Himalaya: Listen. Learn. Grow.

4.8K Ratings
Open In App
title

SWR Aktuell Interview der Woche

SWR Aktuell Interview der Woche

3
Followers
1
Plays
SWR Aktuell Interview der Woche

SWR Aktuell Interview der Woche

SWR Aktuell Interview der Woche

3
Followers
1
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft beurteilen die politischen Entscheidungen und Diskussionen am Ende der Woche und werfen einen Blick voraus. Immer freitags um 19:05 Uhr im Radioprogramm von SWR Aktuell und als Podcast.

Latest Episodes

Ska Keller (Grüne): Müssen uns auf Kernversprechen der EU besinnen

Die Spitzenkandidatin der Grünen für die Europawahl, Ska Keller, fordert, sich vor der Europawahl auf die Kernversprechen der Europäischen Union zu besinnen. Die Europawahl sei eine Klimawahl, es gehe zum Beispiel darum, fossile Technologien nicht mehr zu subventionieren. Fördermittel für die Landwirtschaft müssten neu ausgerichtet werden. Keller plädiert für einen CO2-Ausstoß und ein damit verbundenes Energie-Geld für die BürgerInnen. Zwei Sitze für das Europäische Parlament hält Keller für unsinnig. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondentin Nina Barth.

23 min2019 MAY 3
Comments
Ska Keller (Grüne): Müssen uns auf Kernversprechen der EU besinnen

AfD-Chef Jörg Meuthen: Wir bekommen keine Spenden mehr

Der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen beklagt, dass seine Partei wegen der Spendenaffären nun gar keine Spenden mehr bekommt. Er geht davon aus, dass die Klage gegen die verhängten Strafzahlungen erfolgreich sein wird. Eine erneute Kandidatur für den Partei-Vorsitz hält Meuthen sich noch offen. Bei der Europawahl erwartet er ein deutlich zweitstelliges Ergebnis für die AfD. Er hält es für sehr wahrscheinlich, dass es ein abgestimmtes Rentenkonzept für den AfD-Sozialparteitag geben wird. Das Gespräch mit AfD-Chef Jörg Meuthen führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Dirk Rodenkirch.

24 min2019 APR 27
Comments
AfD-Chef Jörg Meuthen: Wir bekommen keine Spenden mehr

Wir bekommen keine Spenden mehr | SWR2 Interview der Woche

Jörg Meuthen (AfD) | Der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen beklagt, dass seine Partei wegen der Spendenaffären nun gar keine Spenden mehr bekommt. Er geht davon aus, dass die Klage gegen die verhängten Strafzahlungen erfolgreich sein wird. Eine erneute Kandidatur für den Partei-Vorsitz hält Meuthen sich noch offen. Bei der Europawahl erwartet er ein deutlich zweitstelliges Ergebnis für die AfD. Er hält es für sehr wahrscheinlich, dass es ein abgestimmtes Rentenkonzept für den AfD-Sozialparteitag geben wird. Das Gespräch mit AfD-Chef Jörg Meuthen führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Dirk Rodenkirch.

9 min2019 APR 26
Comments
Wir bekommen keine Spenden mehr | SWR2 Interview der Woche

"Demokratie kann keine Episode der Geschichte bleiben." | Bischof Bode im Interview der Woche

Im Vorfeld der Europawahlen spricht der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Franz-Josef Bode (Osnabrück) im SWR Interview der Woche über Demokratie, Europa, Wohnungsnot, Staatsleitungen, aber auch über die Aufarbeitung des Missbrauchs. Das Gespräch führte SWR-Fachredakteur Religion Holger Gohla.

24 min2019 APR 20
Comments
"Demokratie kann keine Episode der Geschichte bleiben." | Bischof Bode im Interview der Woche

FDP-Europa-Spitzenkandidatin Nicola Beer: "EU braucht Reformen, Brexit hin oder her"

Nicola Beer, Spitzenkandidatin der FDP für die Europawahl, findet, die EU müsse sich reformieren. Und zwar unabhängig davon, wie es in Sachen Brexit weitergeht. Das "Verlängerungsspiel" beim Brexit gehe schon zu lange, so Beer. Alle wollten zwar einen harten Brexit vermeiden, aber es sei nicht klar, wozu die Verlängerung dienen solle. Insgesamt seien in der EU schnellere Entscheidungen nötig. Die EU-Kommission müsse verkleinert werden, Mehrheitsentscheidungen im Rat müssten die Regel werden, und das Europäische Parlament müsse endlich selbst Gesetze anstoßen können. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Alfred Schmit.

24 min2019 APR 13
Comments
FDP-Europa-Spitzenkandidatin Nicola Beer: "EU braucht Reformen, Brexit hin oder her"

Gunther Krichbaum (CDU): GB soll in EU bleiben

Der Vorsitzende des Europaausschusses im Bundestag, Gunther Krichbaum (CDU), möchte bis zum Schluss dafür werben, dass Großbritannien doch noch in der EU bleibt. Der Bundesregierung wirft er eine zu späte Reaktion auf Macrons EU-Vorschläge vor. EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber hält er für einen geeigneten EU-Kommissionspräsidenten. Und die Seenotrettungsmission Sophia würde er am liebsten fortsetzen. Das Gespräch mit dem CDU-Politiker Krichbaum führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Uwe Lueb.

24 min2019 APR 5
Comments
Gunther Krichbaum (CDU): GB soll in EU bleiben

VDA-Präsident Mattes: Autoindustrie stellt Elektrifizierung in Mittelpunkt

Der Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA), Bernhard Mattes, hat angekündigt, dass die deutschen Autobauer künftig die Elektrifizierung in den Mittelpunkt stellen. Die verschärften EU-Grenzwerte für den CO2-Ausstoß von PKW hält er für äußerst ambitioniert. Die bisherigen Ergebnisse der Verkehrs-Kommission gehen nach Ansicht von Mattes in die richtige Richtung. Eine E-Auto-Quote betrachtet er als überflüssig. Aus den USA hat er noch keine Signale, ob Strafzölle erhoben werden. Das Gespräch mit VDA-Präsident Bernhard Mattes führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Dirk Rodenkirch.

24 min2019 MAR 29
Comments
VDA-Präsident Mattes: Autoindustrie stellt Elektrifizierung in Mittelpunkt

Entwicklungsminister Müller warnt: Weniger Hilfe in Krisenländern werden wir teuer bezahlen

Entwicklungsminister Gerd Müller warnt im Haushaltsstreit: Wenn wir in Krisengebieten nicht mehr investieren, werden wir dafür teuer bezahlen. Das Koalitionspapier sei ein Papier von gestern, das der Finanzminister ignoriere und anders auslege. Menschenrechte und Sozialstandards in Lieferketten? Dazu laufe derzeit eine Befragung deutscher Firmen. Danach entscheide sich, ob Lieferkettengesetz kommen müsse. Trotz großen Widerstandes komme das faire Kleidersiegel der "Grüne Knopf" - und zwar noch in diesem Jahr, so Müller im SWR Interview der Woche. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondentin Nina Barth.

24 min2019 MAR 23
Comments
Entwicklungsminister Müller warnt: Weniger Hilfe in Krisenländern werden wir teuer bezahlen

Klima-Aktivistin Luisa Neubauer: "Natürlich bin ich schon mal geflogen"

Im Kontext der europaweiten Fridays For Future-Demo spricht der deutsche Kopf der Bewegung, Luisa Neubauer, im SWR Interview der Woche über Hass im Netz, die Kommentare von Politikern, Generationengerechtigkeit und die Bedingungen, unter denen die Schüler nicht mehr auf die Straße gehen müssten. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Christopher Jähnert.

23 min2019 MAR 16
Comments
Klima-Aktivistin Luisa Neubauer: "Natürlich bin ich schon mal geflogen"

Arbeitsminister Heil: Grundrente soll Vertrauen in Demokratie stärken

Arbeitsminister Heil will mit der Grundrente unter anderem das Vertrauen in die Demokratie stärken. Wegen der Digitalisierung fielen bis 2025 voraussichtlich 1,3 Millionen Arbeitsplätze weg, es entstünden aber 2,1 Mio. neue. Heil erklärt außerdem, warum seiner Ansicht nach ein Gesetz gegen Lohndumping in der Paketbranche nötig sei; hier würden Menschen ausgebeutet. Der Arbeitsminister beklagt, dass nur noch jeder fünfte Beschäftigte in der Altenpflege einen Tarifvertrag habe. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Kilian Pfeffer.

24 min2019 MAR 9
Comments
Arbeitsminister Heil: Grundrente soll Vertrauen in Demokratie stärken

Latest Episodes

Ska Keller (Grüne): Müssen uns auf Kernversprechen der EU besinnen

Die Spitzenkandidatin der Grünen für die Europawahl, Ska Keller, fordert, sich vor der Europawahl auf die Kernversprechen der Europäischen Union zu besinnen. Die Europawahl sei eine Klimawahl, es gehe zum Beispiel darum, fossile Technologien nicht mehr zu subventionieren. Fördermittel für die Landwirtschaft müssten neu ausgerichtet werden. Keller plädiert für einen CO2-Ausstoß und ein damit verbundenes Energie-Geld für die BürgerInnen. Zwei Sitze für das Europäische Parlament hält Keller für unsinnig. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondentin Nina Barth.

23 min2019 MAY 3
Comments
Ska Keller (Grüne): Müssen uns auf Kernversprechen der EU besinnen

AfD-Chef Jörg Meuthen: Wir bekommen keine Spenden mehr

Der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen beklagt, dass seine Partei wegen der Spendenaffären nun gar keine Spenden mehr bekommt. Er geht davon aus, dass die Klage gegen die verhängten Strafzahlungen erfolgreich sein wird. Eine erneute Kandidatur für den Partei-Vorsitz hält Meuthen sich noch offen. Bei der Europawahl erwartet er ein deutlich zweitstelliges Ergebnis für die AfD. Er hält es für sehr wahrscheinlich, dass es ein abgestimmtes Rentenkonzept für den AfD-Sozialparteitag geben wird. Das Gespräch mit AfD-Chef Jörg Meuthen führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Dirk Rodenkirch.

24 min2019 APR 27
Comments
AfD-Chef Jörg Meuthen: Wir bekommen keine Spenden mehr

Wir bekommen keine Spenden mehr | SWR2 Interview der Woche

Jörg Meuthen (AfD) | Der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen beklagt, dass seine Partei wegen der Spendenaffären nun gar keine Spenden mehr bekommt. Er geht davon aus, dass die Klage gegen die verhängten Strafzahlungen erfolgreich sein wird. Eine erneute Kandidatur für den Partei-Vorsitz hält Meuthen sich noch offen. Bei der Europawahl erwartet er ein deutlich zweitstelliges Ergebnis für die AfD. Er hält es für sehr wahrscheinlich, dass es ein abgestimmtes Rentenkonzept für den AfD-Sozialparteitag geben wird. Das Gespräch mit AfD-Chef Jörg Meuthen führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Dirk Rodenkirch.

9 min2019 APR 26
Comments
Wir bekommen keine Spenden mehr | SWR2 Interview der Woche

"Demokratie kann keine Episode der Geschichte bleiben." | Bischof Bode im Interview der Woche

Im Vorfeld der Europawahlen spricht der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Franz-Josef Bode (Osnabrück) im SWR Interview der Woche über Demokratie, Europa, Wohnungsnot, Staatsleitungen, aber auch über die Aufarbeitung des Missbrauchs. Das Gespräch führte SWR-Fachredakteur Religion Holger Gohla.

24 min2019 APR 20
Comments
"Demokratie kann keine Episode der Geschichte bleiben." | Bischof Bode im Interview der Woche

FDP-Europa-Spitzenkandidatin Nicola Beer: "EU braucht Reformen, Brexit hin oder her"

Nicola Beer, Spitzenkandidatin der FDP für die Europawahl, findet, die EU müsse sich reformieren. Und zwar unabhängig davon, wie es in Sachen Brexit weitergeht. Das "Verlängerungsspiel" beim Brexit gehe schon zu lange, so Beer. Alle wollten zwar einen harten Brexit vermeiden, aber es sei nicht klar, wozu die Verlängerung dienen solle. Insgesamt seien in der EU schnellere Entscheidungen nötig. Die EU-Kommission müsse verkleinert werden, Mehrheitsentscheidungen im Rat müssten die Regel werden, und das Europäische Parlament müsse endlich selbst Gesetze anstoßen können. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Alfred Schmit.

24 min2019 APR 13
Comments
FDP-Europa-Spitzenkandidatin Nicola Beer: "EU braucht Reformen, Brexit hin oder her"

Gunther Krichbaum (CDU): GB soll in EU bleiben

Der Vorsitzende des Europaausschusses im Bundestag, Gunther Krichbaum (CDU), möchte bis zum Schluss dafür werben, dass Großbritannien doch noch in der EU bleibt. Der Bundesregierung wirft er eine zu späte Reaktion auf Macrons EU-Vorschläge vor. EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber hält er für einen geeigneten EU-Kommissionspräsidenten. Und die Seenotrettungsmission Sophia würde er am liebsten fortsetzen. Das Gespräch mit dem CDU-Politiker Krichbaum führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Uwe Lueb.

24 min2019 APR 5
Comments
Gunther Krichbaum (CDU): GB soll in EU bleiben

VDA-Präsident Mattes: Autoindustrie stellt Elektrifizierung in Mittelpunkt

Der Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA), Bernhard Mattes, hat angekündigt, dass die deutschen Autobauer künftig die Elektrifizierung in den Mittelpunkt stellen. Die verschärften EU-Grenzwerte für den CO2-Ausstoß von PKW hält er für äußerst ambitioniert. Die bisherigen Ergebnisse der Verkehrs-Kommission gehen nach Ansicht von Mattes in die richtige Richtung. Eine E-Auto-Quote betrachtet er als überflüssig. Aus den USA hat er noch keine Signale, ob Strafzölle erhoben werden. Das Gespräch mit VDA-Präsident Bernhard Mattes führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Dirk Rodenkirch.

24 min2019 MAR 29
Comments
VDA-Präsident Mattes: Autoindustrie stellt Elektrifizierung in Mittelpunkt

Entwicklungsminister Müller warnt: Weniger Hilfe in Krisenländern werden wir teuer bezahlen

Entwicklungsminister Gerd Müller warnt im Haushaltsstreit: Wenn wir in Krisengebieten nicht mehr investieren, werden wir dafür teuer bezahlen. Das Koalitionspapier sei ein Papier von gestern, das der Finanzminister ignoriere und anders auslege. Menschenrechte und Sozialstandards in Lieferketten? Dazu laufe derzeit eine Befragung deutscher Firmen. Danach entscheide sich, ob Lieferkettengesetz kommen müsse. Trotz großen Widerstandes komme das faire Kleidersiegel der "Grüne Knopf" - und zwar noch in diesem Jahr, so Müller im SWR Interview der Woche. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondentin Nina Barth.

24 min2019 MAR 23
Comments
Entwicklungsminister Müller warnt: Weniger Hilfe in Krisenländern werden wir teuer bezahlen

Klima-Aktivistin Luisa Neubauer: "Natürlich bin ich schon mal geflogen"

Im Kontext der europaweiten Fridays For Future-Demo spricht der deutsche Kopf der Bewegung, Luisa Neubauer, im SWR Interview der Woche über Hass im Netz, die Kommentare von Politikern, Generationengerechtigkeit und die Bedingungen, unter denen die Schüler nicht mehr auf die Straße gehen müssten. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Christopher Jähnert.

23 min2019 MAR 16
Comments
Klima-Aktivistin Luisa Neubauer: "Natürlich bin ich schon mal geflogen"

Arbeitsminister Heil: Grundrente soll Vertrauen in Demokratie stärken

Arbeitsminister Heil will mit der Grundrente unter anderem das Vertrauen in die Demokratie stärken. Wegen der Digitalisierung fielen bis 2025 voraussichtlich 1,3 Millionen Arbeitsplätze weg, es entstünden aber 2,1 Mio. neue. Heil erklärt außerdem, warum seiner Ansicht nach ein Gesetz gegen Lohndumping in der Paketbranche nötig sei; hier würden Menschen ausgebeutet. Der Arbeitsminister beklagt, dass nur noch jeder fünfte Beschäftigte in der Altenpflege einen Tarifvertrag habe. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Kilian Pfeffer.

24 min2019 MAR 9
Comments
Arbeitsminister Heil: Grundrente soll Vertrauen in Demokratie stärken
success toast
Welcome to Himalaya LearningClick below to download our app for better listening experience.Download App