andere Zigarette. Wir suchen und jedes Monat ein anderes Thema, das wir auf dem Tisch ausbreiten und gemeinsam besprechen – und das freiheraus. Dieses Mal sprechen wir über unsere Sexualität. Was macht Lust aus, was ist schambehaftet? Welche Rolle spielt Masturbation? Von Dani, Lisa, Nadja und Steffi

40 MINMAR 29
Comments
Weibliche Sexualität: Von „Oh ja!“ bis „Bitte nicht!“

Latest Episodes

Fem Porn: Warum wir andere Pornos brauchen

Deutsche Nachbarin, Milf, Deutsche – die drei Topsuchbegriffe auf Youporn in Österreich. Wer nach Pornos googelt, hat also mit großer Wahrscheinlichkeit schon einen dieser Begriffe eingegeben. Ein Suchbegriff klettert die Rangliste aber immer weiter nach oben: Fem Porn. Aber was ist Fem Porn? Und warum brauchen Frauen andere Pornos als Männer? Diese Fragen stelle ich Jasmin Hagendorfer und Patrick Cartuz. Beide arbeiten im Pornogeschäft, Jasmin leitet das Porn Film Festival in Wien und Patrick dreht Pornos. Wir reden in diesem Gespräch, warum es in Pornos mehr um die Frau gehen muss, warum wir für Pornos bezahlen sollten und was Pornos für die weibliche Sexualität bedeuten.

43 MIN1 w ago
Comments
Fem Porn: Warum wir andere Pornos brauchen

"Auf einmal spürte ich im Schwimmbad was zwischen meinen Beinen" - Sexuelle Belästigung

Freiheraus - 4 Frauen reden freiheraus. Diesmal über sexuelle Belästigung: Die 2011 veröffentlichte „Österreichische Prävalenzstudie zur Gewalt an Frauen und Männern“ des Österreichischen Instituts Familienforschung (ÖIF) liefert folgende Zahlen: drei Viertel aller Frauen haben sexuelle Belästigung erlebt (74,2%) nahezu ein Drittel aller Frauen hat sexuelle Gewalt erfahren (29,5%). Vor einigen Wochen ging ein Video viral: "Männerwelten" - darin sprachen Frauen über sexuelle Belästigung und die Reaktionen waren teils überwältigend, teils kritisch. Wir würden es in diesem Podcast gerne so machen: Jede darf einfach sagen, in welchen Situationen sie sich unwohl gefühlt hat. Schon soviel vorab, um Vergewaltigungen wird es dabei nicht gehen. Wir finden, dass jede Frau offen darüber sprechen können sollte, was sie erlebt hat. Damit sich in der Gesellschaft etwas ändert. Wie oft denn noch, denkt man sich da, aber wir haben es anscheinend noch nicht oft genug gemacht. #nichtsverstanden

46 MIN2 w ago
Comments
"Auf einmal spürte ich im Schwimmbad was zwischen meinen Beinen" - Sexuelle Belästigung

Von Stricknadeln und Engelsmacherinnen - So passierte Abtreibung früher

In diesem Podcast schauen wir uns die Geschichte der Abtreibung an. "Früher war es eine gängige Methode, dass Kind erst zu bekommen und danach umzubringen." - Das ist nur eine der vielen Geschichten aus dem Museum für Schwangerschaftsabbruch. Wie sind Frauen noch vor 10, 20, 100 Jahren mit ungewollten Schwangerschaften umgegangen? Was Stricknadeln und Fahrradspeichen damit zu tun haben? Katharina Burger führt uns durch die Geschichte des Abbruchs.

23 MINJUN 7
Comments
Von Stricknadeln und Engelsmacherinnen - So passierte Abtreibung früher

Körperbilder, Sport und Vorbilder: Was ist schön?

Vier Frauen sitzen zusammen an einem Tisch, vor ihnen das ein oder andere Glas Wein oder die ein oder andere Zigarette. Wir suchen und jedes Monat ein anderes Thema, das wir auf dem Tisch ausbreiten und gemeinsam besprechen - und das freiheraus. Dieses Mal sprechen wir über Körperbilder. Was ist schön, welche Rolle spielt Sport und woher kommen diese ominösen Idealvorstellungen?

36 MINMAY 24
Comments
Körperbilder, Sport und Vorbilder: Was ist schön?

Der weibliche Orgasmus - wie frau ihn kriegt, wie sie ihn lernen kann

Der weibliche Orgasmus - gefühlt ständig im Gespräch, trotzdem wissen wir erstaunlich wenig darüber. Ingrid Mack ist Sexualtherapeutin und erzählt im Gespräch, wie Frauen ihren Orgasmus lernen können und was sie dabei über sich selbst erfahren.

30 MINMAY 9
Comments
Der weibliche Orgasmus - wie frau ihn kriegt, wie sie ihn lernen kann

Expartner*innen: Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch?

Vier Frauen sitzen zusammen am Küchentisch, vor ihnen das ein oder andere Glas Wein oder die ein oder andere Zigarette. Wir suchen uns jedes Monat ein anderes Thema, das wir auf dem Tisch ausbreiten und gemeinsam besprechen - und das freiheraus. Dieses Mal sprechen wir über den Umgang mit dem/der Expartner*in im realen Leben als auch in Sozialen Medien und ob Sex mit dem Ex für uns in Frage kommt. Disclaimer: Wir waren/sind alle bisher in heterosexuellen Beziehungen. Diese Folge wurde vor mehreren Wochen aufgenommen.

32 MINAPR 26
Comments
Expartner*innen: Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch?

In der Krise braucht es Hilfe

Diese Woche sprechen wir mit Maria Rösslhumer, Geschäftsführerin der Autonomen Frauenhäuser, über die Sondersituation der Coronakrise. Die sozialen und finanziellen Belastungen häufen sich, auch häusliche Gewalt kann dadurch zunehmen. Wir sprechen über die konkreten Herausforderungen und wie Frauen und die Frauenhäuser damit umgehen.

25 MINAPR 19
Comments
In der Krise braucht es Hilfe

Du hast es geschafft, jemand liebt dich!

Vier Frauen sitzen zusammen an einem Tisch, vor ihnen das ein oder andere Glas Wein oder die ein oder andere Zigarette. Wir suchen und jedes Monat ein anderes Thema, das wir auf dem Tisch ausbreiten und gemeinsam besprechen – und das freiheraus. Dieses Mal sprechen wir darüber, wie sehr andere von dir erwarten, dass du vergeben bist. Von Dani, Lisa, Nadja und Steffi

23 MINAPR 13
Comments
Du hast es geschafft, jemand liebt dich!

Frauen kriegen weniger Kinder? Da muss sich was in der Familienpolitik ändern

In diesem Podcast reden wir mit DDr. Christian Fiala über die Versäumnisse der Familienpolitik, das Interesse der Politik am Schwangerschaftsabbruch und was es konkret braucht, um die Anzahl der Abbrüche zu reduzieren. Das Gespräch wurde im April 2019 aufgezeichnet und jetzt wieder veröffentlicht, weil in Zeiten von Corona öffentliche Krankenhäuser, wie das Wilhelminenspital in Wien, keinen Abbruch mehr durchführen. Das verschärft die Situation von Frauen massiv.

28 MINAPR 5
Comments
Frauen kriegen weniger Kinder? Da muss sich was in der Familienpolitik ändern

Weibliche Sexualität: Von „Oh ja!“ bis „Bitte nicht!“

Vier Frauen sitzen zusammen an einem Tisch, vor ihnen das ein oder andere Glas Wein oder die ein oder andere Zigarette. Wir suchen und jedes Monat ein anderes Thema, das wir auf dem Tisch ausbreiten und gemeinsam besprechen – und das freiheraus. Dieses Mal sprechen wir über unsere Sexualität. Was macht Lust aus, was ist schambehaftet? Welche Rolle spielt Masturbation? Von Dani, Lisa, Nadja und Steffi

40 MINMAR 29
Comments
Weibliche Sexualität: Von „Oh ja!“ bis „Bitte nicht!“

More from das feministische podcastkollektiv

Playlists

hmly
Welcome to Himalaya LearningDozens of podcourses featuring over 100 experts are waiting for you.