Himalaya-The podcast Player

4.8K Ratings
Open in app
title

Salongespräche

Ina Pervan-Al Soqauer, Kathrin Limpel

0
Followers
0
Plays
Salongespräche

Salongespräche

Ina Pervan-Al Soqauer, Kathrin Limpel

0
Followers
0
Plays
OVERVIEWEPISODESYOU MAY ALSO LIKE

Details

About Us

Wir sind "Fremde werden Freunde". Uns geht es um Zusammenhalt in der Gesellschaft und darum Engagement sichtbar zu machen. In diesem Podcast kommen gesellschaftlich benachteiligte Menschen genauso wie ExpertInnen zu Wort.Fremde werden Freunde ist eine Initiative von Freiwilligen zur gesellschaftlichen Inklusion. Wir sind Menschen, denen Miteinander wichtig ist. Gemeinsam stärken wir sozialen Zusammenhalt und fördern zivilgesellschaftliches Engagement.

Latest Episodes

Warum wir auf uns schauen müssen mit Ursula Neubauer

Menschen, die sich engagieren, vergessen oft, auf sich selbst zu schauen. Warum das aber total wichtig ist und wie wir das schaffen können, weiß unser heutiger Gast, eine Expertin für Selbstfürsorge. Ursula Neubauer ist Journalistin, Autorin und Coach, die mit Schreibprozessen arbeitet. Im September erscheint ihr erstes Buch, das sie gemeinsam mit Mediziner Tobias Conrad geschrieben hat: "Schau gut auf dich. Wie dich ein behutsamer Umgang mit dir selbst gesund und stark macht". Seit Kurzem ist außerdem ihr Podcast "Schau auf dich" zu hören. Die Frage, was Menschen für sich und mit anderen tun können, treibt sie an. Mehr zu Ursula Neubauer findest du auf ihrer Website: http://www.ursulaneubauer.at Ursulas Buch: https://www.goldegg-verlag.com/titel/schau-gut-auf-dich/ Der Podcast: https://podcasts.apple.com/at/podcast/schau-auf-dich-der-podcast-für-selbstmanagement/id1462203986

30 MIN2019 JUL 1
Comments
Warum wir auf uns schauen müssen mit Ursula Neubauer

Nour im Gespräch mit Ahmad

Aufmerksame HörerInnen der letzten Folge wissen, dass es heute eine Überraschung gibt. In der letzten Folge hat Kathrin das Gespräch mit Ahmad geführt. Ahmad ist seit Anfang an bei Fremde werden Freunde dabei. Er kommt aus Syrien. Anfangs hat er bei unseren Veranstaltungen teilgenommen und sich dann selbst als Freiwilliger engagiert. Seit ein paar Wochen hat unser Miteinander einen Arbeitsplatz in unserer Organisation für Ahmad geschaffen. Er ist unser Community Manager und verbindet noch mehr Menschen miteinander. Heute übernimmt er die Gesprächsführung in unserem Salongespräch. Eingeladen hat er Nour, eine junge Frau die ebenfalls 2015 aus ihrer Heimat Syrien fliehen musste. Sie unterhalten sich über das Erlebte und ihr leben in Wien. Danke an alle SpenderInnen und UnterstützerInnen. Eure Spenden schaffen Arbeitsplätze, wie den von Ahmad. Machen wir gemeinsam noch viel mehr solcher Geschichten möglich. Bitte unterstützt uns mit einer Spende.

27 MIN2019 JUN 25
Comments
Nour im Gespräch mit Ahmad

Mehr Miteinander mit Ahmad Alhaj Ahmad

Ahmad ist 2015 nach Österreich gekommen. Damals ist auch Fremde werden Freunde entstanden. Ahmad war von Beginn an dabei. Er hat Veranstaltungen von freiwillig engagierten Menschen besucht und selbst Events für mehr Miteinander organisiert. Gemeinsam haben wir es nun geschafft, aus unserer Freiwilligeninitiative eine Organisation mit fixen Arbeitsplätzen zu machen. Ahmad ist einer der Menschen, die bei Fremde werden Freunde arbeiten. Er sorgt dafür, dass noch mehr Menschen miteinander in Kontakt kommen und Inklusion gelingen kann. Von seinem Weg erzählt er im Salongespräch mit Kathrin Limpel. Hört euch die Folge bis zum Ende an, denn da hat Ahmad noch eine Überraschung. Danke an alle SpenderInnen und UnterstützerInnen. Eure Spenden schaffen Arbeitsplätze, wie den von Ahmad. Machen wir gemeinsam noch viel mehr solcher Geschichten möglich. Bitte unterstützt uns mit einer Spende.

28 MIN2019 MAY 16
Comments
Mehr Miteinander mit Ahmad Alhaj Ahmad

Was wir über geflüchtete Menschen wissen mit Judith Kohlenberger

Judith Kohlenberger ist Wissenschaftlerin und forscht zum Thema Flucht und Migration. Zu dem Thema hat sich zahlreiche Ergebnisse veröffentlicht. In dieser Folge erzählt Judith über ihr Tun und wie sie durch Forschung Fakten schafft und diese auch für die Zivilgesellschaft aufbereitet. Judith weiß wer die Menschen sind, die 2015 nach Österreich geflohen sind, welche Potentiale in ihnen stecken und wie es ihnen gesundheitlich geht. Wir reden über den enorm wichtigen Stellenwert der Integration von Frauen und welche Rahmenbedingungen es dazu bracht. Denn "If you educate a man, you educate an individual, but If you educate a woman, you educate a nation" (Afrikanische Sprichwort). Judith erzählt auch warum sie als Wissenschaftlerin, als eine von Vielen, die Initiative Ausbildung statt Abschiebung unterstützt.

38 MIN2019 APR 17
Comments
Was wir über geflüchtete Menschen wissen mit Judith Kohlenberger

Wie Österreich meine Heimat wurde mit Omar Khir Alanam

Omar Khir Alanam musste vor 4 Jahren aus seiner Heimat Syrien fliehen. Er ist Schriftsteller und hat das Buch "Danke: Wie Österreich meine Heimat wurde" geschrieben. Im Salongespräch mit Kathrin Limpel erzählt er wie er in Österreich eine neue Heimat gefunden hat, wie Integration funktionieren kann und wie er, in einer für ihn vor wenigen Jahren fremden Sprache, ein Buch geschrieben hat. Absolute Leseempfehlung für sein Bestseller Buch: https://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/ID91689538.html Lesungen und Workshops von und mit Omar findet ihr auf seiner Website: https://www.omarkhiralanam.com/

30 MIN2019 APR 5
Comments
Wie Österreich meine Heimat wurde mit Omar Khir Alanam

Soziale Innovation mit Jonas Dinger

Jonas Dinger vom Social Impact Award ist im Salon und unterhält sich mit Ina über Soziale Innovation und wie Projekte für gesellschaftlichen Wandel umgesetzt werden können. In dieser Folge erfährst du was Social Entrepreneurship ist, wie du beim Social Impact Award mitmachen kannst und wie wichtig Selbstfürsorge, besonders in gemeinnützigen Projekten, ist. Fremde werden Freunde ist 2015 entstanden. Gemeinsam haben wir seither mehr als 650 Veranstaltungen als Orte der Begegnung, durch Freiwilligenengagement, organisiert. Mittlerweile betreiben wir einen Salon im Herzen von Wien: Den Freunde Salon für Miteinander und Zivilgesellschaft. Aus diesem senden wir auch unseren Podcast. www.fremdewerdenfreunde.at

36 MIN2019 MAR 22
Comments
Soziale Innovation mit Jonas Dinger

Fremde werden Freunde - Miteinander tun!

Uns geht es, um Zusammenhalt in der Gesellschaft und darum Engagement sichtbar zu machen. In diesem Podcast kommen gesellschaftlich benachteiligte Menschen genauso wie ExpertInnen zu Wort. Dieses Projekt wird im Rahmen des Projekts CORE aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen der Urban Innovation Actions Initiative kofinanziert.

31 MIN2019 MAR 14
Comments
Fremde werden Freunde - Miteinander tun!

Herzlich willkommen in unserem Salon!

Uns geht es, um Zusammenhalt in der Gesellschaft und darum Engagement sichtbar zu machen. In diesem Podcast kommen gesellschaftlich benachteiligte Menschen genauso wie ExpertInnen zu Wort. Dieses Projekt wird im Rahmen des Projekts CORE aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen der Urban Innovation Actions Initiative kofinanziert.

1 MIN2019 MAR 10
Comments
Herzlich willkommen in unserem Salon!
the END

Latest Episodes

Warum wir auf uns schauen müssen mit Ursula Neubauer

Menschen, die sich engagieren, vergessen oft, auf sich selbst zu schauen. Warum das aber total wichtig ist und wie wir das schaffen können, weiß unser heutiger Gast, eine Expertin für Selbstfürsorge. Ursula Neubauer ist Journalistin, Autorin und Coach, die mit Schreibprozessen arbeitet. Im September erscheint ihr erstes Buch, das sie gemeinsam mit Mediziner Tobias Conrad geschrieben hat: "Schau gut auf dich. Wie dich ein behutsamer Umgang mit dir selbst gesund und stark macht". Seit Kurzem ist außerdem ihr Podcast "Schau auf dich" zu hören. Die Frage, was Menschen für sich und mit anderen tun können, treibt sie an. Mehr zu Ursula Neubauer findest du auf ihrer Website: http://www.ursulaneubauer.at Ursulas Buch: https://www.goldegg-verlag.com/titel/schau-gut-auf-dich/ Der Podcast: https://podcasts.apple.com/at/podcast/schau-auf-dich-der-podcast-für-selbstmanagement/id1462203986

30 MIN2019 JUL 1
Comments
Warum wir auf uns schauen müssen mit Ursula Neubauer

Nour im Gespräch mit Ahmad

Aufmerksame HörerInnen der letzten Folge wissen, dass es heute eine Überraschung gibt. In der letzten Folge hat Kathrin das Gespräch mit Ahmad geführt. Ahmad ist seit Anfang an bei Fremde werden Freunde dabei. Er kommt aus Syrien. Anfangs hat er bei unseren Veranstaltungen teilgenommen und sich dann selbst als Freiwilliger engagiert. Seit ein paar Wochen hat unser Miteinander einen Arbeitsplatz in unserer Organisation für Ahmad geschaffen. Er ist unser Community Manager und verbindet noch mehr Menschen miteinander. Heute übernimmt er die Gesprächsführung in unserem Salongespräch. Eingeladen hat er Nour, eine junge Frau die ebenfalls 2015 aus ihrer Heimat Syrien fliehen musste. Sie unterhalten sich über das Erlebte und ihr leben in Wien. Danke an alle SpenderInnen und UnterstützerInnen. Eure Spenden schaffen Arbeitsplätze, wie den von Ahmad. Machen wir gemeinsam noch viel mehr solcher Geschichten möglich. Bitte unterstützt uns mit einer Spende.

27 MIN2019 JUN 25
Comments
Nour im Gespräch mit Ahmad

Mehr Miteinander mit Ahmad Alhaj Ahmad

Ahmad ist 2015 nach Österreich gekommen. Damals ist auch Fremde werden Freunde entstanden. Ahmad war von Beginn an dabei. Er hat Veranstaltungen von freiwillig engagierten Menschen besucht und selbst Events für mehr Miteinander organisiert. Gemeinsam haben wir es nun geschafft, aus unserer Freiwilligeninitiative eine Organisation mit fixen Arbeitsplätzen zu machen. Ahmad ist einer der Menschen, die bei Fremde werden Freunde arbeiten. Er sorgt dafür, dass noch mehr Menschen miteinander in Kontakt kommen und Inklusion gelingen kann. Von seinem Weg erzählt er im Salongespräch mit Kathrin Limpel. Hört euch die Folge bis zum Ende an, denn da hat Ahmad noch eine Überraschung. Danke an alle SpenderInnen und UnterstützerInnen. Eure Spenden schaffen Arbeitsplätze, wie den von Ahmad. Machen wir gemeinsam noch viel mehr solcher Geschichten möglich. Bitte unterstützt uns mit einer Spende.

28 MIN2019 MAY 16
Comments
Mehr Miteinander mit Ahmad Alhaj Ahmad

Was wir über geflüchtete Menschen wissen mit Judith Kohlenberger

Judith Kohlenberger ist Wissenschaftlerin und forscht zum Thema Flucht und Migration. Zu dem Thema hat sich zahlreiche Ergebnisse veröffentlicht. In dieser Folge erzählt Judith über ihr Tun und wie sie durch Forschung Fakten schafft und diese auch für die Zivilgesellschaft aufbereitet. Judith weiß wer die Menschen sind, die 2015 nach Österreich geflohen sind, welche Potentiale in ihnen stecken und wie es ihnen gesundheitlich geht. Wir reden über den enorm wichtigen Stellenwert der Integration von Frauen und welche Rahmenbedingungen es dazu bracht. Denn "If you educate a man, you educate an individual, but If you educate a woman, you educate a nation" (Afrikanische Sprichwort). Judith erzählt auch warum sie als Wissenschaftlerin, als eine von Vielen, die Initiative Ausbildung statt Abschiebung unterstützt.

38 MIN2019 APR 17
Comments
Was wir über geflüchtete Menschen wissen mit Judith Kohlenberger

Wie Österreich meine Heimat wurde mit Omar Khir Alanam

Omar Khir Alanam musste vor 4 Jahren aus seiner Heimat Syrien fliehen. Er ist Schriftsteller und hat das Buch "Danke: Wie Österreich meine Heimat wurde" geschrieben. Im Salongespräch mit Kathrin Limpel erzählt er wie er in Österreich eine neue Heimat gefunden hat, wie Integration funktionieren kann und wie er, in einer für ihn vor wenigen Jahren fremden Sprache, ein Buch geschrieben hat. Absolute Leseempfehlung für sein Bestseller Buch: https://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/ID91689538.html Lesungen und Workshops von und mit Omar findet ihr auf seiner Website: https://www.omarkhiralanam.com/

30 MIN2019 APR 5
Comments
Wie Österreich meine Heimat wurde mit Omar Khir Alanam

Soziale Innovation mit Jonas Dinger

Jonas Dinger vom Social Impact Award ist im Salon und unterhält sich mit Ina über Soziale Innovation und wie Projekte für gesellschaftlichen Wandel umgesetzt werden können. In dieser Folge erfährst du was Social Entrepreneurship ist, wie du beim Social Impact Award mitmachen kannst und wie wichtig Selbstfürsorge, besonders in gemeinnützigen Projekten, ist. Fremde werden Freunde ist 2015 entstanden. Gemeinsam haben wir seither mehr als 650 Veranstaltungen als Orte der Begegnung, durch Freiwilligenengagement, organisiert. Mittlerweile betreiben wir einen Salon im Herzen von Wien: Den Freunde Salon für Miteinander und Zivilgesellschaft. Aus diesem senden wir auch unseren Podcast. www.fremdewerdenfreunde.at

36 MIN2019 MAR 22
Comments
Soziale Innovation mit Jonas Dinger

Fremde werden Freunde - Miteinander tun!

Uns geht es, um Zusammenhalt in der Gesellschaft und darum Engagement sichtbar zu machen. In diesem Podcast kommen gesellschaftlich benachteiligte Menschen genauso wie ExpertInnen zu Wort. Dieses Projekt wird im Rahmen des Projekts CORE aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen der Urban Innovation Actions Initiative kofinanziert.

31 MIN2019 MAR 14
Comments
Fremde werden Freunde - Miteinander tun!

Herzlich willkommen in unserem Salon!

Uns geht es, um Zusammenhalt in der Gesellschaft und darum Engagement sichtbar zu machen. In diesem Podcast kommen gesellschaftlich benachteiligte Menschen genauso wie ExpertInnen zu Wort. Dieses Projekt wird im Rahmen des Projekts CORE aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen der Urban Innovation Actions Initiative kofinanziert.

1 MIN2019 MAR 10
Comments
Herzlich willkommen in unserem Salon!
the END
hmly
Welcome to Himalaya Premium